- Anzeige -

ADAC GT Masters: Huber Motorsport holt Premierensieg

0
Huber Motorsport hat das Sonntagsrennen auf dem Norisring in Nürnberg gewonnen. Es ist der erste Sieg für das Porsche-Team im Debütjahr. Jannes Fittje und Nico Menzel haben von der Poleposition aus die Führung behauptet, trotz ständigem Druck der Verfolger. Damit sind sie jetzt auch Tabellenführer.

ADAC GT Masters: Start-Ziel-Sieg für Landgraf Motorsport

0
Mercedes-AMG feiert den ersten Saisonsieg im ADAC GT Masters auf dem Norisring durch das Team Landgraf Motorsport. Salman Owega und Elias Seppänen haben mit einem klaren Start-Ziel-Sieg von der Poleposition das Rennen in Nürnberg bestimmt.

Fotostrecke: Porsche-Festspiele in Hockenheim

0
Porsche feiert 75. Geburtstag beim Festival of Dreams auf dem Hockenheimring. Passenderweise werden beide Rennen des ADAC GT Masters durch Porsche-Teams entschieden. Am Samstag war Huber Racing erfolgreich, am Sonntag das Team Joos by RACEmotion. Die Teilnehmer zeigten guten Motorsport jedoch bei einem ausgedünnten Starterfeld.

ADAC GT Masters: Zweiter Porsche-Sieg in Hockenheim

0
Porsche hat beide Rennen des ADAC GT Masters im Rahmen des Festival of Dreams auf dem Hockenheimring gewinnen können. Das Team Joos by RACEmotion hat das Sonntagsrennen mit den Fahrern Finn Gehrsitz und Sven Müller gewonnen. Dahinter kamen die AMG-Teams Haupt Racing Team und Landgraf Motorsport.

ADAC GT Masters: Huber Racing gewinnt das Einstandsrennen

0
Huber Racing gewinnt das erste Saisonrennen des ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring. Tim Zimmermann und Jaxon Evans gehen spät in Führung und sorgen so für den ersten Sieg im Debütrennen des Rennstalls in der Serie. Auf die weiteren Plätze kamen Schubert Motorsport und Huber Motorsport.

Fotostrecke: Meisterfeier in Gelb beim ADAC GT Masters

0
Das Rennen um den Titel des ADAC GT Masters war schon nach dem Samstagsrennen entschieden. Für Raffaele Marciello reichte ein fünfter Platz, nachdem es zu einem Kontakt mit dem Titelrivalen und Markenkollegen Jules Gounon kam. Die Siege gingen bei bestem Herbstwetter an Team Joos Sportwagentechnik und Drago Racing Team ZVO.

Hockenheimring: Raffaele Marciello holt die Meisterschaft im ADAC GT Masters

0
Das Team Landgraf Motorsport hat mit Raffaele Marciello die Meisterschaft im ADAC GT Masters geholt. Bereits nach dem vorletzten Rennen am Samstag stand Marciello als Meister fest. Die Siege in Hockenheim gingen an Team Joos Sportwagentechnik und das Drago Racing Team ZVO.

ADAC GT Masters: Bei Zimmermann und Mies platzt der Knoten

0
Bis zum Lausitzring hat Christopher Mies in dieser Saison des ADAC GT Masters auf seinen ersten Saisonsieg warten müssen. Gemeinsam mit Tim Zimmermann gelang ihm dank der guten strategischen Arbeit von Land-Motorsport der Erfolg im Sonntagsrennen. Raffaele Marciello verteidigt im Chaos der letzten Runden die Tabellenspitze.

ADAC GT Masters: Erster Saisonsieg für Engelhart und Güven

0
Christian Engelhart und Ayhancan Güven haben ihr erstes Saisonrennen im ADAC GT Masters gewonnen und halten sich damit eine Tür im Meisterschaftskampf offen. Für das Team Joos Sportwagentechnik war es in der verregneten Lausitz der erste Sieg in der Meisterschaft überhaupt.

ADAC GT Masters: Drago Racing Team ZVO holt den Sonntagssieg

0
Erneut gewinnt ein Mercedes-AMG im ADAC GT Masters auf dem Nürburgring. Allerdings war es nicht die bislang dominante Mamba vom Team Landgraf Motorsport sondern das Team Drago Racing ZVO. Landgraf verlor die Führungsposition aufgrund einer Strafe nach den Boxenstopps.

ADAC GT Masters: Erste Poleposition für Maro Engel

0
Maro Engel startet im Sonntagsrennen des ADAC GT Masters von der Poleposition. Der AMG-Werkfahrer holte damit die zweite Poleposition des Wochenendes für das Team Landgraf Motorsport. Daneben startet Ben Green von Schubert Motorsport mit einem BMW M4 GT3.

ADAC GT Masters: Start-Ziel-Sieg für Marciello und Engel

0
Erster Saisonsieg für Raffaele Marciello und Landgraf Motorsport im ADAC GT Masters 2022. Im ersten Lauf auf dem Nürburgring erreichte der Italiener gemeinsam mit Maro Engel das Ziel nach einem fehlerlosen Qualifying und Rennen. Dadurch übernimmt Marciello auch die Tabellenspitze.

ADAC GT Masters: Marciello stellt die Mamba auf die Poleposition

0
Mercedes-Werksfahrer Raffaele Marciello war im ersten Qualifying für das ADAC GT Masters auf dem Nürburgring der schnellste Pilot. Damit startet der Italiener am Mittag von der Poleposition ins erste Rennen. Dahinter folgt ein weiterer Mercedes-AMG vom Team Drago Racing ZVO.

Fotostrecke: ADAC GT Masters in Zandvoort

0
Das ADAC GT Masters macht im Sommer traditionell einen Abstecher in die Dünen von Zandvoort. Für Emil Frey Racing war es das perfekte Wochenende mit zwei Siegen in beiden Rennen.

Zandvoort: Erster Saisonsieg für Emil Frey Racing

0
Zum ersten Lauf des ADAC GT Masters in Zandvoort zeigte sich das Wetter von der wechselhaften Seite. Während es in der Qualifikation nass wurde, trocknete es im Rennen wieder ab. Am besten meisterten Konsta Lappalainen und Mick Wishofer von Emil Frey Racing die Bedingungen und fuhren zu ihrem ersten gemeinsamen Sieg.

Red Bull Ring: Doppelsieg für Schubert Motorsport in Spielberg

0
Schubert Motorsport holt die volle Punkteausbeute beim Sonntagsrennen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring. Ben Green und Niklas Krütten führten die Mannschaft nach der Poleposition zum Doppelsieg. Auf Platz zwei kam das Werksfahrer-Auto von Nick Catsburg und Jesse Krohn.

Fotostrecke: Sonniges Auftaktwochenende für das ADAC GT Masters in Oschersleben

0
Das erste Rennwochenende des ADAC GT Masters fand auch 2022 traditionell in Oschersleben statt. Mit dem Sieg durch Ricardo Feller und Jusuf Owega im ersten Rennen meldete Land-Motorsport direkt Ambitionen an, den Titel aus dem Vorjahr verteidigen zu wollen. Am Sonntag waren dann Jules Gounon und Fabian Schiller für das neu gegründete Drago Racing Team ZVO erfolgreich.

Oschersleben: Premierensieg für Drago Racing Team ZVO am Sonntag

0
Jules Gounon und Fabian Schiller haben dem Drago Racing Team ZVO den ersten Sieg im ADAC GT Masters beschert. Im überhaupt erst zweiten Rennen für das Team in Oschersleben, übernahm Gounon schon in der ersten Runde die Führung. Dahinter erreichten Rutronik Racing und das Team Landgraf ebenfalls das Podest.

Oschersleben: Auftaktsieg für Land-Motorsport

0
Ricardo Feller hat seine Form der vergangenen Saison über den Winter konservieren können. Beim Auftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben fuhr er gemeinsam mit dem neuen Teamkollegen Jusuf Owega auf Platz eins über den Zielstrich. Dahinter gingen die Podesplätze an Emil Frey Racing und Allied-Racing.

Oschersleben: Poleposition für Emil Frey Racing

0
Die erste Poleposition des Jahres geht an Emil Frey Racing. Franck Perera fuhr beim Saisonauftakt in Oschersleben die schnellste Runde und wird das Samstagsrennen von der Spitze beginnen. Daneben startet Jusuf Owega, der sich das Auto mit Titelverteidiger Ricardo Feller teilt.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen