- Anzeige -

Schlagwort: BMW Motorsport

Video: Mit dem BMW M4 GT3 durch die grüne Hölle

0
BMW ließ in der vergangenen Woche erstmals den BMW M4 GT3 von der Leine. Zuerst nahm man außerhalb der Wertung an den Testfahrten zu den 24 Stunden von Spa-Francorchamps teil. Danach sollte das Renndebüt auf der Nordschleife erfolgen. Allerdings verunfallte Sheldon van der Linde aufgrund eines technischen Defekts. Das Auto konnte über Nacht nicht wieder in Schuss gebracht werden. Dennoch reichten die aufgezeichneten Daten für eine Onboard-Aufnahme des M4.

Fotostrecke: BMW M4 GT3 im Testprogramm

0
Der BMW M4 GT3 absolviert in diesem Jahr ein umfangreiches Testprogramm, bevor der Marktstart für die Saison 2022 erfolgen soll. Bis dato wurden bereits mehr als 12000 Kilometer zurückgelegt. Das BMW Team RMG hat dafür Erprobungsfahrten im spanischen Almeria und Monteblanco vorgenommen. Am Steuer wechselten sich Martin Tomczyk, Jens Klingmann und Nick Yelloly ab.

Daytona: BMW nennt Aufgebot rund um Debütanten Timo Glock

0
BMW hat sein Programm für die IMSA SportsCar Championship vorgestellt. Die Münchener werden ausschließlich bei den vier Langstreckenrennen fahren. In Daytona kommen zwei M8 GTE zum Einsatz. Unter anderem debütiert Timo Glock in Daytona.

BMW Motorsport: Sheldon van der Linde verlegt Fokus auf GT-Rennen

0
BMW Motorsport hat nach dem Ende der DTM für Sheldon van der Linde ein neues Betätigungsfeld definiert. Der junge Südafrikaner wird in der kommenden Saison vornehmlich GT-Rennen bestreiten. Außerdem soll er eine entscheidende Rolle in der Entwicklung des BMW M4 GT3 spielen.

ADAC GT Masters: 33 Teilnehmer für Saison 2021 eingeschrieben

0
Das ADAC GT Masters hat für die Saison 2021 eine Teilnehmerzahl von 33 Fahrzeugen verkündet. Der Einschreibestopp erfolgte in dieser Woche. Neben den bekannten Fabrikaten werden auch Autos von Aston Martin und Honda im nächsten Jahr erwartet. Mit dieser Planungssicherheit will die Serie ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen.

Video: BMW verabschiedet Schnitzer Motorsport

0
Video: BMW verabschiedet Schnitzer Motorsport

Kyalami: BMW gewinnt IGTC-Saisonfinale und Fahrerwertung

0
Im Starkregen von Mitrand gingen die Neun Stunden von Kyalami zuende. Sheldon van der Linde, Nicky Catsburg und Augusto Farfus gewannen danke einer klugen Strategie das Rennen vor dem Team WRT und GPX Racing. Porsche konnte die Herstellerwertung mit Rang drei im Rennen verteidigen.

GT-Sport: BMW beendet Zusammenarbeit mit Schnitzer Motorsport

0
BMW Motorsport hat mitgeteilt nicht mehr mit den Teams Schnitzer Motorsport und RBM zusammenzuarbeiten. Als Teil der Neuausrichtung des Motorsportprogramms wird nur noch mit dem Team RMG an der Entwicklung des BMW M4 GT3 gearbeitet.

Fotostrecke: BMW enthüllt M4 GT3 in Spielberg

0
BMW hat im Rahmen der MotoGP die Prototypen des neuen M4 Coupés und den M4 GT3 präsentiert. Beide Fahrzeuge wurden in einem speziellen Camouflage-Design in Spielberg gezeigt. Der M4 GT3 wird 2021 bei ausgewählten Rennen antreten und ab 2022 den M6 GT3 ablösen.

GT-Sport: BMW M4 GT3 absolviert Rollout in Dingolfing

0
Der BMW M4 GT3 hat seinen ersten Rollout absolviert. Am vergangenen Samstag fuhr der M6-Nachfolger erstmals auf dem Werksgelände der Bayerischen Motorenwerke in Dingolfing. Augusto Farfus unternahm die erste Testfahrt.

Suzuka 10: Augusto Farfus sichert Schnitzer Motorsport die Poleposition

0
BMW hat sich sehr stark präsentiert im Top-20-Shootout. Die Münchener haben sich die Ränge eins und drei gesichert. Ganz vorne steht Augusto Farfus. Auf Rang drei hievte Nicky Catsburg den M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport.

Langstrecken-WM: BMW beendet GTE-Pro-Programm

0
Was schon längere Zeit als Gerücht durch Fahrerlager dieser Welt kursierte, hat BMW nun offiziell bestätigt. Die Münchener verlassen nach den 24 Stunden von Le Mans die GTE-Klasse der Langstrecken-WM.

Langstrecken-WM: Ford und BMW könnten GTE-Pro verlassen, Lotterer und Button fehlen in Sebring

0
Der Langstrecken-WM drohen zwei schmerzliche Abgänge am Ende der Supersaison. Sowohl Ford als auch BMW spielen mit dem Gedanken, die GTE-Pro-Wertung zu verlassen. Derweil muss Rebellion Racing in Sebring auf André Lotterer verzichten. Und Corvette wagt den nächsten Gaststart. Ein Nachrichtenspiegel.

GT-Sport: Charly Lamm ist völlig unerwartet verstorben

0
Eine Nachricht erschüttert die Motorsportwelt. Charly Lamm ist völlig unerwartet verstorben. Der langjährige Teamchef von Schnitzer Motorsport hat sich erst vor zwei Monaten zur Ruhe gesetzt.

Video: Zanardi dreht erste Runden in Daytona

0
Alessandro Zanardi hat im BMW M8 GTE die ersten Runden im großen Nudeltopf von Daytona bewältigt. In der geteilten Aufnahme kann man sowohl die Eindrücke von der Strecke sehen als auch die Arbeit des Italieners hinter dem Lenkrad. Steigt ein und schaut dem Idol über die Schulter.

IMSA: Team Penske verpflichtet Rossi, BMW benennt Aufgebot

0
In den letzten Tagen gab es zahlreiche namhafte Verpflichtungen. So hat das Team Penske Alexander Rossi verpflichtet. JDC-Miller Motorsport sicherte sich die Dienste von Tristan Vautier und Rubens Barichello. Darüber hinaus wurde der LMP2-Kalender um zwei Rennen verkürzt. Ein Nachrichtenspiegel. 

Macao: Augusto Farfus gewinnt den GT-Weltpokal

0
Augusto Farfus hat den FIA GT World Cup in Macao gewonnen. Der Brasilianer in Diensten der Bayerischen Motorenwerke ließ im Hauptrennen auf dem Guia Circuit nichts anbrennen. Dahinter kamen Maro Engel und Edoardo Mortara ins Ziel. 

Macao: Raffaele Marciello stürmt auf die Poleposition

0
Raffaele Marciello hat sich in einer spannenden Qualifikation die Poleposition beim GT-Weltpokal gesichert. Dahinter folgten Augusto Farfus, Maro Engel und Edoardo Mortara. Erneut schlugen mehrere Audi-Piloten in die Streckenbegrenzung ein.

Macao: Veranstalter passen Balance of Performance an

0
Die FIA hat die Balance of Performance für den GT-Weltpokal veröffentlicht. Davon betroffen sind Audi, BMW und Mercedes-AMG. Dagegen darf Porsche mit der Einstufung aus dem Jahre 2016 starten.

IMSA: Alessandro Zanardi testet erstmals BMW M8 GTE

0
Alessandro Zanardi hat zum ersten Mal Platz genommen hinter dem Steuer des BMW M8 GTE. Der Italiener plant in Zusammenarbeit mit BMW Motorsport einen Start bei den 24 Stunden von Daytona im nächsten Jahr. 

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen