- Anzeige -

Schlagwort: Spa 24

IGTC: KCMG stellt Nissan-Programm endgültig ein

0
Bereits zur Adventszeit teilte KCMG mit, künftig mit der Marke Porsche auf der Nürburgring-Nordschleife antreten zu wollen. Nun hat die Mannschaft aus dem Reich der Mitte bestätigt: keine weiteren Einsätze mit dem Nissan GT-R Nismo GT3.

Fotostrecke: Ferrari zündet zweite Evolutionsstufe des 488 GT3

0
Ferrari hat in Mugello die zweite Evolutionsstufe des 488 GT3 vorgestellt. Das Auto findet vor allem bei Amateurfahrern großen Anklang. In der neuen Ausbaustufe haben sich die Ingenieure auf Details der Aerodynamik, sowie der Fahrdynamik konzentriert. Auch die elektronischen Stabilitätsprogramme wurden verbessert. Der V8-Motor blieb hingegen unangetastet.

SRO: Blancpain beendet Titelsponsoring der GT World Challenge

0
Nach acht Jahren hat der Uhrenhersteller Blancpain verkündet, das Sponsoring der SRO-GT-Serien nicht fortzuführen. Dies verkündete Vizepräsident Andrea Caputo per Videobotschaft im Rahmen der SRO Award Ceremony in Las Vegas. Ein neuer Titelsponsor wurde noch nicht präsentiert.

August 2019: Der Monat im Rückspiegel

0
Grello kehrt zurück auf die Nordschleife, das Team Zakspeed plant einen Viper-Einsatz beim VLN-Finale. Gérard Neveu erwartet keinen dritten Konstrukteur für die Hypersportwagen-Wertung, Bernd Schneider beendet seine Laufbahn nach den Neun Stunden von Kyalami. Der August im Rückspiegel.

Spa 24: Nico Bastians ganz persönliche Cinderella-Story

0
Angereist, das größte 24-Stunden-Rennen für GT3-Autos zu gewinnen, endeten die Träume nach dem ersten Training mit einem Motorschaden. Vom letzten Startplatz gestartet, lehrte uns Nico Bastian, warum man niemals aufgeben sollte. Bei teils widrigsten Bedingungen kam er wie Phönix aus der Asche und fuhr schließlich zur Meisterschaft in der Silberklasse.

Juli 2019: Der Monat im Rückspiegel

0
Stéphane Ratel plant die Reinstallation der GT1-Kategorie, Audi präsentierte seinen GT2-Sportwagen. In Barcelona debütierte Porsches neuer GTE-Neunelfer, Manthey-Racing verlor seinen Silberrang beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Der Monat Juli im Rückspiegel.

Fotostrecke: Porsche-Doppelsieg in der Regenschlacht von Spa

0
Nach bis zu vierzig Grad im Training sorgte ein Wetterumschwung in den Ardennen vor dem Rennen für unvorhersehbare Verhältnisse. Am Sonntagvormittag wurden die 24 Stunden für fast sechs Stunden unterbrochen. Porsche erreichte als erster Hersteller die Zielflagge, vertreten von GPX Racing. 

Spa 24: GPX Racing holt den ersten Porsche-Sieg der GT3-Ära

0
Porsche feierte einen Doppelsieg bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps. GPX Racing führte das Rennen zum Fallen der Zielflagge an, vor Rowe Racing. Rang drei ging an Black Falcon. Nach enormer Hitze in der Woche war das Rennen von viel Regen geprägt. In der Nacht wurde der Wettbewerb für sechs Stunden unterbrochen.

Spa 24: Audi führt nach Distanzsechstel, Porsche fällt durch Strafen zurück

0
Nach einem Sechstel der Distanz führt das W Racing Team die 24 Stunden von Spa-Francorchamps an. Robin Frijns, Nico Müller und René Rast liegen in Front. Zuvor machten Porsche und Mercedes-AMG das Tempo, jedoch wirbelten Taktikunterschiede, Gelbphasen und Regelverletzungen die Gesamtwertung durcheinander.

Spa 24: Black Falcon erzielt Qualifikationsbestzeit

0
In der viergliedrigen Spa-24-Qualifikation am Donnerstagabend hat Black Falcon die schnellste Rundenzeit erzielt. Die Markenkollegen von GruppeM Racing wurden Dritte. Insgesamt stellten sechs der neun Fabrikate in der Profikategorie die Teilnahme am Super-Pole-Einzelzeitfahren sicher.

Spa 24: Lamborghini-Amateurmannschaft fährt Bestzeit in der Vorqualifikation

0
Eine Amateurbesatzung hat in der Vorqualifikation zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps die schnellste Rundenzeit erzielt. Barwell Motorsport belegte letzen Endes den obersten Rang in der kombinierten Wertung aller Klassen. Zwei Mercedes-AMG-Werksmannschaften ordneten sich dahinter ein.

Spa 24: Team 75 Bernhard führt im ersten Training

0
Porsche führte das Feld im ersten Training der 24 Stunden von Spa-Francorchamps an. Mit rund 2:20 Minuten waren Earl Bamber, Laurens Vanthoor und Timo Bernhard die Pacesetter auf dem Kurs in den Ardennen. Die Sitzung wurde wegen eines Unfalls in Raidillon mit der roten Flagge kurzzeitig unterbrochen.

Fotostrecke: GT3-Klassentreffen vor dem Casino zu Spa

0
Das Rekordstarterfeld von 72 Fahrzeugen der 24 Stunden von Spa-Francorchamps präsentierte sich am Mittwochabend den Fans in der Innenstadt von Spa. Vor dem historischen Casino reihten sich die Rennwagen auf und zahlreiche Besucher folgten der Einladung. Eine Galerie aus dem Glutofen in Spa.

Spa 24: Ram Racing glückt Bestzeit beim Bronzetest

0
Ram Racing ist die schnellste Rundenzeit beim Bronzetest zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps gelungen. Auf Rang zwei ordnete sich AF Corse ein, Position drei beanspruchte Ratòn Racing by Target für sich. Ein Unfall in Raidillon führte zu einer Rotunterbrechung.

Tipp der Redaktion: Wer gewinnt das GT3-Gipfeltreffen in Spa-Francorchamps?

0
Wer triumphiert bei der GT3-Machtprobe in den Ardennen? Wiederholt BMW seinen Vorjahreserfolg bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps? Gelingt Audi der nächste Endurance-Erfolg binnen fünfer Wochen. Oder macht ein anderes Fabrikat das Rennen? Die SportsCar-Info-Redaktion hat getippt.

Spa 24: Daten und Fakten zum Ardenner Klassiker

0
Zusammenkunft der GT3-Elite im Ardenner Wald: Bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps konkurrieren die Besten des GT3-Sports um die Vormachtstellung im Langstreckensektor. SportsCar-Info hat wichtige Daten und Fakten zur Traditionsveranstaltung im Hohen Venn zusammengetragen.

Spa 24: Die Favoriten

0
Zahlreiche Mannschaften haben bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Aspirationen, einen der vorderen Plätze zu belegen. Aber: Aus welchen Rennställen setzt sich der Favoritenkern zusammen? Wer sind die weiteren Podiumsanwärter? Wer bildet das Mittelfeld? SportsCar-Info versucht eine Einteilung. Vierter Teil: die Favoriten.

Spa 24: Die Podiumsanwärter

0
Zahlreiche Mannschaften haben bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Aspirationen, einen der vorderen Plätze zu belegen. Aber: Aus welchen Rennställen setzt sich der Favoritenkern zusammen? Wer sind die weiteren Podiumsanwärter? Wer bildet das Mittelfeld? SportsCar-Info versucht eine Einteilung. Dritter Teil: die Podiumsanwärter.

Spa 24: Das Mittelfeld

0
Zahlreiche Mannschaften haben bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Aspirationen, einen der vorderen Plätze zu belegen. Aber: Aus welchen Rennställen setzt sich der Favoritenkern zusammen? Wer sind die weiteren Podiumsanwärter? Wer bildet das Mittelfeld? SportsCar-Info versucht eine Einteilung. Zweiter Teil: das Mittelfeld.

Spa 24: Die Ankömmlinge

0
Zahlreiche Mannschaften haben bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Aspirationen, einen der vorderen Plätze zu belegen. Aber: Aus welchen Rennställen setzt sich der Favoritenkern zusammen? Wer sind die weiteren Podiumsanwärter? Wer bildet das Mittelfeld? SportsCar-Info versucht eine Einteilung. Erster Teil: die Ankömmlinge.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,103FansGefällt mir
759FollowerFolgen