- Anzeige -

Franz Konrad: „Schwer für ein privates Team, diese enormen Summen auf die Beine zu...

0
Franz Konrad gedenkt, sein SP9-Engagement in der VLN-Langstreckenmeisterschaft fortzuführen. Die Hauptschwierigkeit sei allerdings stets von Neuem die Zusammenstellung des Budgets – zumal Konrad Motorsport mit den Werksgespannen mithalten wolle.

VLN: Black Falcon siegt im strömenden Regen

0
Manuel Metzger und Patrick Assenheimer haben ihren zweiten VLN-Sieg in Folge eingefahren. Das Black-Falcon-Duo gewann das Grenzlandrennen vor Car Collection Motorsport und GetSpeed Performance.

VLN: Phoenix Racing erklimmt Poleposition bei typischen Eifelwetter

0
Frank Stippler hat für Phoenix Racing den ersten Startplatz beim sechsten Wertungslauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft geholt. Dahinter starten Getspeed Performance und Black Falcon.

VLN: Saison 2020 startet am vorletzten Märzwochenende

0
Die Veranstaltergemeinschaft hat den vorläufigen Kalender der VLN-Saison 2020 vorgestellt. Bereits Ende März wird die neue Saison auf der Nordschleife eingeläutet. Vor dem 24-Stunden-Rennen finden drei Wertungsläufe statt. Das traditionelle Sechs-Stunden-Rennen folgt im Hochsommer am letzten Augustwochenende.

VLN: Teilnehmerzahl wächst beim Abschluss des zweiten Saisondrittels

0
Die Veranstaltergemeinschaft hat die Teilnehmerliste für den viertletzten Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft veröffentlicht. Für das Grenzlandrennen sind demgemäß einhundertsechzig Meldungen eingegangen – einen Anstieg gegenüber dem letzten Rennen vor der Sommerpause.

Qualifikationsrennen: Veranstalter terminiert nächstjährige Ausgabe

0
Der ADAC Nordrhein hat die Termine für das Qualifikationsrennen und das 24-Stunden-Rennen bestätigt. Demnach findet die Generalprobe Ende April statt. Einen Monat später geht das 24-Stunden-Rennen über die Bühne.

VLN: Manthey-Racing setzt Grello beim Grenzlandrennen ein

0
Manthey-Racing hat in seinen Social-Media-Kanälen angekündigt, Grello beim Grenzlandrennen wieder auf der Nürburgring-Nordschleife einzusetzen. Die Besatzung des gelb-grünen Neunelfers rekrutiert sich aus Kévin Estre, Lars Kern und Otto Klohs.

VLN: Black Falcon erringt Doppelsieg beim Sechs-Stunden-Rennen

0
Mit einem Doppelsieg durfte Black Falcon beim Heimspiel auf dem Nürburgring das Sechs-Stunden-Rennen der VLN beenden. Nur eine Woche nach den 24 Stunden von Spa, die auf Rang drei endeten, konnte Maro Engel den Sieg feiern gemeinsam mit Patrick Assenheimer. Phoenix Racing komplettierte das Meuspather Podium.

VLN: Maro Engel auf der Poleposition für das Sechs-Stunden-Rennen

0
Unter starkem Regen in der Qualifikation für das VLN-Sechs-Stunden-Rennen fuhr Maro Engel die schnellste Rundenzeit. Der Black-Falcon-Pilot wird das Rennen neben seinem Mercedes-Markenkollegen Fabian Schiller ins Rennen gehen. Für das Rennen ist eine Wetterbesserung vorhergesagt.

VLN: Wettbewerberzahl sinkt beim Ruhrpokal nochmals

0
Die Veranstaltergemeinschaft hat die Nennliste für den Sechs-Stunden-Ruhrpokal veröffentlicht. Im Vergleich zum vierten Saisonlauf vermindert sich die Anzahl der Einschreibungen noch einmal um fünf Meldungen. Gleichwohl: Die SP9-Spitzengruppe wächst um zwei GT3-Sportwagen.

VLN: Neues BMW-M2-Kundenmodell debütiert beim Ruhrpokal

0
Die Bayerischen Motorenwerke entwickeln derzeit ein neues Kundensportmodell, das auf dem BMW M2 Competition basiert. Der Rennwagen gibt an diesem Wochenende beim Ruhrpokal sein Wettbewerbsdebüt. Am Steuer wechseln Beitske Visser und Jörg Weidinger einander ab.

N’ring 24: W Racing Team plant Rückkehr im nächsten Jahr

0
Nach der diesjährigen Absenz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring trägt sich das W Racing Team mit der Absicht, in der kommenden Saison wieder am Eifelaner Langstreckenwettstreit teilzunehmen. Zudem ständen weiter VLN-Einsätze auf der Agenda.

VLN: Mercedes-AMG erringt Doppeltriumph

0
Black Falcon hat den Sieg bei der Adenauer Rundstrecken-Trophy davongetragen. Patrick Assenheimer und Manuel Metzger erstiegen die höchste Podeststufe. Die GetSpeed-Performance-Markenkollegen Marek Böckmann und Philip Ellis verhalfen Mercedes-AMG zum Zweifacherfolg. Platz drei belegte Walkenhorst Motorsport.

VLN: Walkenhorst Motorsport holt Poleposition, schwerer Unfall sorgt für lange Rotunterbrechung

0
Walkenhorst Motorsport beginnt den vierten Wertungslauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft von der Poleposition. Dahinter reihen sich die Mercedes-AMG GT3 von GetSpeed Performance und Black Falcon ein. Ein schwerer Unfall im Kesselchen sorgte für eine einstündige Unterbrechung.

VLN: Teilnehmerfeld schrumpft um knapp ein Fünftel

0
Das Starterfeld der VLN-Langstreckenmeisterschaft schrumpft bei der Adenauer Rundstrecken-Trophy um beinahe ein Fünftel. Auf die SP9-Spitzenklasse für GT3-Sportwagen entfallen zwölf Einschreibungen.

N’ring 24: Manthey-Racing akzeptiert Wertungsausschluss

0
Manthey-Racing hat mitgeteilt, den Ausschluss aus der Wertung des diesjährigen 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring zu akzeptieren. Der Porsche 911 GT3 R erfülle zwar die Homologationsauflagen, aber der Meuspather Rennställe hätte im Vorhinein eigene Kontrollen durchführen müssen, um abweichende Werte zu ermitteln.

N’ring 24: Manthey-Racing verliert Platz zwei

0
Der ADAC Nordrhein hat Manthey-Racing vorerst aus der Wertung des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring ausgeschlossen. Das zweitplatzierte Auto der Eifelaner Mannschaft wurde in der Nachkontrolle als zu leistungsstark identifiziert. Manthey-Racing hat weiterhin Zeit, Berufung gegen das Urteil einzulegen.

N’ring 24: Audi erficht fünften Gesamtsieg

0
Mithilfe einer Fehlervermeidungsstrategie haben Audi und Phoenix Racing den Triumph beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring für sich reklamiert. Demgegenüber stand Manthey-Racing zwar im Begriff, seinen Titel zu verteidigen, beging aber einen folgenschweren Fehler. Black Falcon vervollständigte das Siegertreppchen.

N’ring 24: Drama bei Manthey, Black Falcon und Land

0
Die Sonne ist wieder aufgegangen und das Bild an der Spitze ähnelt jenem vom Abend. Laurens Vanthoor dreht im Manthey-Porsche seine Runden an der Spitze und hat ein gesundes Polster von mehr als zwei Minuten. Black Falcon und Glickenhaus sind durch Unfälle zurückgefallen.

N’ring 24: Porsche vollzieht den erneuten Führungswechsel

0
Die 24 Stunden auf dem Nürburgring starten in ihre siebenundvierzigste Auflage, mit einer Doppelspitze aus dem Hause Mercedes-AMG. Porsche und Audi lauern auf den Verfolgerplätzen. In Kürze wird die Boxenampel in der Eifel auf grün schalten und das größte Spektakel des Jahres freigeben.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,991FansGefällt mir
750FollowerFolgen