- Anzeige -

Daniel Stauche

1598 BEITRÄGE 0 Kommentare

Dubai 24: GPX Racing führt vor HRT und GRT

0
Porsche führt aktuell bei den 24 Stunden von Dubai. GPX Racing hat die Führung vor dem Haupt Racing Team mit einem Mercedes-AMG übernommen. An dritter Stelle folgt das Lamborghini-Team Grasser Racing.

Dubai 24: Poleposition für Herberth Motorsport

0
Porsche bestimmte das Bild in der Qualifikation für die 24 Stunden von Dubai. Zwei Autos bilden die Spitze des Starterfeldes, zwei weitere stehen auf den Plätzen vier und fünf. Angeführt wird die starke Leistung durch Sven Müller, der seinen Neunelfer von Herberth Motorsport für die Poleposition qualifizierte.

GT-Sport: Audi plant Evo-Version für den R8 LMS ab 2022

0
Der Audi R8 LMS wird ab der Saison 2022 ein weiteres Evo-Paket erhalten. Damit soll das Auto für den neuen Homologationszyklus zwischen 2022 und 2024 einsatzfähig bleiben. Der R8 LMS ist in mehreren Ausbaustufen bereits seit 2009 am Markt und konnte mehr als 300 Rennsiege holen.

FIA WEC: United Autosports ist bereit zur Titelverteidigung

0
Phil Hanson und Filipe Albuquerque treten in ihrer zweiten WEC-Saison als Titelverteidiger für das Team United Autosports an. Dabei bekommen sie einen neuen Mitstreiter. Fabio Scherer wird in der kommenden Saison von der DTM in den Langstrecken-Sport wechseln. 

BMW Motorsport: Sheldon van der Linde verlegt Fokus auf GT-Rennen

0
BMW Motorsport hat nach dem Ende der DTM für Sheldon van der Linde ein neues Betätigungsfeld definiert. Der junge Südafrikaner wird in der kommenden Saison vornehmlich GT-Rennen bestreiten. Außerdem soll er eine entscheidende Rolle in der Entwicklung des BMW M4 GT3 spielen.

ADAC GT Masters: 33 Teilnehmer für Saison 2021 eingeschrieben

0
Das ADAC GT Masters hat für die Saison 2021 eine Teilnehmerzahl von 33 Fahrzeugen verkündet. Der Einschreibestopp erfolgte in dieser Woche. Neben den bekannten Fabrikaten werden auch Autos von Aston Martin und Honda im nächsten Jahr erwartet. Mit dieser Planungssicherheit will die Serie ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen.

N’ring 24: Rutronik Racing startet mit Porsche beim 24-Stunden-Rennen

0
Porsche wird im kommenden Jahr mit Rutronik Racing zusammenarbeiten. Bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring wird das Team einen Neunelfer einsetzen. Das Programm soll als zweites Betätigungsfeld aufgebaut werden und hat daher keine Auswirkungen auf das Engagement im ADAC GT Masters.

ADAC GT Masters: T3 Motorsport wechselt zu Lamborghini

0
T3 Motorsport hat für die Saison 2021 neue Fahrzeuge im Gepäck. Das Team vollzieht im Winter den Wechsel zu Lamborghini. Ganze drei Huracán GT3 sollen im ADAC GT Masters zum Einsatz kommen. Als Piloten wurden bereits Maximilian Paul und Hugo Sasse bestätigt. Sasse wird bei seinem Debüt 17 Jahre als sein.

Kyalami: BMW gewinnt IGTC-Saisonfinale und Fahrerwertung

0
Im Starkregen von Mitrand gingen die Neun Stunden von Kyalami zuende. Sheldon van der Linde, Nicky Catsburg und Augusto Farfus gewannen danke einer klugen Strategie das Rennen vor dem Team WRT und GPX Racing. Porsche konnte die Herstellerwertung mit Rang drei im Rennen verteidigen.

Kyalami: Mario Farnbacher bringt Honda auf die Poleposition

0
Honda fuhr mit bestechender Form zur Poleposition für die Neun Stunden von Kyalami. Mario Farnbacher hängte im Shootout die Konkurrenz mit der schnellsten Zeit des Wochenendes ab. Dahinter qualifizierten sich die beiden Südafrikaner Jordan Pepper und Sheldon van der Linde für ihr Heimrennen.

ADAC GT Masters: Elia Erhart will Trophy-Titel verteidigen

0
Das Team EFP Car Collection by TECE wird im kommenden Jahr in ähnlicher Konstellation ins ADAC GT Masters zurückkehren. Teamgründer Elia Erhart konnte 2020 erstmals den Titel in der Trophy-Wertung gewinnen. Gemeinsam mit Pierre Kaffer steuerte er einen Audi R8 LMS.

ADAC GT Masters – Provisorische Starterliste – Saison 2021

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Team Zakspeed Mercedes-AMG GT3 Evo Team Zakspeed Mercedes-AMG GT3 Evo Callaway Competition Corvette C7.R GT3 Team EFP Elia Erhart GetSpeed Performance Mercedes-AMG GT3 Evo GRT Grasser Racing Team Lamborghini Huracán GT3 Evo GRT Grasser Racing Team Lamborghini Huracán GT3 Evo GRT Grasser Racing Team Lamborghini Huracán GT3 Evo GRT Grasser Racing Team Lamborghini Huracán GT3 Evo Team Joos Sportwagentechnik Porsche 911 GT3 R SSR Performance Porsche 911 GT3 R SSR...

FIA WEC: Sportliches Reglement für 2021 überarbeitet

0
Die FIA WEC hat die sportlichen Regeln für die kommende Saison 2021 angepasst. Teile dessen sind sowohl ein neues Qualifikationsformat als auch die Begrenzung der Teammitglieder und die Kürzung der Le-Mans-Wochen.

GT3-Sport: ADAC und SRO garantieren keine Terminüberschneidungen

0
ADAC und SRO haben für die Saison 2021 ihre Kalender synchronisiert. Darüber hinaus bezieht der ADAC weiterhin die Balance of Performance vom technischen Partner SRO. Fahrer und Teams können damit die drei wichtigsten Serien beider Veranstalter ohne Probleme absolvieren. Damit positionieren sie sich geeint gegen den Angriff der DTM.

GT-Sport: Bentley beendet GT3-Programm und evaluiert elektrischen Motorsport

0
Bentley hat angekündigt die Entwicklung und den werksseitigen Einsatz des Bentley Continental GT3 einzustellen. M-Sport wird den Kundensupport fortführen und hat eine Lizenz Neuwagen aufzubauen. Das Werk hingegen setzt den Fokus auf elektrischen Motorsport.

GT-Sport: BMW beendet Zusammenarbeit mit Schnitzer Motorsport

0
BMW Motorsport hat mitgeteilt nicht mehr mit den Teams Schnitzer Motorsport und RBM zusammenzuarbeiten. Als Teil der Neuausrichtung des Motorsportprogramms wird nur noch mit dem Team RMG an der Entwicklung des BMW M4 GT3 gearbeitet.

Kyalami: Zwölf Teilnehmer beim IGTC-Finale

0
Zwölf Fahrzeuge sind für das Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge in Südafrika vermerkt. Im Neun-Stunden-Rennen von Kyalami geht es um nichts weniger als die Hersteller- und Fahrertitel der inoffiziellen GT3-Weltmeisterschaft. Porsche, Audi, BMW und Bentley können je noch mindestens einen der Titel gewinnen.

Intercontinental GT Challenge – Kyalami 9H 2020 – Starterliste

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Pro-Cup 7 Bentley Team M-Sport Bentley Continental GT3 Jules Gounon Maxime Soulet Jordan Pepper 8 Bentley Team M-Sport Bentley Continental GT3 Alex Buncombe Seb Morris Oliver Jarvis 30 Team Honda Racing Honda NSX GT3 Mario Farnbacher Renger van der Zande Bertrand Baguette 31 Audi Sport Team WRT Audi R8 LMS Evo Markus Winkelhock Kelvin van der Linde Dries Vanthoor 32 Audi Sport Team...

Le Mans: Audi bereitet Einstieg in LMDh-Klasse vor

0
Audi wird das Motorsportprogramm neu aufstellen. In Zukunft wird eine Rückkehr nach Le Mans forciert sowie der Fokus auf ein Programm bei der Rally Dakar gelegt. Der Kundensport mit dem Audi R8 LMS bleibt daneben erhalten. Im Zuge der Umstrukturierung wird Julius Seebach die Position als Motorsportchef von Dieter Gass übernehmen.

Kyalami: Audi schickt drei Werkswagen nach Südafrika

0
Mit drei Autos wird Audi in das Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge gehen. Auf den Plätzen drei und fünf in der Hersteller- und Fahrerwertung rechnen sich die Bayern noch Titelchancen in Südafrika aus. Eingesetzt werden die Fahrzeuge vom Audi Sport Team WRT und dem Audi Sport Team Car Collection.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen