- Anzeige -

N’ring 24: FFF Racing Team fährt absolute Bestzeit in Nachtqualifikation

0
Das FFF Racing Team hat in der Abendqualifikation zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring die bislang schnellste Rundenzeit des Wochenendes erzielt. Lamborghini-Fahrer Mirko Bortolotti überwand als einziger Teilnehmer die Marke von acht Minuten und zwanzig Sekunden.

N’ring 24: Mercedes-AMG fährt Auftaktbestzeit auf abtrocknendem Asphalt

0
Mercedes-AMG ist die schnellste Rundenzeit in der Eröffnungsqualifikation zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gefahren. Die Abordnungen Porsches, Audis und der Bayerischen Motorenwerke platzierten sich ebenfalls unter den vordersten Fünf.

GT3-Sport: BMW präsentiert neues Vierermodell

0
Die Bayerischen Motorenwerke haben anlässlich des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring den neuen BMW M4 GT3 enthüllt. Sein Wettkampfdebüt gibt der Vierer beim vierten VLN-Lauf auf der Nordschleife.

Spa 24: Aston Martin nennt GTE-Weltmeister Nicki Thiim und Marco Sørensen

0
Aston Martin hat bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Großes vor. Die Briten statten ihr Kundenteam Garage 59 mit drei Werksfahrern aus. Unter anderem dabei sind die GTE-Weltmeister Nicki Thiim und Marco Sørensen.

Mai 2021: Der Monat im Rückspiegel

0
Das Team Penske wird LMDh-Werksmannschaft, Fugel Sport nimmt nicht am ADAC GT Masters teil. Toyota gewann bei der Einführung der Hypercar-Klasse, Frikadelli Racing startete doppelt siegreich in die Saison auf der Nürburgring-Nordschleife. Der Monat Mai im Rückspiegel.

N’ring 24: Daten und Fakten zum Klassiker am Fuße der Nürburg

0
Starterliste? Zeitplan? Welche Mannschaft kann am kommenden Sonntag die 24 Stunden vom Nürburgring gewinnen? SportsCar-Info hat die wichtigsten Daten und Fakten zusammengetragen.

Tipp der Redaktion: Wer gewinnt die 49. Auflage des 24-Stunden-Rennens?

0
Aufgrund der hohen Anzahl von Topnennungen fällt der Tipp auf den Gesamtsieger schwer. Allerdings lässt sich innerhalb der Redaktion von SportsCar-Info eine Tendenz zu Rowe Racing erkennen.

N’ring 24: Die Favoriten

0
Wer sind die Hauptfavoriten beim 24-Stunden-Rennen? Wer kämpft um eine Podiumsplatzierung? Wie sieht das Mittelfeld aus und wer sieht sein Kernziel in einer Zieldurchfahrt am Sonntag? SportsCar-Info hat die Klassen SP9 und SPX unter die Lupe genommen. Vierter Teil: die Favoriten.

N’ring 24: Die Podiumsanwärter

0
Wer sind die Hauptfavoriten beim 24-Stunden-Rennen? Wer kämpft um eine Podiumsplatzierung? Wie sieht das Mittelfeld aus und wer sieht sein Kernziel in einer Zieldurchfahrt am Sonntag? SportsCar-Info hat die Klassen SP9 und SPX unter die Lupe genommen. Dritter Teil: die Podiumsanwärter.

N’ring 24: Das Mittelfeld

0
Wer sind die Hauptfavoriten beim 24-Stunden-Rennen? Wer kämpft um eine Podiumsplatzierung? Wie sieht das Mittelfeld aus und wer sieht sein Kernziel in einer Zieldurchfahrt am Sonntag? SportsCar-Info hat die Klassen SP9 und SPX unter die Lupe genommen. Zweiter Teil: das Mittelfeld.

N’ring 24: Die Ankömmlinge

0
Wer sind die Hauptfavoriten beim 24-Stunden-Rennen? Wer kämpft um eine Podiumsplatzierung? Wie sieht das Mittelfeld aus, und wer betrachtet als Kernziel eine Zieldurchfahrt am Sonntag? SportsCar-Info hat die Klassen SP9 und SPX unter die Lupe genommen. Erster Teil: die Ankömmlinge.

Le Castellet: GPX Racing gewinnt die Spa-Generalprobe

0
Matt Campbell, Earl Bamber und Mathieu Jaminet haben das letzte Endurance-Cup-Rennen vor dem Saisonhöhepunkt, den 24 Stunden von Spa-Francorchamps, gewonnen. Campbell konnte in der letzten Rennstunde den Sieg bei den Tausend Kilometern von Le Castellet sichern.

N’ring 24: Rutronik Racing meldet Laurens Vanthoor nach

0
Rutronik Racing hat sich knapp eine Woche vor den 24 Stunden vom Nürburgring noch einmal verstärkt. Statt Tristan Viidas nimmt nun Porsche-Werksfahrer Laurens Vanthoor den vierten Fahrerplatz ein.

Fotostrecke: Porsche triumphiert bei den Zwölf Stunden von Hockenheim

0
Die 24-Stunden-Serie hat ihr viertes Saisonrennen bei sommerlichen Temperaturen auf dem Hockenheimring ausgetragen. Insgesamt ging es über die Distanz von zwölf Stunden, aufgeteilt auf zwei Segmente. Den Sieg sicherte sich erstmals das Porsche-Team Haegeli by T2 Racing aus der Schweiz. Der nächste Lauf findet im Juli in Portimao an der Algarve statt.

Hockenheim 12: T2 Racing setzt sich gegen Scuderia Praha durch

0
Bei den Zwölf Stunden auf dem Hockenheimring hat T2 Racing den Gesamtsieg davongetragen. Demgegenüber musste die Scuderia Praha mit Platz zwei vorliebnehmen. Die Vorentscheidung fiel bei einer Code-60-Unterbrechung während der Schlussphase.

Hockenheim 12: Scuderia Praha führt nach erstem Rennabschnitt

0
Die Scuderia Praha kontrollierte bislang das Geschehen auf dem Hockenheimring. Nach sieben der zwölf Stunden liegen Matúš Výboh, Josef Král und Dennis Waszek an vorderster Stelle. Dahinter: T2 Racing und CP Racing.

Wie funktionieren die Bremsen des Fahrzeugs?

0
Die Bremsen des Fahrzeugs sind ein wesentlicher Bestandteil für die Sicherheit. Ohne richtig funktionierende Bremsen sollte man daher nicht am Straßenverkehr teilnehmen. In modernen Fahrzeugen sind die Bremsen komplexer aufgebaut. Diese bestehen hierbei aus verschiedenen Elementen wie Bremsschläuche, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Bremsflüssigkeit, Bremspedal und Handbremse.

N’ring 24: ADAC Nordrhein gibt Termine für 2022 und 2023 bekannt

0
Der ADAC Nordrhein hat bereits den Termin für das nächstjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring bestätigt. Auch für die Ausgabe in der darauffolgenden Saison steht das Veranstaltungswochenende bereits fest.

N’ring 24: ADAC Nordrhein veröffentlicht Starterliste

0
Die Teilnehmerliste für das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zählt insgesamt 125 Einschreibungen. Mehr als ein Viertel der Meldungen entfällt auf die Spitzenkategorien SP9 und SPX. Die Marke Porsche startet unter den Favoriten in der Überzahl.

N’ring 24: Audi stellt Mannschaften für Werkseinsatz zusammen

0
Erneut stemmen Car Collection Motorsport, Land-Motorsport und Phoenix Racing den Audi-Werkseinsatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Überdies hat die Marke mit den vier Ringen ihre Fahrer für das GT3-Unternhemen in der Eifel benannt.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen