- Anzeige -

Schlagwort: 24 Stunden von Spa-Francorchamps

SRO: AH Competiçoes kämpft mit der brasilianischen Wirtschaftskrise

0
Der SRO-GT-Teilnehmer AH Competiçoes bangt um die weitere Teilnahme an der europäischen Sprint- und Langstreckenserie. Durch die sich ausbreitende Finanz- und Wirtschaftskrise in Brasilien wurde das Budget der Mannschaft deutlich abgewertet. AH Competiçoes hatte geplant mit zwei Lamborghini Huracán anzutreten.

24-Stunden-Rennen: Nissan bestätigt neuerliche Teilnahme

0
Nissan hat angekündigt, in diesem Jahr abermals beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring anzutreten. Die Fahrerbesatzung steht noch zur Diskussion. In den Mittelpunkt rückt allerdings das Programm in der GT-Wettbewerben der SRO-Gruppen. Zudem befördert Nismo seine Piloten Katsumasa Chiyo und Jann Mardenborough.

GT-Sport: Audi benennt Fahrer für 24-Stunden-Rennen

0
Audi hat den Fahrerkader für die 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps formiert. Auch in diesem Jahr gewährt die GT-Abteilung den Mannschaften des W Racing Teams und von Phoenix Racing werksseitige Unterstützung. Das Aufgebot umfasst aber nur zwei Sportwagen.

Spa 24: Porsche und Manthey-Racing verzichten auf Werkseinsatz

0
Porsche und seine Werksmannschaft Manthey-Racing fehlen höchstwahrscheinlich bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps. Aufgrund einer Reglementänderung erteilt die SRO-Gruppe keine Startgenehmigung für den Ardennen-Klassiker, weil der Hersteller nicht die restlichen Meisterschaftsläufe bestreitet.

IGTC: SRO sagt das Gastspiel in Austin ab

0
Stéphane Ratel hat die Sechs Stunden von Austin abgesagt. Als Grund nennt er, dass die Teams zu beschäftigt seien, ihre Engagements in der Blancpain GT Series vorzubereiten und somit nicht in die USA reisen wollten. Die Intercontinental GT Challenge besteht damit in ihrem ersten Jahr aus drei Rennen.

24-Stunden-Rennen: Audi reduziert die Anzahl der Werksteams

0
Der Volkswagen-Abgasskandal zieht weitere Kreise. Nach der Verkleinerung der Le-Mans-Engagements bei Audi und Porsche wird Audi zudem auch die beiden großen 24-Stunden-Rennen für GT-Boliden in Spa-Francorchamps und auf dem Nürburgring mit nur noch zwei statt vier Werkswagen bestreiten.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen