asd
- Anzeige -

Schlagwort: 24 Stunden von Spa-Francorchamps

Fotostrecke: Die Jahrhundert-Ausgabe der 24 Stunden von Spa-Francorchamps

0
Nicki Thiim, Mattia Drudi und Marco Sorensen heißt die siegreiche Besatzung bei den 24 Stunden von Spa im Jahr 2024. Comtoyou Racing konnte im ersten Jahr mit Aston Martin das Heimrennen in den belgischen Ardennen in einem Krimi-Finale für sich entscheiden. Das Rennen war geprägt von zahlreichen Unterbrechungen, gefolgt von einem spannenden Kampf um die Führung in den Schlussstunden.

Spa24h: Rowe Racing holt zum dritten Mal den Gesamtsieg

0
Schon wieder Rowe Racing - zum dritten Mal gewinnt die Mannschaft von Hans-Peter Naundorf die 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Die BMW-Mannschaft konnte die Titelverteidiger Akkodis ASP sowie Scherer Sport PHX in einem hart umkämpften Rennen hinter sich halten.

SRO: 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring wird Teil der IGTC

0
Die 24 Stunden auf dem Nürburgring zählen ab 2024 zum neuen Kalender der Intercontinental GT Challenge. Dies folgt aus der Strategie, dass die IGTC künftig die wichtigsten Rennen vereinigen soll, bei denen ein GT3-Fahrzeug den Gesamtsieg holen kann.

Spa24H: Huber Motorsport steht auf der Poleposition

0
Huber Motorsport wird die 24 Stunden von Spa-Francorchamps von Startplatz eins in Angriff nehmen. Durch eine verregnete Qualifikation wurde das Team in die Superpole befördert. Matteo Cairoli fuhr dann am Freitag die schnellste Rundenzeit.

Fotostrecke: Traditionelle Parade der 24 Stunden von Spa

0
Den Auftakt zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps bildet wie jedes Jahr die Parade in die Innenstadt des Kurorts. Unsere Fotografen haben das Event begleitet, bei dem die Fans hautnah in Kontakt mit Autos, Teams und Fahrern kommen können. Eine Fotogalerie aus Spa.

Spa 24: Iron Lynx fährt schnellste Rundenzeit der Vorqualifikation

0
Die Vorjahressieger von Iron Lynx sind die schnellste Rundenzeit während der Vorqualifikation der 24 Stunden von Spa-Francorchamps gefahren. Dahinter ordneten sich Martini Racing und GetSpeed Performance im Gesamtklassement ein.

Spa 24: WRT führt nach einem Achtel, schwerer Unfall in Raidillon

0
Das W Racing Team führt zur Stunde beim Ein-Tages-Wettstreit im Ardenner Wald. Audi-Pilot Robin Frijns liegt vor McLaren-Konkurrent Robert Bell. Ein sehr schwerer Unfall in der Hochgeschwindigkeitskurve Raidillon sorgte für eine FCY-Unterbrechung. Anschließend würfelte ein Wolkenbruch die Reihenfolge durcheinander.

Spa 24: Akka-ASP fährt auf die provisorische Pole, schwerer Unfall in Raidillon sorgte für...

0
Das Mercedes-AMG Team Akka-ASP hat sich die vorläufige Poleposition gesichert. Dahinter platzierten sich die Garage 59 und Attempto Racing. Tim Zimmermann verunfallte in Raidillon schwer und das W Racing Team vergeigte die Qualifikation.

Spa 24: Audi fährt Bestzeit, zweimal Porsche unter den besten Fünf

0
Die VW-Delegation hat beim Training zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps vier Plätze unter den besten Fünf okkupiert. An erster Stelle platzierte sich die Audi-Equipe des W Racing Teams. Porsche belegte die Positionen zwei und vier, das FFF Racing Team beendete das Zeitfahren an fünfter Stelle.

Juni 2021: Der Monat im Rückspiegel

0
Die Bayerischen Motorenwerke entwickeln einen LMDh-Prototyp, das Licht der Öffentlichkeit fiel erstmals auf den neuen BMW M4 GT3. Manthey-Racing triumphierte beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, bei der Adenauer Rundstrecken-Trophy schrumpfte das VLN-Starterfeld. Der Monat Juni im Rückspiegel.

Spa 24: Rutronik Racing und KCMG als Porsche-Werksteams nominiert

0
Neben GPX Racing hat Porsche zwei weitere Werksteams für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps vorgestellt. KCMG und Rutronik Racing werden den Titelverteidiger beim Saisonhöhepunkt der GT World Challenge Europe vertreten. Rutronik tritt damit erstmals in Spa an.

Spa 24: Aston Martin nennt GTE-Weltmeister Nicki Thiim und Marco Sørensen

0
Aston Martin hat bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps Großes vor. Die Briten statten ihr Kundenteam Garage 59 mit drei Werksfahrern aus. Unter anderem dabei sind die GTE-Weltmeister Nicki Thiim und Marco Sørensen.

Oktober 2020: Der Monat im Rückspiegel

0
Rowe Racing erstritt den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps, der DMV-Münsterlandpokal fiel aus. Für Diskussionsstoff sorgte die Track-Limit-Regelung in den Ardennen, Walkenhorst Motorsport überragte bei den Acht Stunden von Indianapolis. Der Monat Oktober im Rückspiegel.

Spa 24: Rowe Racing verteidigt Titel für Porsche

0
Porsche hat seinen Titel bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps verteidigt. Vier Wochen nach dem Erfolg auf dem Nürburgring triumphierte Rowe Racing auch beim Ein-Tages-Wettstreit in den Ardennen. In der Podiumsmitte: Nick Tandy, Earl Bamber und Laurens Vanthoor. Audi belegte den zweiten Rang, Ferrari verlor den Bronzerang beim Endspurt.

Spa 24: KCMG fährt Bestzeit im Nachttraining

0
KCMG-Pilot Kévin Estre ist die schnellste Rundenzeit beim Nachttraining zum 24-Stunden-Rennen auf dem Circuit de Spa-Francorchamps gefahren. Die Porsche-Markenkollegen von Rowe Racing wurden indes Dritte. Die weiteren Fabrikate unter den flottesten Fünf: Mercedes-AMG, Aston Martin und Audi.

Spa 24: Walkenhorst Motorsport setzt Ausrufezeichen in der Vorqualifikation

0
Walkenhorst Motorsport hat sich in der Vorqualifikation zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps an oberster Stelle im Gesamtklassement eingereiht. Augusto Farfus, Nick Catsburg und Philipp Eng unterboten die Konkurrenz um beinahe eine halbe Sekunde. AF Corse löste eine Rotunterbrechung aus.

Spa 24: Mercedes-AMG gibt Takt beim Bronzetest vor

0
Die Mercedes-AMG-Abordnung hat beim Bronzetest zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps am besten abgeschnitten. Die schnellste Rundenzeit auf feuchtem Asphalt fuhr Ram Racing, während die Markenkollegen von JP Motorsport den dritten Platz einnahmen und die Akka-ASP-Piloten Fünfte wurden.

Spa 24: Daten und Fakten zum Saisonhighlight der IGTC

0
Kühle Temperaturen, viel Niederschlag und eine sehr lange Nacht. Die 24 Stunden von Spa werden in diesem Jahr wohl noch härter als die 2019er Ausgabe. Um den Überblick zu bewahren, hat SportsCar-Info daher das Wichtigste und Wesentlichste zum diesjährigen Wettstreit auf der Ardennen-Achterbahn zusammengesucht.

Fotostrecke: Audi präsentiert Fahrzeugflotte für Spa

0
Audi hat seine Designs für die 24 Sunden von Spa-Francorchamps gezeigt. Insgesamt erhalten drei Mannschaften Werksunterstützung. Diese sind Sainteloc Racing, das W Racing Team und Attempto Racing. Insgesamt werden acht Audi R8 LMS Evo in den Ardennen starten.

Spa 24: Mercedes-AMG nennt nur zwei Werkswagen

0
Mercedes-AMG tritt bei den diesjährigen 24 Stunden von Spa-Francorchamps mit nur zwei Werkswagen an. Die Unterstützung aus Stuttgart-Affalterbach erhalten das Haupt Racing Team und das Team Akka-ASP.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen