- Anzeige -

NLS: Phoenix Racing gewinnt Finale, Adrenalin Motorsport erneut Meister

0
Phoenix Racing hat das Finale der NLS für sich entschieden. Vincent Kolb und Frank Stippler waren die siegreichen Piloten. Falken Motorsports und Konrad Motorsport komplettierten das Podest. Unterdessen krönte sich wieder Adrenalin Motorsport zum Meister.

NLS: Konrad Motorsport sichert sich die Pole beim Finale

0
Konrad Motorsport steht beim Münsterlandpokal auf der Poleposition. Jordan Pepper steuerte den Lamborghini durch die Eifel. Dahinter starten Frikadelli Racing und Dinamic Motorsport. Erneut verzögerten dichte Nebelfelder den zeitlichen Ablauf am Ring.

Langstrecken-WM: Alpine baut LMDh-Prototypen für 2024

0
Die neue Topkategorie der Langstrecken-WM bekommt weiteren Zuwachs. Alpine wird einen LMDh entwickeln und zwei Exemplare ab 2024 in der Langstrecken-WM einsetzen. Als Chassispartner vertraut man weiter auf Oreca.

NLS: Weiterer Teilnehmerschwund beim Finale, Mercedes-AMG erhält mehr Leistung

0
Wie schon beim Halbfinale der NLS schrumpft auch beim letzten Lauf der Meisterschaft das Teilnehmerfeld. Nur 118 Autos finden sich auf der vorläufigen Starterliste wieder. 13 Fahrzeuge starten in der SP9-Wertung. Derweil erhält Mercedes-AMG mehr Leistung.

Hungaroring 12: Herberth Motorsport gewinnt erneut

0
Nach dem Erfolg in Barcelona hat Herberth Motorsport auch die Zwölf Stunden von Budapest gewonnen. Daniel Allemann, Ralf Bohn und Alfred Renauer erfochten die Siegertrophäe. Den zweiten Rang belegte CP Racing.

GT2 in Le Castellet: Mark Patterson und Anders Fjordbach holen ersten Titel

0
Die ersten Titelträger der neu eingeführten GT2-Europaserie stehen fest: die Audi-Piloten Mark Patterson und Anders Fjordbach, welche beim Finallauf in Le Castellet einen Start-Ziel-Sieg feierten. Indessen gewann KTM-Wettbewerber Christoph Ulrich die Amateurwertung.

ADAC GT Masters: Zakspeed dominiert das Sonntagsrennen auf dem Sachsenring

0
Igor Walilko und Jules Gounon haben mit einer fehlerfreien Leistung das zweite Rennen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring gewonnen. Toksport WRT sammelte mit Platz zwei wichtige Punkte im Meisterschaftskampf. SSR Performance, Grasser Racing Team und Landgraf Motorsport erlebten hingegen einen herben Dämpfer bei den Titelambitionen.

GT-Sport: Mike Rockenfeller verlässt Audi nach 15 Jahren

0
Audi-Urgestein Mike Rockenfeller hat nach dem ersten DTM-Lauf in Hockenheim verkündet, dass er nach 15 gemeinsamen Jahren Audi verlassen wird. Der Neuwieder möchte zurück in den Prototypensport.

ADAC GT Masters: SSR Performance gewinnt souverän auf dem Sachsenring

0
Titelverteidiger SSR Performance hat im ersten lauf auf dem Sachsenring Boden im Meisterschaftskampf gut gemacht. Mathieu Jaminet und Michael Ammermüller gewannen von der Poleposition und liegen nun auf Platz zwei der Tabelle. Ricardo Feller und Christopher Mies verteidigten die Tabellenführung durch Rang drei.

Fotostrecke: Aston Martin gewinnt Gastspiel

0
Die beiden Aston Martin Werksfahrer Nicki Thiim und Maxime Martin reisten sichtbar gut gelaunt aus der Eifel ab. Bei ihrem ersten Gastspiel seit zwei Jahren für den britischen Hersteller standen sie gleich ganz oben auf dem Podium. Grund zum Feiern hatte auch die Mannschaft von Phoenix Racing. In einem...

GTWC: Toksport WRT dominiert beim Sprint-Finale in Valencia

0
Mercedes-AMG dominierte das letzte Sprint-Cup-Wochenende der GT World Challenge Europe in Valencia. Maro Engel und Luca Stolz von Toksport WRT holten beide Laufsiege. Daneben gingen mehrere weitere Trophäen nach Affalterbach. Die Titelentscheidung war bereits in Brands Hatch gefallen.

NLS: Aston Martin gewinnt Gastspiel, David Pittard sorgt für neuen Rundenrekord

0
Aston Martin hat das Halbfinale der Nürburgring Langstrecken-Serie gewonnen. Nicki Thiim und Maxime Martin siegten vor Phoenix Racing und dem BMW Junior Team. Derweil stellte David Pittard einen neuen Rundenrekord auf.

NLS: Frikadelli Racing sichert sich Pole in schneller Qualifikation

0
Julien Andlauer hat die schnellste Runde in der Qualifikation beim Halbfinale der NLS hingelegt. Dahinter stehen Phoenix Racing und das BMW Junior Team. Insgesamt fuhren die besten Elf unter die Acht-Minuten-Marke.

NLS: Aston Martin benennt Fahreraufgebot für Werkseinsatz

0
Aston Martin rückt zum achten Lauf der NLS mit einem Werkseinsatz auf den Nürburgring aus. Nicki Thiim und Maxime Martin werden den Vantage GT3 pilotieren. Es ist der erste offizielle Auftritt seit 2018 in der Eifel.

NLS: Teilnehmerfeld schrumpft, Black Falcon gibt SP9-Comeback

0
Für den vorletzten Lauf der NLS haben sich nur 123 Fahrzeuge eingeschrieben. Im Vergleich zum Sechs-Stunden-Rennen fehlen über zwanzig Nennungen. Dafür gibt Black Falcon sein SP9-Comeback und auch Aston Martin startet mit einem Profi-Auto.

ELMS in Spa-Francorchamps: W Racing Team holt vorzeitig Titel

0
Das W Racing Team hat beim Halbfinale der Europäischen Le-Mans-Serie das LMP2-Titelrennen vorzeitig zu seinen Gunsten entschieden. Robert Kubica, Yifei Ye und Louis Delétraz holten beim Heimspiel ihrer Mannschaft den dritten Saisonsieg.

Fotostrecke: Porsche gleicht aus

0
In Sachen Gesamtsiege steht es in der Nürburgring Langstrecken Serie seit dem vergangenen Wochenende unentschieden. Nach dem Sieg der Manthey-Mannschaft haben die Hersteller Porsche und BMW jeweils drei Saisonsiege auf dem Konto. Für Manthey Racing war es sogar der insgesamt 55. Sieg auf dem Eifler Asphalt.

NLS: Manthey-Racing gewinnt das Saisonhighlight

0
Michael Christensen und Kevin Estre haben das Sechs-Stunden-Rennen für sich entschieden. Das Duo von Manthey-Racing schlug das BMW Junior Team sowie beide Porsche von Falken Motorsports.

NLS: Falken Motorsports sichert sich erste Startreihe

0
Falken Motorsports wird das Sechs-Stunden-Rennen aus der ersten Startreihe beginnen. Intern war Martin Alessio Picariello schneller als Dennis Olsen. Drittschnellster Pilot war Mattia Drudi im Audi von Car Collection Motorsport.

NLS: 143 Teilnehmer starten bei der Rennpremiere des BMW M4 GT3

0
Insgesamt sind 143 Nennungen für das Sechs-Stunden-Rennen der NLS eingetroffen. 19 Starter entfallen auf die SP9-Wertung. Mit Spannung erwartet wird das Renndebüt des BMW M4 GT3.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen