Januar 2020: Der Monat im Rückspiegel

407
Der Januar 2020 im Rückspiegel | © Creventic, Ralf Kieven (1VIER.com), Gruppe C und IMSA

Das Team McChip-DKR muss sein Lamborghini-Programm auf der Nordschleife vorerst einstellten, ProSport Performance meldete Insolvenz an. Die IMSA-Regelhüter disqualifizierte beim Roar Before vier von fünf Lamborghini-Mannschaften, Regen verursachte einen Rotabbruch in Dubai. Der Januar im Rückspiegel.

Die Zwanzigerjahre des einundzwanzigsten Jahrhunderts begannen für SportsCar-Info turbulent. Nach den Roar-Before-Einstellfahrten auf dem Daytona International Speedway schlossen die Regelwächter vier der fünf Lamborghini-Rennställe aus. Soweit keine Besonderheit, schließlich sind derlei Sanktionsmaßnahmen keine Außergewöhnlichkeit. Aber: Der darüber unterrichtende Artikel erzielte eine frappante Reichweite.

Die Nachricht generierte beinahe dreißigtausend Aufrufe. Bestwert. Klickzahlen in dieser Dimension erzielte bislang nicht einmal die Spitzzüngigkeit Christian Menzels, Uwe Alzens oder Sabine Schmitzens. Indes erregten auch die Probefahrten zur Vorbereitung auf den Auftakt der IMSA SportsCar Championship außerordentliche Aufmerksamkeit, als Mazda einen inoffiziellen Rundenrekord aufstellte.

- Anzeige -

Was geschah ansonsten im Januar? ProSport Performance hatte schon im vorherigen Monat Insolvenz angemeldet, die Information verbreitete sich schließlich. Einer der beiden Porsche-Neunelfer von Dinamic Motorsport erreichte nicht rechtzeitig die Vereinigen Arabischen Eimarte, um in der Startaufstellung der 24 Stunden von Dubai zu stehen. Nicht schlimm, denn: Anhaltender Starkregen verursachte nach einem Drittel der Distanz einen Abbruch.

Außerdem: Das Team McChip-DKR teilte mit, nicht in der Lage zu sein, das Lamborghini-Programm auf der Nordschleife des Nürburgrings fortzuführen. MRS GT-Racing zieht wiederum einen Fabrikatswechsel in Betracht. Bislang startete Molitor Racing mit einem Sechser der Bayerischen Motorenwerke im ADAC GT Masters. Außerdem warfen die Zwölf Stunden von Bathurst ihre Schatten voraus.

Meist geklickte Artikel im Januar 2020

1. Daytona: IMSA disqualifiziert nahezu jeden Lamborghini
2. Daytona: Mazda beendet Roar Before mit inoffiziellen Rundenrekord
3. GT-Sport: ProSport Performance erklärt Zahlungsunfähigkeit
4. Dubai: Dinamic-Porsche erreicht das Emirat nicht rechtzeitig
5. Dubai: 24-Stunden-Rennen wegen Starkregens abgebrochen
6. ADAC GT Masters: MRS GT-Racing erwägt Fabrikatswechsel
7. Bathurst 12: Nutzen Audi, Mercedes-AMG oder Porsche ihre Papierform?
8. VLN: McChip-DKR kann Lamborghini-Projekt nicht fortführen
9. Dubai: 24-Stunden-Rennen wegen Starkregens abgebrochen
10. Bathurst 12: Veranstalter bestätigt elf Hersteller in GT3-Rekordfeld