- Anzeige -

Schlagwort: SP9

N’ring 24: Lamborghini-Kunden planen Teilnahme im nächsten Jahr

0
Lamborghini-Einsätze auf der Nürburgring-Nordschleife? Zumindest hegen einige GT3-Kundenrennställe Interesse an einer Teilnahme am 24-Stunden-Rennen. Für den italienischen Konstrukteur sei ein Werksengagement zwar vorstellbar, jedoch nicht in unmittelbarer Zukunft.

Fotostrecke: Die VLN verabschiedet sich in die Winterpause

0
Beim Finale der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring feierte Manthey-Racing den fünften Gesamtsieg dieser Saison. Derweil kürte sich Michael Schrey zum zweiten Mal in Folge zum Meister der Eifelserie. Der Münsterlandpokal auf der Nürburgring-Nordschleife in einer Galerie von Ralf Kieven (1VIER.com).

VLN: Veranstalter vermeldet Teilnehmerrückgang zum Finale

0
Zum Finale auf der Nürburgring-Nordschleife verzeichnen die VLN-Organisatoren einen Teilnehmerrückgang. Lediglich einhundertfünfzig Nennungen sind eingegangen. Gleichwohl wächst die SP9-Riege. Zudem testen Black Falcon, Uwe Alzen Automotive und HTP Motorsport erneut den Mercedes-AMG GT4.

VLN: Balance of Performance verringert Leistung des Audi R8 LMS

0
Auch zum Saisonabschluss haben die Regelwächter nochmals Modifikationen an der Balance of Performance veranlasst. Der Audi R8 LMS erhält einen kleineren Luftmengenbegrenzer und büßt somit einige Pferdestärken Leistung ein. Der KTM X-Bow muss wiederum Zusatzmasse einladen.

VLN: Frikadelli Racing verstößt gegen Lärmvorschriften

0
Die Profibesatzung von Frikadelli Racing fiel beim VLN-Halbfinale den Lärmvorschriften zum Opfer. Um Modifikationen am Auspuff vorzunehmen, mussten Norbert Siedler und Klaus Bachler einen außerplanmäßigen, zeitintensiven Boxenstopp einlegen. Anschließend testete das Porsche-Gespann neue Dunlop-Reifen, ehe Regenschauer einsetzten.

Kai Riemer: „Die Entscheidung für den Wechsel in dieses Team war eine der besten“

0
Landgraf Motorsport legt beim VLN-Halbfinale eine Pause ein. Da Stammfahrer Kai Riemer verletzungsbedingt absagen musste, entschied sich die Mannschaft den Start beim vorletzten Lauf der Eifel-Rennserie abzusagen. Im Gespräch mit SportsCar-Info redet Riemer über seine Zusammenarbeit mit der GT3-Equipe.

VLN: Starterzahlen sinken minimal, Testbetrieb in der SPX-Klasse

0
Die VLN-Starterzahlen sinken beim Barbarossapreis minimal. Gegenüber dem drittletzten Lauf vermelden die Organisatoren beim Halbfinale einen Rückgang um sechs Einschreibungen. Derweil startet Manthey-Racing mit dem Porsche 991 GT3 R in der SPX-Kategorie, Car Collection Motorsport betreut den Einsatz zweier Audi R8 LMS GT4.

VLN: BoP bleibt identisch, SPX-Einstufung für Porsche 991 GT3 R

0
Keine Modifikationen an der Balance of Performance: Die Fahrzeugeinstufung bleibt beim vorletzten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft unverändert. Aber: Der Porsche 991 GT3 R erhält eine zusätzliche SPX-Konfiguration. Testet der Weissacher Konstrukteur ein Evolutionsmodell?

VLN: Frikadelli Racing startet nur mit einem Fahrzeug

0
Klaus Abbelen muss beim morgigen VLN-Lauf auf ein Fahrzeug verzichten. Der als Profi-Wagen bekannte Porsche 911 GT3R von Norbert Siedler und Frank Stippler kann aufgrund von Terminkonflikten nicht eingesetzt werden. Abbelen startet daher nur mit einem Auto für sich selbst und Andreas Ziegler.

Olli Martini: „Bundesliga nur mit Bayern und Dortmund würde niemanden interessieren“

0
Verliert die VLN-Langstreckenmeisterschaft ihren Status als Breitensportserie? Olli Martini verneint diese Frage emphatisch. „Die Klassenkämpfe sind es doch, die das Salz in der Suppe ausmachen“, meint der Streckensprecher – und bemüht einen Vergleich zwischen Bundesliga und Nordschleife.

Wolfgang Land: „Bei fast 5.000 Euro Nenngeld erwarten wir vernünftige Plattform“

0
Aufgrund eines wiederholten Defektes an der Tankanlage machte sich Wolfgang Land Luft über die Vorgehensweise der Rennleitung. „Die Zapfsäulen sind mittlerweile zwanzig Jahre alt. Die müssten mal erneuert werden“, meint der Teamchef. Gleichwohl gelang Land Motorsport letztlich der Gesamtsieg.

VLN: Octane 126 gibt Debüt, Schnitzer testet M6-Evopaket

0
Die VLN-Organisatoren haben die Teilnehmerliste für das Grenzlandrennen veröffentlicht. Octane 126 und Mücke Motorsport geben ihr Debüt in der Langstreckenmeisterschaft. Derweil testet das Team Schnitzer Komponenten des BMW-M6-GT3-Evolutionsmodells. Zudem ist das Team McChip-DKR wieder mit von der Partie.

VLN: Mücke Motorsport debütiert beim RCM-DMV-Grenzlandrennen

0
An diesem Wochenende gibt Mücke Motorsport sein Debüt in der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Der Berliner Rennstall startet mit einem Mercedes-AMG GT3 beim RCM-DMV-Grenzlandrennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Am Lenkrad wechseln Christian Hohenadel und Edoardo Mortara einander ab.

VLN: Balance of Performance passt AMG-Einstufung nochmals an

0
Die VLN-Technikkommissare haben die Balance of Performance für das RCM-DMV-Grenzlandrennen publik gemacht. Demnach bürdet das BoP-Korrektiv dem Mercedes-AMG GT3 fünfzehn Kilogramm Zusatzmasse auf. Im Gegenzug erhält der Silberpfeil ein größeres Tankvolumen und mehr Leistung.

VLN: Veranstalter vermeldet Teilnehmeranstieg zum Ruhrpokal

0
Die Veranstaltergemeinschaft hat die Starterliste für das Sechs-Stunden-Rennen an diesem Wochenende veröffentlicht. Demnach umfasst das Teilnehmerfeld beim Ruhrpokal insgesamt 172 Sport- und Tourenwagen, womit die Anzahl der Nennungen wieder ansteigt.

VLN: Balance of Performance verkleinert fast sämtliche Tankvolumina

0
Die VLN-Regelmacher haben die Balance of Performance für den Ruhrpokal auf der Nürburgring-Nordschleife überarbeitet. Ebenjene Anpassungen zielen auf die Verminderung der Tankvolumina sowie der maximalen Kraftstofffüllmengen fast sämtlicher SP9- und SPX-Sportwagen ab.

VLN: Veranstalter vermeldet 146 Nennungen zum dritten Lauf

0
Das Teilnehmerfeld der VLN-Langstreckenmeisterschaft schrumpft erwartungsgemäß. Für den ADAC-ACAS-Cup an diesem Wochenende sind lediglich 146 Nennungen eingegangen. Die SP9-Spitzenklasse umspannt nur acht GT3-Sportwagen der Marken Audi, BMW, Ferrari, Mercedes-AMG und Porsche.

Tipp der Redaktion: Wer triumphiert im Schatten der Nürburg?

0
Verteidigt Mercedes-AMG seinen Titel beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring? Erobert Audi die Trophäe zurück? Befördert sich BMW nach sieben sieglosen Jahren wieder auf die Siegerstraße? Marschiert Porsche im Alleingang zum Triumph? Oder glückt einem Außenseiter ein Überraschungserfolg?

VLN: Veranstalter führt Minimalrundenzeiten ein

0
In Zukunft untersagt das Reglement der VLN-Langstreckenmeisterschaft, bei einer Umrundung der Nürburgring-Nordschleife die Marke von acht Minuten und zehn Sekunden zu unterschreiten. Die Maßnahme fußt auf dem Vorhaben, der Entwicklung sinkender Rundenzeiten entgegenzuarbeiten.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen