- Anzeige -
Car Collection Motorsport hat Milan Dontje und Patric Niederhauser für sein VLN-Programm engagiert. Die beiden Piloten nehmen im zweiten Audi R8 LMS des hessischen Rennstalls platz; ein weiterer Fahrer soll hinzustoßen. Die Ambition: Podestergebnisse.

Danny Kubasik: „Wir stehen vor einem Riesenproblem“

0
Das grassierende Coronavirus nötigt dem Team McChip-DKR die Entscheidung ab, die Rennaktivitäten in diesem Jahr zu pausieren. „Wer braucht in der Krise schon Motorsport?“, fragt Geschäftsführer Danny Kubasik, für dessen Unternehmen die Pandemie zur Unzeit kommt.

Coronavirus: 24 Stunden von Le Mans in den September verschoben

0
Die 24 Stunden von Le Mans wurden in den September verlegt. Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen aufgrund des Coronavirus war die Durchführung im Juni für die Veranstalter nicht mehr möglich. Der neue Termin ist das vorletzte Septemberwochenende und damit eine Woche vor den 24 Stunden auf dem Nürburgring.

Coronavirus: ADAC Nordrhein verlegt 24-Stunden-Rennen in den September

0
Der ADAC Nordrhein hat das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wegen des grassierenden Coronavirus auf das letzte Septemberwochenende verlegt. Die Qualifikationsveranstaltung auf der Nordschleife fällt hingegen ersatzlos aus.

GT-Sport

Das Team Zakspeed bestreitet das ADAC GT Masters neuerlich mit zwei Sportwagen der Marke Mercedes-AMG. Nun hat die Mannschaft aus Niederzissen die neuen Designs seines Fahrzeugdoppels präsentiert. Porträts der beiden Renner.

Florian Kamelger: „Strategische Entscheidung getroffen, auf 2021 zu konzentrieren“

0
Die COVID-19-Pandemie hat R-Motorsport zu der Entscheidung ermuntert, die diesjährigen Rennsportplanungen zu überarbeiten. Die helvetische Equipe wolle schon zum jetzigen Zeitpunkt den Fokus auf die nächste Saison richten.

Coronavirus: SRO-Läufe in England fallen aus, IMSA baut Kalender um

0
Aufgrund einer pandemiebedingten Veranstaltungspause auf Veranlassung des britischen Motorsportverbandes fallen die diesjährigen Läufe der GT World Challenge Europe in England vorerst aus. Unterdessen hat die IMSA ihren Sportwagenkalender modifiziert.

ADAC GT Masters: Callaway Competition startet mit Pommer und Schmidt

0
Markus Pommer und Jeffrey Schmidt sollen die kommende Saison des ADAC GT Masters für Callaway Competition bestreiten. Damit ändert das Corvette-Team seine Fahrerbesatzung auf einer Position. Schmidt wechselt von Mücke Motorsport. Marvin Kirchhöfer hat das Team somit verlassen.

Nordschleife

Car Collection Motorsport hat Milan Dontje und Patric Niederhauser für sein VLN-Programm engagiert. Die beiden Piloten nehmen im zweiten Audi R8 LMS des hessischen Rennstalls platz; ein weiterer Fahrer soll hinzustoßen. Die Ambition: Podestergebnisse.

VLN: GetSpeed Performance stellt neunköpfige Fahrermannschaft auf

0
Ein neunköpfiges Pilotenaufgebot tritt in diesem Jahr für GetSpeed Performance auf der Nordschleife des Nürburgrings an. Am Steuer des Flaggschiffs der Meuspather Armada: Maximilian Buhk, Maximilian Götz, Raffaele Marciello und Fabian Schiller.

Danny Kubasik: „Wir stehen vor einem Riesenproblem“

0
Das grassierende Coronavirus nötigt dem Team McChip-DKR die Entscheidung ab, die Rennaktivitäten in diesem Jahr zu pausieren. „Wer braucht in der Krise schon Motorsport?“, fragt Geschäftsführer Danny Kubasik, für dessen Unternehmen die Pandemie zur Unzeit kommt.

VLN: Der erste Lauf wurde nicht zum ersten Mal abgesagt

0
Der erste Lauf der Nürburgring Langstrecken Serie 2020 wurde wegen des aktuell grassierenden Corona-Virus abgesagt. Die Eifelaner sind in der Hinsicht abgehärtet und an Rennabsagen am Anfang und Ende der Saison gewöhnt. Dennoch konnte der erste VLN-Lauf in den vergangen zu meist gestartet werden.
– Anzeige –
– Anzeige –
Teileshop.de

Neuste Fotostrecken

– Anzeige –
Viele nützliche Dingen für Ihr Auto finden Sie auf AUTODOC!

Langstrecken-WM

Die 24 Stunden von Le Mans wurden in den September verlegt. Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen aufgrund des Coronavirus war die Durchführung im Juni für die Veranstalter nicht mehr möglich. Der neue Termin ist das vorletzte Septemberwochenende und damit eine Woche vor den 24 Stunden auf dem Nürburgring.

Coronavirus: FIA WEC verschiebt Sechs Sunden von Spa-Francorchamps

0
Die FIA-WEC-Veranstalter haben nun auch die Sechs Stunden von Spa-Francorchamps aufgrund der Corona-Pandemie verlegt. Zuvor verschob der ACO die ersten drei Veranstaltungen im Kalender der Europäischen Le-Mans-Serie. Eine Long-Beach-GP-Absage ohne Nachholtermin ist indes nicht ausgeschlossen.

Langstrecken-WM: Tausend Meilen von Sebring wurden abgesagt

0
Aufgrund der steigenden Ausbreitung des Coronavirus hat US-Präsident Donald Trump ein Einreisestopp in die USA beschlossen. Da sich noch sehr viele Fahrer, Teammitglieder und Offizielle der Langstrecken-WM in Europa aufhalten, ist eine Durchführung der Tausend Meilen von Sebring unmöglich geworden.

Februar 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Die Ring Police hat Insolvenz angemeldet, Teamchef Christoph Esser ein neues Motorsportunternehmen gegründet. Die Scuderia Cameron Glickenhaus testete den SCG 004C in Norditalien, Bentley gewann erstmals die Zwölf Stunden von Bathurst. Der Monat Februar im Rückspiegel.

IMSA SportsCar Championship

Mazda hat in der Corona-Zwangspause seine angekündigte Umstrukturierung vollzogen. Dabei hat Multimatic alle Aufgaben von Joest-Racing übernommen und ist nun alleiniger Partner des Herstellers.

Coronavirus: SRO-Läufe in England fallen aus, IMSA baut Kalender um

0
Aufgrund einer pandemiebedingten Veranstaltungspause auf Veranlassung des britischen Motorsportverbandes fallen die diesjährigen Läufe der GT World Challenge Europe in England vorerst aus. Unterdessen hat die IMSA ihren Sportwagenkalender modifiziert.

Coronavirus: ADAC-ACAS-Cup fällt ebenfalls aus

0
Der dritte Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft fällt ebenfalls aus. Denn der Landkreis Ahrweiler hat in einer Allgemeinverfügung öffentliche Sportveranstaltungen bis zum 19. April diesen Jahres verboten. Indes verschiebt die IMSA den Wertungslauf in Mid-Ohio.

Coronavirus: FIA WEC verschiebt Sechs Sunden von Spa-Francorchamps

0
Die FIA-WEC-Veranstalter haben nun auch die Sechs Stunden von Spa-Francorchamps aufgrund der Corona-Pandemie verlegt. Zuvor verschob der ACO die ersten drei Veranstaltungen im Kalender der Europäischen Le-Mans-Serie. Eine Long-Beach-GP-Absage ohne Nachholtermin ist indes nicht ausgeschlossen.

Sportwagen

Die SRO-Gruppe hat einen Eventualplan entwickelt, falls die italienische Regierung den Saisonauftakt der GT World Challenge in Monza untersagt. Derweil fällt der Automobilsalon in Genf wegen des staatlichen Verbots von Großveranstaltungen aus.

Fotostrecke: Ein Rundgang über die Essener Motorshow

0
Seit diesem Wochenende hat die Essener Motor Show ihre Pforten geöffnet. Bereits an den ersten drei Tagen strömten 130 000 Besucher in die Messehallen im Ruhrpott. Zahllose Exponate aus den Bereichen Motorsport, Tuning und Autozubehör sind noch bis zum kommenden Wochenende zu sehen. Wir zeigen einen Rundgang über die Messe in Bildern.

November 2019: Der Monat im Rückspiegel

0
Die VLN-Veranstalter berichtigten zwei Tabellenstände, Audi und die Bayerischen Motorenwerke hielten eine Doppelpräsentation ab. Black Falcon verteidigte seinen Titel in Texas, Frikadelli Racing gewann das Neun-Stunden-Rennen von Kyalami. Der Monat November im Rückspiegel.

VLN: BMW enthüllt M2 CS Racing

0
Die Bayerischen Motorenwerke haben den BMW M2 CS Racing vorgestellt, welchen der Münchner Konstrukteur im Sommer des nächsten Jahres an seine Kundenmannschaften übergibt. Die Entwicklung des Sportcoupés verlief parallel zum Straßenmodell M2 CS.

Meistgelesene Artikel

– Anzeige –

Neuste Videos

Europäische Le-Mans-Serie

Die FIA-WEC-Veranstalter haben nun auch die Sechs Stunden von Spa-Francorchamps aufgrund der Corona-Pandemie verlegt. Zuvor verschob der ACO die ersten drei Veranstaltungen im Kalender der Europäischen Le-Mans-Serie. Eine Long-Beach-GP-Absage ohne Nachholtermin ist indes nicht ausgeschlossen.

ELMS: Saisonstarterliste umfasst vierzig Einschreibungen

0
Die diesjährige Teilnehmerliste der Europäischen Le-Mans-Serie umfasst insgesamt vierzig Meldungen. Achtzehn Nennungen entfallen auf die LMP2-Oberklasse, zahlenmäßig von Oreca dominiert. In der LMP3-Werung treten dreizehn Besatzungen an, die GTE-Division umfasst neun Sportwagen.

ELMS an der Algarve: Idec Sport Racing erficht Finalsieg und Titel

0
Idec Sport Racing hat beim Finale der Europäischen Le-Mans-Serie nicht nur den Laufsieg errungen, sondern auch den LMP2-Titel. In der LMP3-Liga fiel die Meisterschaftsentscheidung dagegen infolge einer Intervention der Regelhüter. Eine Massenkarambolage löste zu Beginn eine Rotunterbrechung aus.

ELMS in Spa-Francorchamps: United Autosports dominiert gesamtes Wochenende

0
Trainingsbestzeit, Poleposition und Laufsieg: United Autosports hat das ELMS-Halbfinale in Spa-Francorchamps kontrolliert. Filipe Albuquerque und Phil Hanson blieben am gesamten Wochenende ungeschlagen. Derweil verteidigte G-Drive Racing seine Tabellenführung.

Prototypen

Volkswagen Motorsport hat die Onboardaufnahme von der Rekordfahrt auf der Tianmen-Bergstraße veröffentlicht. Die hochanspruchsvolle Straße liegt in China und wird auch Himmelspforte genannt. Insgesamt ist die Strecke 10,906 Kilometer lang und besitzt 99 Haarnadelkurven. Romain Dumas bewältigte den Kurs mit dem Elektroprototypen in 7:38,585 Minuten.

STT: Frikadelli Racing plant weiteren LMP3-Einsatz auf dem Nürburgring

0
Frikadelli Racing hat bestätigt, mit dem Ligier JS P3 auch am Finale der Spezial-Tourenwagen-Trophy auf dem Nürburgring teilzunehmen. Bei der Premiere in Hockenheim errang Teamchef Klaus Abbelen den Laufsieg im Sprintrennen am Sonntag.

STT: Frikadelli Racing unternimmt Gaststart mit LMP3-Prototyp

0
An diesem Wochenende unternimmt Frikadelli Racing einen Gaststart in der Spezial-Tourenwagen-Trophy. Erstmals im Einsatz: ein Ligier JS P3. Ins Steuer greift Teamchef Klaus Abbelen, der bereits in der Saison 2016 mit einem Porsche 962 an zwei Läufen der Sprintserie teilnahm.

Zolder 24: Krafft Racing triumphiert trotz technischer Probleme

0
Das Vater-Sohn-Gespann Bert und Stienes Longin hat mit Christoff Corten und Giorgio Maggi den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Zolder erfochten. Ein halbstündiger Reparaturstopp bremste zwar das Fortkommen des Norma-Quartetts, letztlich triumphierte Krafft Racing aber mit komfortablen Vorsprung.
  • Rennkalender

    1. 45. DMV-Vier-Stunden-Rennen

      4. April 2020
    2. ELMS in Barcelona

      5. April 2020
    3. Long Beach Grand Prix

      18. April 2020
    4. 62. ADAC-ACAS-Cup

      18. April 2020
    5. Blancpain GT in Monza

      19. April 2020
    6. ADAC GT Masters in Oschersleben

      26. April 2020
    7. Zwölf Stunden von Spa-Francorchamps

      1. Mai 2020
    8. Sechs Stunden von Spa-Francorchamps

      2. Mai 2020
    9. Blancpain GT in Brands Hatch

      3. Mai 2020
    10. Sports Car Challenge in Mid-Ohio

      3. Mai 2020

Social Media

25,106FansGefällt mir
759FollowerFolgen

Momentaufnahme