- Anzeige -

Schlagwort: Porsche 911 RSR

IMSA: Veranstalter stampft GTLM ein, GTD-Pro kommt 2022

0
Die IMSA schreibt die GTLM-Kategorie ab 2022 nicht mehr aus. Stattdessen kommt zur neuen Saison die GTD-Pro-Klasse, in der nur GT3-Fahrzeuge startberechtigt sind.

Daytona: BMW M8 GTE bekommt Zusatzgewicht aufgebrummt

0
Die IMSA hat vor dem Trainingsauftakt in Daytona die Balance of Performance angepasst. Demnach muss BMW in der GTLM-Klasse zwanzig Kilogramm zuladen. In der DPi- oder GTD-Wertung wurden keine Änderungen vorgenommen.

IMSA: Weathertech Racing und Proton Competition nennen einen Porsche 911 RSR

0
Weathertech Racing hat einen Markenwechsel vollzogen. Statt Ferrari setzt die Mannschaft auf Florida fortan einen Porsche 911 RSR in der IMSA SportsCar Championship ein. Dabei wird die Truppe operativ von Proton Competition unterstützt.

GT-Sport: Porsche streicht sechs Fahrer aus dem Werkskader

0
Porsche hat insgesamt sechs Fahrer aus seinem Werkskader gestrichen. Dazu zählen Earl Bamber, Nick Tandy, Patrick Pilet, Michael Christensen, Sven Müller und Dirk Werner. Neu im Aufgebot sind Pascal Wehrlein und Thomas Preining

Sebring: Mazda siegt erstmals beim Klassiker, Porsche beendet GTLM-Programm mit Doppelsieg

0
Mazda hat sein erstes großes Langstreckenrennen in der IMSA SportsCar Championship gewonnen. In der GTLM-Klasse hat Porsche sich mit einem Doppelsieg verabschiedet. Bei den GT3-Fahrzeugen siegten ebenfalls die Weissacher.

Sebring: Acura fährt Bestzeit im Nachttraining, Porsche weiter mit Doppelspitze

0
Das Acura Team Penske hat sich die Bestzeit im Nachttraining zu den 12 Stunden von Sebring gesichert. Ricky Taylor zeigte sich hierfür verantwortlich. Zum dritten Mal hat sich Porsche mit beiden Elfern an die Spitze gesetzt. Lamborghini holte den Bestwert in der GTD-Klasse.

Sebring: Cadillac kontert im zweiten Training, Porsche behält Doppelführung

0
Cadillac hat im zweiten Training zu den 12 Stunden von Sebring zurückgeschlagen. Die ersten drei Positionen gingen an die Marke aus Detroit. In der GTLM-Klasse war erneut Porsche tonangebend. Bei den GT3-Fahrzeugen setzte sich Lamborghini an die Spitze.

Fotostrecke: Stars and Stripes bei Porsches letzter GTLM-Ausfahrt

0
Die Zwölf Stunden von Sebring werden das letzte Rennen von Porsche als Werksteam in der GTLM-Wertung sein. Für das Finale der IMSA SportsCar Championship hüllt der Hersteller seine beiden 911 RSR in ein besonderes Stars and Stripes Design. Als Fahrer treten Frédéric Makowiecki, Nick Tandy und Earl Bamber, sowie erneut Bamber, Laurens Vanthoor und Neel Jani an.

Laguna Seca: Castroneves, Taylor siegen dank Teamorder, Corvette ist GTLM-Meister

0
Das Acura Team Penske hat einen Doppelsieg in Laguna Seca eingefahren. Helio Castroneves und Ricky Taylor wurden an ihren Teamkollegen vorbeigewinkt und sind nun die neuen Tabellenführer. Porsche und Acura triumphierten in den GT-Klassen.

Petit Le Mans: Wayne Taylor Racing erbt Sieg nach Unfall des Teams Penske und...

0
Wayne Tayor Racing hat das Petit Le Mans gewonnen. Dabei profitierten die Mannen von Wayne Taylor von einen Unfall des Acura-Teams Penske und Action Express Racing kurz vor dem Rennende. In der GTLM-Klasse holte Porsche den ersten Saisonsieg, die GTD-Wertung ging an Ferrari.

Fotostrecke: Porsche feiert das 50. Jubiläum seines ersten Gesamtsieges

0
Porsche widmet das diesjährige Design seiner beiden Werkselfer dem ersten Gesamtsieg der Marke vor fünzig Jahren in Le Mans. Damals siegten Richard Attwood und Hans Herrmann . Das Duo steuerte einen Porsche 917, der von Porsche KG Salzburg eingesetzt wurde. Der 917 war in den Nationalfarben Österreichs gehalten.

Sebring: Cadillac feiert dominanten Dreifacherfolg, Corvette siegt erneut in der GTLM

0
Action Express Racing hat den Grand Prix von Sebring für sich entschieden. Pipo Derani und Felipe Nasr siegten vor Wayne Taylor Racing und JDC-Miller Motorsports. In den GT-Wertungen siegten erneut Corvette und Lexus.

Daytona: Mazda erzielt Doppelsieg, Corvette feiert ersten Erfolg der C8.R

0
Mazda hat einen Doppelsieg nach dem Neustart der IMSA SportsCar Championship erzielt. Harry Tincknell und Jonathan Bomarito waren die siegreichen Piloten. Corvette hat derweil den ersten Sieg der C8.R geholt. In der GTD-Division siegte Lexus.

Le Mans: Porsche zieht zwei Werkswagen zurück

0
Porsche hat zwei seiner Werkswagen für die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans zurückgezogen. Aufgrund von aktuellen finanziellen und logistischen Unklarheiten werden die beiden Fahrzeuge von Core Autosport nicht nach Frankreich transportiert.

Schanghai: Ferrari gewinnt Berufung und erhält GTE-Pro-Sieg zurück

0
Ferrari hat sich erfolgreich gegen den Ausschluss von den Vier Stunden von Schanghai gewehrt. Der siegreiche 488 GTE Evo wurde damals aufgrund einer zu niedrigen Mindesthöhe aus der Wertung ausgeschlossen. Nun hat das Berufungsgericht zugunsten Ferraris entschieden und den Italienern den Sieg wieder zugesprochen.

Daytona: Wer sind die Favoriten beim Langstreckenklassiker?

0
Kann Mazda seine starke Form aus dem Roar Before konservieren und in Daytona gewinnen? Stellt Risi Competizione den Werksmannschaften von BMW, Corvette und Porsche ein Bein? Und ist Grasser Racing der Topfavorit in der GTD-Klasse? SportsCar-Info wirft ein Blick auf das Teilnehmerfeld zu den 24 Stunden von Daytona.

Daytona: Acura wird in DPi- und GTD-Klasse eingebremst

0
Die Regelhüter der IMSA SportsCar Championship haben die Balance of Performance für die 24 Stunden von Daytona festgelegt. Dabei muss Acura sowohl in der DPi- als auch GTD-Klasse mit einer Leistungsreduktion zurecht kommen.

Daytona: Mazda dominiert zweiten Testtag

0
Mazda gibt weiterhin den Ton an beim Roar Before zu den 24 Stunden von Daytona. Im Nachttraining distanzierte Mazda Cadillac um neun Zehntelsekunden. Porsche und Lamborghini waren in den GT-Klassen am schnellsten.

Petit Le Mans: Daten und Fakten zum Finale der IMSA SportsCar Championship

0
Das Petit Le Mans bildet gewohntermaßen den IMSA-Saisonabschluss. In der GTLM bittet Ford ein letztes Mal zum Tanz. Auch Corvette und Porsche fahren letztmals mit ihren derzeitigen Modellen. Und in der DPi? Core Autosport beendet sein Nissan-Programm. Und AX Racing startet künftig mit nur einem Cadillac DPi. Die Daten und Fakten zum Finale.

Fotostrecke: Porsche startet mit Retrodesign beim Petit Le Mans

0
Porsche startet beim Petit Le Mans mit einer weiteren historischen Lackierung. Beim IMSA-Finale erhalten die beiden Werkselfer ein Achtziger-Jahre-Gewand. Coca-Cola-Werbung zierte sowohl die Porsche 935 und die Porsche 962 von Bob Akin Motor Racing. Die Truppe holte mehrere Podestränge in Daytona. Der größte Erfolg gelang 1986, als Teambesitzer Akin zusammen mit Jo Gartner und Hans-Joachim Stuck die Zwölf Stunden von Sebring gewann.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen