- Anzeige -

Schlagwort: Alexander Sims

IMSA: Nick Tandy steht vor Wechsel zu Corvette

0
Der amtierende Sebring-Sieger Nick Tandy wird aller Voraussicht Oliver Gavin bei Corvette Racing beerben. Tandy würde zusammen mit Tommy Milner ein Tandem in der Covette C8.R mit der Startnummer vier bilden.

N’ring 24: BMW gewinnt erstmals mit einem GT3-Fahrzeug

0
Rowe Racing und BMW haben die 24 Stunden auf dem Nürburgring gewonnen und so eine Durststrecke von zehn Jahren ohne Gesamtsieg beendet. Es war der insgesamt zwanzigste Sieg für die Marke. Alexander Sims, Nick Catsburg, Nick Yelloly und Philipp Eng meisterten die widrigen Bedingungen am Besten.

N’ring 24: BMW stellt neunzehn Fahrer auf

0
BMW Motorsport hat seine neunzehn Fahrer für das diesjährige 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring nominiert. Den Einsatz des bayerischen Herstellers koordinieren das Team Schnitzer, Rowe Racing und Walkenhorst Motorsport.

IMSA: Team Penske verpflichtet Rossi, BMW benennt Aufgebot

0
In den letzten Tagen gab es zahlreiche namhafte Verpflichtungen. So hat das Team Penske Alexander Rossi verpflichtet. JDC-Miller Motorsport sicherte sich die Dienste von Tristan Vautier und Rubens Barichello. Darüber hinaus wurde der LMP2-Kalender um zwei Rennen verkürzt. Ein Nachrichtenspiegel. 

Virginia: BMW erringt Premierensieg mit M8 GTE

0
Alexander Sims und Connor De Phillippi haben BMW den ersten Erfolg des M8 GTE beschert. Das Duo siegte auf dem Virginia International Raceway vor Corvette und dem zweiten BMW von Rahal Letterman Lanigan Racing. Lexus triumphierte in der GTD-Wertung.

Spa 24: Rowe Racing führt nach nächtlicher Rotunterbrechung

0
Das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps war in der Nacht gezeichnet von zahlreichen Zwischenfällen. Für rund eine Stunde wurde das Rennen nach einem schweren Unfall unterbrochen. Daneben war der Wettstreit über weite Strecken neutralisiert.

Spa 24: BMW benennt vollständiges Fahreraufgebot

0
BMW Motorsport hat seine dreizehnköpfige Fahrerdelegation für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps präsentiert. Rowe Racing startet mit zwei Besatzungen in der Spitzenklasse, wohingegen Walkenhorst Motorsport nur mit einem Profitrio sowie einem Amateurgespann antritt.

N’ring 24: BMW präsentiert siebenköpfiges Werksaufgebot

0
Rowe Racing wird in diesem Jahr als einzige BMW-Delegation werksseitige Unterstützung zuteil. Nun haben die Bayerischen Motorenwerke das siebenköpfige Fahrerensemble präsentiert. Auch die Besatzungen von Falken Motorsports und Walkenhorst Motorsport stehen fest.

GT-Sport: BMW benennt Fahrerkader für FIA WEC und IMSA

0
Bei der Jahresabschlussfeier in München hat BMW die Werksfahrer für die kommende Saison bestätigt. In der FIA WEC und der IMSA-Serie starten insgesamt zehn Piloten für das Programm mit dem BMW M8 GTE. Darunter sind auch Neuzugang Connor de Phillippi, Nick Catsburg und Martin Tomczyk.

IMSA: Connor De Phillippi wechselt zu BMW Motorsport

0
Connor De Phillippi verlässt Audi um bei BMW Motorsport anzuheuern. Der US-Amerikaner wird in der IMSA-Sportwagen-Meisterschaft einen der neuen BMW M8 GTE bewegen. Seine bislang bestätigten Teamkollegen sind Martin Tomczyk und John Edwards.

Fotostrecke: Härtetest für den BMW M8 GTE in Le Castellet

0
Der BMW M8 GTE hat seine erste Reifeprüfung überstanden. In Le Castellet haben Martin Tomczyk, António Félix da Costa, Philipp Eng und Alexander Sims den neuen Rennwagen auf Herz und Nieren geprüft. Ihr Chef, Jens Marquardt, zeigte sich anschließend mit den Ergebnissen zufrieden.

Langstrecken-WM: BMW absolviert ersten Endurance-Test

0
Die BMW-Werksmannschaft hat mit dem M8 GTE erstmals einen Dauerlauf unternommen. Auf der südfranzösischen Strecke in Le Castellet fuhr der neue Einsatzwagen für die Langstrecken-WM über vierundzwanzig Stunden ohne nennenswerte Probleme. Der erste reale Test sind die 24 Stunden von Daytona.

Petit Le Mans: ESM Racing triumphiert nach Strafen en masse

0
Unerwartete Wende beim Petit Le Mans: Nach einer Strafe gegen Johannes van Overbeek, Luís Felipe Derani und Bruno Senna triumphierten die Stallgefährten Scott Sharp, Ryan Dalziel und Brendon Hartley für Extreme Speed Motorsports. Auch Action Express Racing vertändelte den Gesamterfolg aufgrund einer Doppelsanktion gegen das Cadillac-Gespann.

Langstrecken-WM: BMW zeigt „Vorgeschmack“ auf M8 GTE

0
BMW Motorsport hat eine erste Skizze des M8 GTE für das geplante Programm in der Langstrecken-WM veröffentlicht. Die farbenfrohe Zeichnung zeigt allerdings nur schemenhafte Umrisse des Gefährts, das in der Saison 2018 debütiert. Allerdings wolle der Münchner Hersteller bereits einen „Vorgeschmack“ bieten.

Langstrecken-WM: BMW beginnt mit GTE-Testprogramm

0
Am vorletzten Wochenende hat BMW Motorsport mit den GTE-Probefahrten begonnen. Auf dem hauseigenen Testgelände in Dingolfing absolvierte der M8-Sportwagen sein erstes Rollout. Bis dato nannte der Münchner Automobilhersteller keinerlei Einzelheiten zur Konstruktion des Boliden.

N’ring 24: BMW ordnet Fahrer den Werksmannschaften zu

0
Nach der Vorstellung des Fahrerkaders zu Jahresbeginn hat BMW Motorsport nun die einzelnen Besatzungen für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zusammengestellt. Dabei bürden sich Augusto Farfus, Jörg Müller und Alexander Sims eine Doppelbelastung auf.

Langstrecken-WM: BMW nominiert seine GTE-Entwicklungsfahrer

0
BMW Motorsport hat seine Entwicklungspiloten für das GTE-Programm in der Langstrecken-WM nominiert. Martin Tomczyk, Alexander Sims und António Félix da Costa gewähren mit ihrer Expertise fahrerische Unterstützung bei der Vorbereitung auf das Engagement in der Endurance-Königsklasse.

Fotostrecke: BMW entwirft Art Car für die 24 Stunden von Daytona

0
BMW startet beim 24-Stunden-Rennen von Daytona mit einem Art Car, welches der Münchner Konstrukteur auf der Art Basel in Miami präsentiert hat. Die Gestaltung stammt von John Baldessari. Den GTLM-Sportwagen mit der Startnummer neunzehn pilotieren Bill Auberlen, Alexander Sims, Augusto Farfus und Bruno Spengler.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
735FollowerFolgen