- Anzeige -

Daniel Stauche

1606 BEITRÄGE 0 Kommentare

FIA WEC: Sportliches Reglement für 2021 überarbeitet

0
Die FIA WEC hat die sportlichen Regeln für die kommende Saison 2021 angepasst. Teile dessen sind sowohl ein neues Qualifikationsformat als auch die Begrenzung der Teammitglieder und die Kürzung der Le-Mans-Wochen.

GT3-Sport: ADAC und SRO garantieren keine Terminüberschneidungen

0
ADAC und SRO haben für die Saison 2021 ihre Kalender synchronisiert. Darüber hinaus bezieht der ADAC weiterhin die Balance of Performance vom technischen Partner SRO. Fahrer und Teams können damit die drei wichtigsten Serien beider Veranstalter ohne Probleme absolvieren. Damit positionieren sie sich geeint gegen den Angriff der DTM.

GT-Sport: Bentley beendet GT3-Programm und evaluiert elektrischen Motorsport

0
Bentley hat angekündigt die Entwicklung und den werksseitigen Einsatz des Bentley Continental GT3 einzustellen. M-Sport wird den Kundensupport fortführen und hat eine Lizenz Neuwagen aufzubauen. Das Werk hingegen setzt den Fokus auf elektrischen Motorsport.

GT-Sport: BMW beendet Zusammenarbeit mit Schnitzer Motorsport

0
BMW Motorsport hat mitgeteilt nicht mehr mit den Teams Schnitzer Motorsport und RBM zusammenzuarbeiten. Als Teil der Neuausrichtung des Motorsportprogramms wird nur noch mit dem Team RMG an der Entwicklung des BMW M4 GT3 gearbeitet.

Kyalami: Zwölf Teilnehmer beim IGTC-Finale

0
Zwölf Fahrzeuge sind für das Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge in Südafrika vermerkt. Im Neun-Stunden-Rennen von Kyalami geht es um nichts weniger als die Hersteller- und Fahrertitel der inoffiziellen GT3-Weltmeisterschaft. Porsche, Audi, BMW und Bentley können je noch mindestens einen der Titel gewinnen.

Intercontinental GT Challenge – Kyalami 9H 2020 – Starterliste

0
Nr. Team Fahrzeug Fahrer Pro-Cup 7 Bentley Team M-Sport Bentley Continental GT3 Jules Gounon Maxime Soulet Jordan Pepper 8 Bentley Team M-Sport Bentley Continental GT3 Alex Buncombe Seb Morris Oliver Jarvis 30 Team Honda Racing Honda NSX GT3 Mario Farnbacher Renger van der Zande Bertrand Baguette 31 Audi Sport Team WRT Audi R8 LMS Evo Markus Winkelhock Kelvin van der Linde Dries Vanthoor 32 Audi Sport Team...

Le Mans: Audi bereitet Einstieg in LMDh-Klasse vor

0
Audi wird das Motorsportprogramm neu aufstellen. In Zukunft wird eine Rückkehr nach Le Mans forciert sowie der Fokus auf ein Programm bei der Rally Dakar gelegt. Der Kundensport mit dem Audi R8 LMS bleibt daneben erhalten. Im Zuge der Umstrukturierung wird Julius Seebach die Position als Motorsportchef von Dieter Gass übernehmen.

Kyalami: Audi schickt drei Werkswagen nach Südafrika

0
Mit drei Autos wird Audi in das Saisonfinale der Intercontinental GT Challenge gehen. Auf den Plätzen drei und fünf in der Hersteller- und Fahrerwertung rechnen sich die Bayern noch Titelchancen in Südafrika aus. Eingesetzt werden die Fahrzeuge vom Audi Sport Team WRT und dem Audi Sport Team Car Collection.

Le Castellet: AF Corse gewinnt die SRO-Langstreckenmeisterschaft

0
AF Corse und Alessandro Pier Guidi haben die Meisterschaft im Endurance Cup der GT World Challenge Europe geholt. Mit einem Sieg vor den Titelkontrahenten von GPX Racing sicherten sie sich in Le Castellet den Gewinn der Gesamtwertung. Ebenfalls auf das Podium fuhren die letztjährigen Meister.

Fotostrecke: Meisterschaftsentscheidung des ADAC GT Masters in Oschersleben

0
Der Titelkampf im ADAC GT Masters zog sich in dieser Saison bis zum letzten Rennen. Vier Kandidaten gingen mit Ambitionen ins Rennen. Als neue Meister bestiegen Christian Engelhart und Michael Ammermüller für das Team SSR Performance den Thron. Nach dem Sieg im ersten Rennen reichte dafür ein vierter Platz am Sonntag. Für SSR Performance war es die erste komplette Saison im GT-Sport.

GT World Challenge Europe Endurance Cup – Starterliste – Le Castellet 2020

0
GT World Challenge Europe Endurance Cup - Starterliste - Le Castellet 2020

Oschersleben: SSR Performance gewinnt die Meisterschaft im ADAC GT Masters

0
SSR Performance hat in der ersten kompletten Saison im ADAC GT Masters die Fahrer- und Teamwertung gewonnen. Christian Engelhart und Michael Ammermüller reichte im Finalrennen ein vierter Platz. Den letzten Saisonsieg holten sich Raffaele Marciello und Philip Ellis vom Team HTP-Winward.

Oschersleben: Poleposition für HTP-Winward im Finale

0
Das Team HTP-Winward steht beim Finale des ADAC GT Masters mit einem Mercedes-AMG GT3 auf der Poleposition. Tabellenführer SSR Performance schaffte den Sprung auf Platz drei und hat damit die beste Ausgangslage der Meisterschaftsanwärter, auf einer Strecke, die nur wenige Überholmöglichkeiten bietet.

Oschersleben: Matchball für SSR Performance nach dem ersten Finallauf

0
SSR Performance hat sich in Oschersleben in die Favoritenposition für die Meisterschaft manövriert. Mit einem Start-Ziel-Sieg übernahmen Christian Engelhart und Michael Ammermüller die Tabellenführung. Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser rutschten zurück auf Platz zwei, bleiben aber vor den Duos von Toksport WRT und Herberth Motorsport.

Oschersleben: SSR Performance fährt Bestzeit in der Qualifikation

0
Die Meisterschaftskandidaten haben sich für das erste Rennen an der Spitze der Startaufstellung eingefunden. SSR Performance wird von Rang eins ins Rennen gehen, daneben Land-Motorsport. Tabellenführer Rutronik Racing steht auf Position drei, direkt neben Toksport WRT. Lediglich Herberth Motorsport hat einen kleinen Rückstand.

ADAC GT Masters – Starterliste – Oschersleben 2020

0
ADAC GT Masters – Starterliste – Oschersleben 2020

Lausitzring: Erster Sieg für Dorian Boccolacci und Mick Wishofer

0
Auf dem Lausitzring haben Dorian Boccolacci und Mick Wishofer für das Team Zakspeed ihr erstes Rennen im ADAC GT Masters gewonnen. Das Mercedes-AMG-Duo kam vor beiden Porsche von Herberth Motorsport ins Ziel. Rutronik Racing bleibt weiterhin an der Tabellenspitze, jedoch ist das Ergebnis aufgrund einer laufenden Untersuchung gegen das Team noch vorläufig.

Lausitzring: Land-Motorsport gewinnt im Schlussspurt

0
Land-Motorsport hat auf dem Lausitzring das erste Saisonrennen im ADAC GT Masters 2020 gewonnen. Christopher Haase und Max Hofer konnten knapp vor Indy Dontje und Maximilian Götz von HTP-Winward Motorsport den Sieg feiern. Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser verteidigten ihre Tabellenspitze.

VLN: Finale NLS-Saisonläufe finden nicht statt

0
Die NLS-Saison ist vorzeitig beendet. Der Veranstalter VLN hat mitgeteilt, dass auch die letzten beiden Saisonrennen abgesagt sind. Dies folgt auf die verschärften Infektionsschutzmaßnahmen der Bundesregierung sowie der aktuell starken Verbreitung des Coronavirus in Deutschland.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen