Juli 2017: Der Monat im Rückspiegel

262
Ereignisreiche Tage im Juli | © Porsche AG, BMW Presse, Honda Newsroom und Christian Moskopp

Porsche beendet sein LMP1-Engagement, um in der Formel-E-Meisterschaft anzutreten – ebenso wie die anderen deutschen Hersteller. Verliert der traditionelle Motorsport für Werke seine Relevanz? Derweil prosperiert die GT-Szene: BMW und Mercedes-AMG testen, Honda beginnt mit dem Verkauf. Der Monat Juli im Rückspiegel.

Eigentlich beginnt im Juli mehr oder minder die Sommerpause der Sportwagen- und Langstreckengemeinde. Lediglich das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps setzt sozusagen den Schlussakkord der ersten Saisonhalbzeit. Im zurückliegenden Monat sorgte jedoch eine Negativschlagzeile für Wirbel: Porsche bestätigte seinen Ausstieg aus der Langstrecken-WM zum Jahresende.

Obschon der ACO dieser Entscheidung mit stoischer Gelassenheit begegnet, stürzt der Fortgang Porsches die LMP1-Hybridkrise unzweifelhaft in eine veritable Sinnkrise. Zumal sich nun beide VW-Konzernschwestern in der Formel-E-Meisterschaft engagieren. Erweitert man in diesem Kontext seinen Gesichtskreis, entzündet sich an den Elektromonopostos geradewegs eine Grundsatzdebatte.

- Anzeige -

Die Kardinalfrage: Inwieweit ist der traditionelle Motorsport für Werke antiquiert? Schließlich versetzte Mercedes-Benz zu Beginn der vergangenen Woche die DTM-Szene in Konsternation, als die Marke mit dem Stern ihr Forfait kundtat, um sich gleichermaßen der Formel-E-Serie zuzuwenden. Höchstwahrscheinlich wird sich diese Diskussion in den kommenden Monaten mehr und mehr Raum greifen.

Demgegenüber prosperiert der GT-Sport. Der BMW M8 GTE absolvierte auf dem Lausitzring sein erstes Rollout, ebenso der Mercedes-AMG GT4. Ferner startet der globale Verkauf des Honda NSX GT3 für den Kundensport. Zudem boten die 24 Stunden von Spa-Francorchamps abermals kurzweilige Unterhaltung. Ein Zankapfel bleibt unterdessen die Balance of Performance der VLN-Langstreckenmeisterschaft.

Die zugriffsstärksten Artikel im Juli 2017

1. Kundensport: Weltweiter Verkauf des Honda NSX GT3 beginnt
2. Spa 24: Die Favoriten
3. Langstrecken-WM: Porsche zieht sich aus der LMP1-Kategorie zurück
4. Spa 24: Mercedes-AMG präsentiert neues GT4-Modell
5. VLN: Land Motorsport sagt Start wegen Balance of Performance ab
6. Langstrecken-WM: BMW zeigt „Vorgeschmack“ auf M8 GTE
7. Spa 24: Die Podiumsanwärter
8. VLN: Regelaufseher bearbeiten Balance of Performance minimal
9. Spa 24: Die Ankömmlinge
10. Langstrecken-WM: BMW M8 GTE absolviert erste Probefahrt