- Anzeige -
Für den vorletzten Lauf der NLS haben sich nur 123 Fahrzeuge eingeschrieben. Im Vergleich zum Sechs-Stunden-Rennen fehlen über zwanzig Nennungen. Dafür gibt Black Falcon sein SP9-Comeback und auch Aston Martin startet mit einem Profi-Auto.

ELMS in Spa-Francorchamps: W Racing Team holt vorzeitig Titel

0
Das W Racing Team hat beim Halbfinale der Europäischen Le-Mans-Serie das LMP2-Titelrennen vorzeitig zu seinen Gunsten entschieden. Robert Kubica, Yifei Ye und Louis Delétraz holten beim Heimspiel ihrer Mannschaft den dritten Saisonsieg.

Laguna Seca: Ricky Taylor und Filipe Albuquerque bauen Tabellenführung aus

0
Die Tabellenführer Ricky Taylor und Filipe Albuquerque haben den Lauf der IMSA SportsCar Championship in Laguna Seca gewonnen. Wayne Taylor Racing profitierte von einer fehlgeschlagenen Zwei-Stopp-Strategie bei Meyer Shank Racing. Corvette holte einen Doppelerfolg in der GTLM-Wertung.

NLS: Manthey-Racing gewinnt das Saisonhighlight

0
Michael Christensen und Kevin Estre haben das Sechs-Stunden-Rennen für sich entschieden. Das Duo von Manthey-Racing schlug das BMW Junior Team sowie beide Porsche von Falken Motorsports.

IMSA SportsCar Championship

Die Tabellenführer Ricky Taylor und Filipe Albuquerque haben den Lauf der IMSA SportsCar Championship in Laguna Seca gewonnen. Wayne Taylor Racing profitierte von einer fehlgeschlagenen Zwei-Stopp-Strategie bei Meyer Shank Racing. Corvette holte einen Doppelerfolg in der GTLM-Wertung.

IMSA & WEC: Cadillac baut einen LMDh-Prototypen und benennt Teams

0
Die nächste Marke bekennt sich zur neuen Spitzenklasse der IMSA und der Langstrecken-WM. Cadillac wird einen LMDh-Prototypen entwickeln und diesen ab 2023 sowohl in der WM als auch der IMSA einsetzen.

Road America: Action Express bricht Cadillac-Fluch, Porsche gewinnt beide GT-Klassen

0
Cadillac hat erstmals auf der Road America gewonnen. Pipo Derani und Felipe Nasr siegten vor Mazda Motorsports. Sowohl der Sieg in der GTLM- als auch in der GTD-Klasse ging an Porsche.

Lime Rock: Corvette Racing siegt nach roter Flagge

0
Corvette Racing hat einen Doppelsieg im Lime Rock Park eingefahren. Das Rennen wurde siebzig Minuten vor dem Ende aufgrund eines Gewitters abgebrochen. In der GTD-Klasse siegte Heart of Racing.

Europäische Le-Mans-Serie

Das W Racing Team hat beim Halbfinale der Europäischen Le-Mans-Serie das LMP2-Titelrennen vorzeitig zu seinen Gunsten entschieden. Robert Kubica, Yifei Ye und Louis Delétraz holten beim Heimspiel ihrer Mannschaft den dritten Saisonsieg.

ELMS in Monza: Panis Racing erficht ersten Sieg

0
Panis Racing hat in Monza seinen ersten Sieg in der Europäischen Le-Mans-Serie errungen. Platz zwei belegte United Autosports. In der LMP3-Kategorie triumphierte abermals DKR Engineering. Spirit of Race gewann die GTE-Division.

ELMS in Le Castellet: G-Drive siegt, WRT verteidigt Tabellenführung

0
G-Drive Racing hat einen Hattrick des W Racing Teams verhindert. Roman Russinow, Franco Colapinto und Nyck de Vries holten in Le Castellet ihren ersten ELMS-Saisonsieg. Dennoch verteidigten Louis Delétraz, Robert Kubica und Ye Yifei die LMP2-Tabellenführung.

ELMS in Zeltweg: W Racing Team erringt zweiten Sieg in Folge

0
Beim ELMS-Lauf in Zeltweg hat das W Racing Team seinen zweiten Saisonsieg in Folge errungen. Die Oreca-Equipe behauptete sich nach einem Regenguss zur Halbzeit gegen G-Drive Racing. Cool Racing tat sich abermals in der LMP3-Kategorie hervor.
– Anzeige –
– Anzeige –
Teileshop.de

Neuste Fotostrecken

– Anzeige –
Viele nützliche Dingen für Ihr Auto finden Sie auf AUTODOC!

GT-Sport

Bei den diesjährigen 24 Stunden von Barcelona hat Herberth Motorsport einen Doppelsieg errungen. Als Spitzenreiter überquerten Daniel Allemann, Ralf Bohn sowie die Zwillingsbrüder Alfred und Robert Renauer den Zielstrich. Der Audi R8 LMS Evo II belegte bei seinem Wettbewerbsdebüt den vierten Platz.

GTWC Nürburgring: FFF Racing dominiert Rennen, WRT krönt sich zum Meister

0
FFF Racing hat das Halbfinale des Endurance Cups auf dem Nürburgring dominiert. Andrea Cladarelli, Marco Mapelli und Mirko Bortolotti fuhren den Sieg ein. Unterdessen krönte sich das Team WRT zum Meister in der kombinierten Wertung aus Sprint und Langstrecke.

GTWC Nürburgring: FFF Racing schlägt AKKA ASP in knapper Qualifikation

0
FFF Racing hat sich die Poleposition fürs Halbfinale des Endurance Cups der GT World Challenge gesichert. Die weiteren Positionen gingen an AKKA ASP und GPX Racing.

GTWC Nürburgring: Toksport WRT kontert in der Vorqualifikation

0
Toksport WRT hat sich an die Spitze des Klassement gesetzt. Marvin Dienst war der schnellste Pilot in der Vorqualifikation am Nürburgring. Dahinter reihten sich das Haupt Racing Team und Emil Frey Racing ein.

Langstrecken-WM

Die nächste Marke bekennt sich zur neuen Spitzenklasse der IMSA und der Langstrecken-WM. Cadillac wird einen LMDh-Prototypen entwickeln und diesen ab 2023 sowohl in der WM als auch der IMSA einsetzen.

Le Mans: Toyota holt den ersten Sieg der Hypercar-Ära

0
Kamui Kobayashi, Mike Conway und José María López haben erstmals mit Toyota die 24 Stunden von Le Mans gewonnen. Im ersten Rennen der Hypercar-Ära erreichten sie vor ihren Teamkollegen ohne größere Zwischenfälle das Ziel. Dahinter gewann das Team WRT die LMP2-Klasse in einem dramatischen Schlusssprint. Ferrari gewinnt beide GTE-Divisionen.

Le Mans: Toyota führt mit beiden Fahrzeugen nach ereignisreicher Anfangsphase

0
Toyota führt nach dem ersten Sechstel in Le Mans. Intern liegt die Startnummer sieben vor der acht. Ferrari gibt den Ton in der GTE-Pro an. Nach knapp drei Stunden Fahrzeit musste das Safetycar das Feld einfangen, als Marcos Gomes seinen Aston Martin nachhaltig zerstörte.

Le Mans: Toyota fährt Bestzeit im Warm-up, Porsche wechselt Chassis

0
Toyota hat sich die Bestzeit im Wamr-up gesichert. Sebastien Buemi war der schnellste Pilot. In der GTE-Pro hat sich Porsche an die Spitze des Klassements gesetzt. Derweil musste Porsche das Chassis der Startnummer 92 wechseln.

Nordschleife

Für den vorletzten Lauf der NLS haben sich nur 123 Fahrzeuge eingeschrieben. Im Vergleich zum Sechs-Stunden-Rennen fehlen über zwanzig Nennungen. Dafür gibt Black Falcon sein SP9-Comeback und auch Aston Martin startet mit einem Profi-Auto.

Fotostrecke: Porsche gleicht aus

0
In Sachen Gesamtsiege steht es in der Nürburgring Langstrecken Serie seit dem vergangenen Wochenende unentschieden. Nach dem Sieg der Manthey-Mannschaft haben die Hersteller Porsche und BMW jeweils drei Saisonsiege auf dem Konto. Für Manthey Racing war es sogar der insgesamt 55. Sieg auf dem Eifler Asphalt.

NLS: Manthey-Racing gewinnt das Saisonhighlight

0
Michael Christensen und Kevin Estre haben das Sechs-Stunden-Rennen für sich entschieden. Das Duo von Manthey-Racing schlug das BMW Junior Team sowie beide Porsche von Falken Motorsports.

NLS: Falken Motorsports sichert sich erste Startreihe

0
Falken Motorsports wird das Sechs-Stunden-Rennen aus der ersten Startreihe beginnen. Intern war Martin Alessio Picariello schneller als Dennis Olsen. Drittschnellster Pilot war Mattia Drudi im Audi von Car Collection Motorsport.

Meistgelesene Artikel

– Anzeige –

Neuste Videos

Prototypen

Bentley wird in diesem Jahr mit einem modifizierten Continental GT3 am Pikes Peak International Hill Climb teilnehmen. Das wohlmöglich weltweit bedeutendste Bergrennen soll am 27. Juni ausgetragen werden. Das Besondere am umgebauten Continental: man setzt ausschließlich auf Benzin aus Biomasse. Im Vergleich zum herkömmlichen Benzin sollen damit 85% Emissionen eingespart werden. Eingesetzt wird der ehemalige GT3-Sportler vom Rennstall Fastr.  

Dezember 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Porsche kündigte seinen LMDh-Einstieg an, Pratt & Miller wechselt den Eigentümer. Die Bayerischen Motorenwerke trennten sich von Schnitzer Motorsport, das GT2-Teilnehmerfeld nimmt Gestalt an. Der Dezember 2020 im Rückspiegel.

Asiatische LMS: Kelvin van der Linde startet für Phoenix Racing

0
Kelvin van der Linde ist der erste bestätigte Fahrer von Phoenix Racing in der Asian Le Mans Series. Nach dem DTM-Aus plant der Rennstall sich ein zweites Standbein neben dem GT-Sport aufzubauen.

Prototypen: Phoenix Racing startet ein LMP-Programm

0
Phoenix Racing unternimmt den ersten Schritt in Richtung Zukunft im Prototypensport. Im Januar 2021 wird das Team aus der Eifel an der Asian Le Mans Series mit einem LMP2-Prototypen an den Start gehen. Das Ziel ist eine Teilnahme an der LMDh-Kategorie vorzubereiten und sich als Einsatzteam zu empfehlen.

Sportwagen

Lars Kern hat im Porsche 911 GT2 RS mit Manthey-Performance-Kit einen neuen Rundenrekord auf der Nordschleife für straßenzugelassene Sportwagen erzielt. Die Uhr stoppte bei 6:43,300 Minuten – 4,747 Sekunden schneller als die bisherige Bestzeit.

Wie funktionieren die Bremsen des Fahrzeugs?

0
Die Bremsen des Fahrzeugs sind ein wesentlicher Bestandteil für die Sicherheit. Ohne richtig funktionierende Bremsen sollte man daher nicht am Straßenverkehr teilnehmen. In modernen Fahrzeugen sind die Bremsen komplexer aufgebaut. Diese bestehen hierbei aus verschiedenen Elementen wie Bremsschläuche, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremsflüssigkeit, Bremspedal und Handbremse.

Sportwagen: Toyota GR 86 tritt GT86-Nachfolge an

0
Bei einer digitalen Präsentation hat Toyota das dritte Modell seiner Gazoo-Racing-Baureihe enthüllt: den GR 86, welcher die Nachfolge des GT86-Sportwagens antritt. Zur Stunde steht die Homologation des Viersitzers noch aus, weshalb das Coupé auch noch nicht zum Verkauf steht. Die Maße stimmen weitgehend mit dem Vorgänger über ein; allerdings sinkt die Fahrzeugmasse.

[ANZEIGE] Brems- und Kupplungsreiniger für eine längere Lebensdauer des Bremssystems

0
Fett, Bremsstaub und andere Ablagerungen auf den beweglichen Teilen sauber zu machen, kann bei modernen Fahrzeugen ein Problem sein, da es manchmal schwieriger ist, an alle Bauteile zu gelangen. Damit die Arbeit schnell und gründlich durchgeführt werden kann, sollte man die Teile mit Spezialreinigern säubern.
  • Rennkalender

    1. 53. ADAC-Barbarossapreis

      25. September 2021
    2. IMSA SportsCar Championship in Long Beach

      25. September 2021
    3. GT World Challenge Europe Sprint Cup in Valencia

      26. September 2021
    4. Sechs Stunden am Fuji

      26. September 2021
    5. ADAC GT Masters auf dem Sachsenring

      2. Oktober 2021 - 3. Oktober 2021
    6. Coppa Florio/Zwölf Stunden von Sizilien

      2. Oktober 2021 - 3. Oktober 2021
    7. 45. DMV-Münsterlandpokal

      9. Oktober 2021
    8. GT Challenge auf dem VIR

      9. Oktober 2021
    9. GT World Challenge Europe Endurance Cup in Barcelona

      10. Oktober 2021
    10. Intercontinental GT Challenge in Indianapolis

      17. Oktober 2021

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen

Momentaufnahme