- Anzeige -

Lucas Luhr: „Mir geht es nicht nur um richtig und falsch“

0
Lucas Luhr hat sich noch einmal zur Trennung von der Ring Police geäußert, seine Wortwahl blieb aber nebulös. „Hier geht es mir nicht nur um richtig und falsch“, leitet der ehemalige Porsche-Werkspilot die Begründung seiner Entscheidung ein.

Fotostrecke: Weiß-blaue Generalprobe in der Eifel

0
Der ADAC-ACAS-Cup diente für die meisten Mannschaften der VLN-Langstreckenmeisterschaft als Generalprobe für das 24-Stunden-Rennen in zwei Wochen. Bei optimalen äußeren Bedingungen fiel in der Qualifikation erneut die Acht-Minuten-Marke und BMW sicherte sich einen Dreifachsieg. Allen voran die Truppe von Schubert Motorsport, die sich die beiden ersten Plätze sicherte.

Fotostrecke: Siege bei der Generalprobe gehen an BMW und Mercedes-AMG

0
Bei den ADAC-24h-Qualifiers sicherte sich das BMW-Junior-Team den Sieg beim Abendrennen am Samstag, während der Sieg am Sonntag an die Mercedes-AMG-Mannschaft vom Team Getspeed ging. Die Bilder des Wochenendes in einer Galerie von Ralf Kieven (1VIER.com)

NLS: Phoenix Racing gewinnt den vierten Wertungslauf

0
Das RCM-DMV-Grenzlandrennen wurde von Phoenix Racing gewonnen. Jakub Giermaziak und René Rast bildeten ein Duo. Dahinter kamen Walkenhorst Motorsport und der zweite R8 aus dem Hause Phoenix ins Ziel.

NLS: Christian Krognes schlägt Frank Stippler um 0,022 Sekunden

0
Walkenhorst Motorsport steht beim vierten Wertungslauf auf der Poleposition. Christian Krognes war dabei minimal schneller als Frank Stippler. Rang drei ging an das Haupt Racing Team.

NLS: 121 Starter beim vierten Wertungslauf, Porsche fehlt in der SP9-Klasse

0
121 Fahrzeuge werden das 45. RCM DMV Grenzlandrennen unter die Räder nehmen. Davon entfallen 15 Fahrzeuge auf die SP9-Klasse. Zudem kehrt Toyota Gazoo Racing mit dem Lexus LC in der SP-Pro zurück.

VLN: Manthey-Racing verkauft Wochenspiegel-Porsche

1
Manthey-Racing hat den Entschluss gefasst, den Porsche 997 RSR mit der kultigen Wochenspiegel-Folierung feilzubieten. Anlass des Verkaufes: WTM Racing tritt in Zukunft mit einem Neunelfer der aktuellen GT3-Modellgeneration auf der Nordschleife des Nürburgrings an.

N’ring 24: Team Schnitzer startet mit Achtziger-Retrodesign

0
Das Team Schnitzer hat eine Sonderlackierung für das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring entworfen. Demnach startet der BMW M6 GT3 mit der Startnummer dreiundvierzig mit Achtziger-Jahre-Optik – eine Reminiszenz an den BMW M3 E30, mit dem die Mannschaft in der Saison 1989 erstmals den Eifel-Marathon gewann.

Fotostrecke: Die Eifel aus der Vogelperspektive

0
Über zwanzig Kilometer Asphalt mäandrieren sich durch die Eifelwälder: Aus der Vogelperspektive mutet der längste Rundkurs der Welt geradezu winzig an. Fotograf Julian Schmidt hatte die Gelegenheit, die Nordschleife des Nürburgrings aus luftiger Höhe zu porträtieren.

Fotostrecke: BMW M4 GT3 im Testprogramm

0
Der BMW M4 GT3 absolviert in diesem Jahr ein umfangreiches Testprogramm, bevor der Marktstart für die Saison 2022 erfolgen soll. Bis dato wurden bereits mehr als 12000 Kilometer zurückgelegt. Das BMW Team RMG hat dafür Erprobungsfahrten im spanischen Almeria und Monteblanco vorgenommen. Am Steuer wechselten sich Martin Tomczyk, Jens Klingmann und Nick Yelloly ab.

Fotostrecke: TAM-Racing testet modifizierten Porsche 997 GT3 Cup

0
In Vorbereitung auf seinen VLN-Einstieg hat TAM-Racing vergangene Woche eine Probefahrt auf dem Circuit Zolder unternommen. Das Track-and-more-Gespann startet mit einem modifizierten Porsche 997 GT3 Cup in der Gruppe-H-Wertung der Langstreckenmeisterschaft. Der rote Neunelfer im Porträt.

Fotostrecke: Walkenhorst Motorsport testet im Motorland Aragón

0
Walkenhorst Motorsport brachte die vergangene Woche im Nordosten Spaniens zu, um dem Test des Reifenherstellers Dunlop im Motorland Aragón beizuwohnen. Einer der beiden flammneuen BMW M6 GT3 fuhr bereits mit der Art-Car-Beklebung, die das Gespann mittels Fanabstimmung ausgesucht hat. Die Probefahrten in Bildern.

Fotostrecke: VLN-Halbzeit im Eifelsommer

0
Bei sommerlichem Wetter sicherte sich die Mannschaft von Black Falcon im Mercedes-AMG GT3 den Sieg beim Saisonhöhepunkt der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Das Sechs-Stunden-Rennen markierte gleichzeitig die Saisonhalbzeit. Rowe Racing fuhr im BMW M6 GT3 auf den Silberrang und verwies die Markenkollegen von Falken Motorsports auf den dritten Platz. Der fünfte VLN-Lauf...

GT3-Sport: Ring Police strebt Neustart nach Insolvenzverfahren an

0
Die Ring Police hat sich zum eröffneten Insolvenzverfahren geäußert. Demzufolge sei die Geschäftstätigkeit weiterhin „uneingeschränkt im Gange“. Darüber hinaus strebt der Porsche-Rennstall nach der Wiederherstellung der Liquidität die Wiederaufnahme des Rennbetriebs an.

Fotostrecke: Vorbereitungen auf das Sechs-Stunden-Rennen

0
In diesem Jahr rückt der Ruhrpokal an die fünfte Stelle des VLN-Kalenders. Damit fallen das Halbzeitrennen und der Sechs-Stunden-Lauf in eins. Im Fokus steht das Debüt des Mercedes-AMG GT4. Die Freitagstestfahrten fanden unterdessen bei regnerischem Wetter statt. Die Vorbereitungen in Bildern. Eine Galerie von Sven Euskirchen.

Fotostrecke: Halbzeit in der Eifel

0
Beim Ruhrpokal erwies sich die richtige Reifenwahl als erfolgbringend. Schlussendlich reklamierte Manthey-Racing den Sieg beim fünften VLN-Lauf für sich, die Markenkollegen von Falken Motorsports wurde Zweite. Das Stockerl komplettierte Phoenix Racing. Das Halbzeitrennen in Bildern. Eine Galerie von Ralf Kieven.

Fotostrecke: Die VLN-Tabelle nach vier Rennen

0
Alexander Mies und Michael Schrey haben mit ihre Führungsposition in der Wertung der VLN-Langstreckenmeisterschaft mit einem Klassensieg beim vierten Lauf der Eifel-Rennserie weiter gefestigt. In ihrer Klasse Cup 2 setzten sie sich gegen zwanzig Gegner durch und sammelten abermals 9,76 Punkte. Die besten Zehn der VLN im Bild.

Fotostrecke: Porsches Rekordunternehmen auf der Nordschleife

0
Fünfunddreißig Jahre und einunddreißig Tage hatte der Rundenrekord Stefan Bellofs Bestand. Nun hat Timo Bernhard die historische Bestmarke auf Nordschleife unterboten. Der Langstreckenweltmeister beförderte den Porsche 919 Hybrid Evo binnen 5:19,55 Minuten über den Eifelaner Traditionskurs. Das Unternehmen in Bildern.

Fotostrecke: Phoenix Racing präsentiert Fahrzeuglackierungen

0
Phoenix Racing hat seine Einsatzfahrzeuge für die kommenden Saison präsentiert. Während sich der Audi R8 LMS für das GT Masters in orange-schwarz präsentiert, startet der Audi-Rennstall in der VLN und bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring mit einer blau-weißen Lackierung. Die neuen Fahrzeuge im Detail.

VLN: Scuderia Glickenhaus plant SCG-004C-Debüt bei Doppelveranstaltung

0
Die Scuderia Cameron Glickenhaus hat angekündigt: Der SCG-004C-Prototyp gibt sein Debüt bei der geplanten VLN-Doppelveranstaltung auf der Nürburgring-Nordschleife im Juli. „Wir werden dort sein“, bekräftigt Projektinitiator James Glickenhaus.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen