- Anzeige -

Schlagwort: Action Express Racing

Sebring: Action Express Racing muss Chassis wechseln nach schwerem Qualifyingcrash

0
Action Express Racing hat verkündet, dass man für das morgige 12-Stunden-Rennen das Chassis beim Ally Cadillac DPi wechseln muss. Jimmie Johnson verunfallte im Qualifying in Kurve 17.

Sebring: Action Express Racing sichert sich Poleposition, Grasser Racing verliert Pole nach Strafe

0
Action Express Racing wird die 12 Stunden von Sebring von der Poleposition aus starten. Pipo Derani rang Ricky Taylor im Acura ARX-05 von Wayne Taylor Racing nieder. Nascar-Legenede Jimmie Johnson verunfallte während der Qualifikation. In der GTD-Klasse verlor das Grasser Racing Team nach Strafe seinen ersten Startplatz.

Sebring: Action Express Racing dominiert Trainingssitzungen

0
Action Express Racing gab den Ton beim Trainingsauftakt zu den 12 Stunden von Sebring an. Dahinter platzierte sich Chip Ganassi Racing und Meyer Shank Racing. In den GT-Klassen waren Porsche und BMW am schnellsten.

IMSA: Allstar-Aufgebot von Action Express Racing bestreitet restliche Langstreckenrennen

0
Das Allstar-Line-Up von Action Express Racing wird die restlichen Langstreckenrennen der Saison 2021 bestreiten. Jimmie Johnson, Simon Pagenaud und Kamui Kobayashi teilen sich den Cadillac DPi.

Daytona: Wayne Taylor Racing siegt nach Drama um Chip Ganassi Racing

0
Wayne Taylor Racing hat die 24 Stunden von Daytona gewonnen. Filipe Albuquerque lieferte sich ein spannendes Duell um den Sieg mit Chip Ganassi Racing, die sieben Minuten vor dem Ende durch einen Reifenschaden ausgebremst wurden. Corvette und Mercedes-AMG holten jeweils einen Doppelsieg in den GT-Klassen.

Daytona: Wayne Taylor Racing behauptet Führung

0
Wayne Taylor Racing führt vier Stunden vor dem Ende in Daytona. Dahinter rangieren Action Express Racing und Chip Ganassi Racing. Corvette bestimmt weiterhin in der GTLM-Klasse. Und Mercedes-AMG hält eine Doppelführung.

Daytona: Wer sind die Favoriten beim Saisonauftakt der IMSA?

0
Trotz Corona-Einschränkungen werden 49 Fahrzeuge bei den 24 Stunden von Daytona in der Startaufstellung stehen. Doch wer wird sich in seiner jeweiligen Klasse durchsetzen? SportsCar-Info wirft einen Blick auf das Starterfeld und versucht die Favoriten zu beleuchten.

Daytona: Action Express Racing gewinnt Qualifikationsrennen, Doppelsieg von Corvette in der GTLM

0
Action Express Racing hat das Qualifikationsrennen zu den 24 Stunden von Daytona gewonnen. Felipe Nasr und Pipo Derani waren die siegreichen Piloten. In der GTLM-Wertung setzte sich Corvette Racing mit einem Doppelsieg durch.

Daytona: Mazda erbt Pole nach Strafe gegen Action Express Racing

0
Mazda wird das heutige Qualifikationsrennne in Daytona von der Poleposition aus starten, denn Action Express Racing wurde mit einer Strafe belegt. Ebenfalls bestraft wurde Wayne Taylor Racing. Unterdessen erzielte Kevin Magnussen die schnellste Rundenzeit im Nachttraining.

Daytona: Action Express Racing sichert sich Poleposition fürs Qualifikationsrennen

0
Action Express Racing wird das morgige Qualifikationsrennen zu den 24 Stunden von Daytona von der Poleposition aus beginnen. Felipe Nasr bezwang knapp Mazda-Piloten Oliver Jarvis. Indes sicherte sich BMW die Doppelspitze in der GTLM-Klasse.

Daytona: Simon Pagenaud fährt erste Tagesbestzeit beim Roar Before

0
Simon Pagenaud beendet den ersten Tag des Roar Before mit der Bestzeit. Der Franzose fährt für Action Express Racing. In der GTLM-Klasse positionierte sich Risi Competizione ganz vorn.

Daytona: Action Express Racing verpflichtet Nascar-Legende Jimmie Johnson

0
Action Express Racing hat einen zweiten Cadillac DPi für die 24 Stunden von Daytona genannt. Angeführt wird die Nennung von Nascar-Legende Jimmie Johnson. Neben Johnson klettern Kamui Kobayashi, Simon Pagenaud und Mike Rockenfeller ins Auto.

Sebring: Cadillac feiert dominanten Dreifacherfolg, Corvette siegt erneut in der GTLM

0
Action Express Racing hat den Grand Prix von Sebring für sich entschieden. Pipo Derani und Felipe Nasr siegten vor Wayne Taylor Racing und JDC-Miller Motorsports. In den GT-Wertungen siegten erneut Corvette und Lexus.

Daytona: Cadillac gibt Takt im Nachttraining vor

0
Die Cadillac-Abordnung hat im Nachttraining in Daytona Beach die Plätze eins bis einschließlich drei eingenommen. Obenauf: Action Express Racing. Dahinter sortierten sich Wayne Taylor Racing und JDC-Miller Motorsports ein. In den GT-Wertungen positionierte sich neuerlich Porsche an vorderster Stelle.

Petit Le Mans: Action Express Racing gewinnt nach spannender Schlussphase

0
Action Express Racing hat das Petit Le Mans gewonnen. Dagegen konnte das Acura Team Penske die Meisterschaft gewinnen. In der GTLM-Wertung hat sich Risi Competizione durch gesetzt. Die GTD-Krone setzte sich Turner Motorsport auf.

Petit Le Mans: Action Express Racing dominiert die Startphase

0
Action Express Racing hält die Spitze des Petit Le Mans fest in den Händen. Beide Autos der Mannschaft wechselten sich bislang auf Platz eins der Gesamtführung ab. Dennoch bewegt sich Acura weiterhin auf Meisterschaftskurs. In der GTLM-Klasse führt Ford beim Abschiedsrennen.

Petit Le Mans: Action Express Racing steht auf Poleposition

0
Action Express Racing hat sich die Poleposition für das Petit Le Mans gesichert. Die Cadillac-Equipe bezwang in der Qualifikation zum IMSA-Saisonabschluss die Acura-Rivalen des Teams Penske. Felipe Nasr fuhr die Bestzeit, Stallgefährte Filipe Albuquerque wurde Dritter.

Petit Le Mans: Action Express Racing fährt absolute Bestzeit im Abschlusstraining

0
Action Express Racing hat die Trainingsfahrten mit der absolut schnellsten Zeit beendet. Erneut war Felipe Nasr der schnellste Mann. Ferrari holte den Bestwert in der GTLM-Klasse. BMW war in der GTD-Wertung oben auf.

Petit Le Mans: Action Express Racing bestimmt Trainingsauftakt

0
Die Meisterschaftsherausforderer von Action Express Racing haben die Bestzeit im ersten freien Training zum Petit Le Mans erzielt. Felipe Nasr fuhr den Bestwert auf der Road Atlanta. In den GT-Klassen waren Ford und BMW am schnellsten.

Petit Le Mans: Kann Cadillac mit überarbeiteter Einstufung in den Titelkampf eingreifen?

0
Im Zuge des Petit Le Mans haben die Regelhüter die Balance of Performance erneut angepasst. In der DPi-Wertung darf Cadillac Gewicht ausladen. In den GT-Klassen profitieren BMW und Ferrari.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen