Spa 24: Die Ankömmlinge

1057
Bislang ließ der Defektteufel beim Team Lazarus Gnade walten | © Stefan Deck

#27 | Team Lazarus | Lamborghini Huracán GT3

In Ansehung der etlichen Motorschäden in den vergangenen Wochen und Monaten, ist es angezeigt, sich mit einer schützenden Grundskepsis gegenüber der Standfestigkeit des Lamborghini Huracán GT3 zu tragen. Das ist bedauerlich angesichts des Potenzials des italienischen Supersportwagens. Selbst die Kundenmannschaft des Teams Lazaraus hat ihre Wettbewerbsfähigkeit verschiedentlich illustriert.

- Anzeige -

Nach einem einundzwanzigsten Platz im Königlichen Park zu Monza drang das Team Lazarus im Home of British Motor Racing sogar auf Rang vierzehn vor. Zuletzt wurden die Mannen in Orange in Le Castellet neuerlich Einundzwanzigster. Bis dato war das Team Lazarus also von der Defekthexe gefeit. Erhält das Lamborghini-Gespann dieses Stehvermögen aufrecht, ist überdies ein Mittelfeldergebnis eine legitime Ambition. (Maximilian Graf)