- Anzeige -

Schlagwort: RJN Motorsport

In der Blancpain-GT-Serie wird in der Saison 2019 der Name Jenson Button präsent sein. Der amtierende Super-GT-Meister hat RJN Motorsport beauftragt, einen Honda NSX GT3 im Langstreckenpokal einzusetzen. Weiteres über die Fahrerzusammenstellung ist nicht bekannt. Das Auto soll im Silber-Cup starten.
video

Nissans Motorsportabteilung Nismo hat drei fabrikneue Nissan GT-R GT3 in Fuji getestet. Die Werksfahrer Masataka Yanagida und Michael Krumm führten grundlegende Funktionstests, inklusive Prüfung der Elektronik, an den Kundenfahrzeugen durch. Nach bestandener Abnahme werden die Autos an das Team RJN aus Großbritannien und Gainer aus Japan ausgeliefert.

Zusammenkunft der GT3-Elite im Hohen Venn: Bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps rivalisieren die Werke um die Vorrangstellung der Branche. Die SportsCar-Info-Redaktion analysiert die Chancenverteilung in der Spitzengruppe. Dritte Episode der vierteiligen Reihe: die Podiumsanwärter.

Zusammenkunft der GT3-Elite im Hohen Venn: Bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps rivalisieren die Werke um die Vorrangstellung der Branche. Die SportsCar-Info-Redaktion analysiert die Chancenverteilung in der Spitzengruppe. Erste Episode der vierteiligen Reihe: die Ankömmlinge.

Nissan hat bestätigt, einen zweiten GT-R Nismo GT3 in der Langstreckenserie der SRO-Organisation einzusetzen. Anders als in den Jahren zuvor sind beide Sportwagen in der Profiklasse gemeldet. Wie schon in der Vergangenheit übernimmt RJN Motorsport die Vorbereitung beider Godzillas.

Social Media

25,318FansGefällt mir
766FollowerFolgen