- Anzeige -

Maximilian Graf

5276 BEITRÄGE 0 Kommentare

Zahlungsunfähigkeit: Lola meldet Insolvenz an

0
Hiobsbotschaft aus Huntingdon: Der englische Automobilhersteller Lola ist zahlungsunfähig. In einer Pressemitteilung kündigte das Unternehmen die Anmeldung eines Insolvenzverfahrens an, um die Diskussionen mit möglichen Investoren und Käufern fortführen zu können.

Mohr mit Audi TT-RS: Besuch auf dem Podium ist Pflicht

0
Die Audi-Truppe „race & event“ visiert beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einen Podiumsrang in der SP4T-Wertung an. Das Quartett Schmersal, „C Tiger“, Kaiser und Sluis demonstrierte bei den bisherigen VLN-Rennen bereits sein Potenzial. Für Teammanager Mohr sei alles andere eine Enttäuschung. 

Haribo Racing: Corvette-Quartett ergänzt Gummibärenbande

0
Die Gummibären feiern auf der Nordschleife ihren 90. Geburtstag. Zum Jahrestag des goldenen Haribo-Fruchtgummis starten zwei Fahrzeuge in entsprechender Lackierung. Neben dem bekannten Neunelfer rollt ein Corvette-Renner in den Händen von Westbrook, Milner, Magnussen und Keilwitz an den Start.

Dörr Motorsport: Mit Großaufgebot beim Eifel-Schlager

0
Die Frankfurter Truppe rund um Rainer Dörr plant förmlich eine Invasion auf die Eifel. Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring schicken die Hessen zwei professionell besetzte McLaren-Boliden ins Rennen. Zudem kommen Fahrzeuge von BMW, Porsche und Seat zum Einsatz in der Grünen Hölle.

GT-Rückblick: Porsche bezwingt Ferrari-Armada in Spa-Francorchamps

0
Das Porsche-Werksduo hat dem Ferrari-Triumvirat im Alleingang die Stirn geboten. Richard Lietz setzte sich im Herzschlagfinale gegen Gianmaria Bruni durch und gewann somit die zweite Runde der Langstrecken-WM in den Ardennen. Unterdessen beklagte Aston Martin technische Probleme.

Fotostrecke: Audi-Gala in Spa-Francorchamps

0
Audi, Audi, Audi, Audi: Der süddeutsche Hersteller veranstaltete in den Ardennen ein mustergültiges Schaulaufen. Dahinter entpuppte sich die Rebellion-Equipe als stärkste Kraft aus den Reihen der Ottomotoren. Der Rest strauchelte zum Teil in puncto Zuverlässigkeit.

Spa im Rückspiegel: Audi-Spazierfahrt durch die Ardennen

0
Eine Klasse, zwei Rennen, kein Wettbewerb: Die zweite Runde der Langstrecken-WM akzentuierte neuerlich die Spaltung des Prototypen-Oberhauses. Audi spielte in Spa-Francorchamps den Alleinunterhalter und testete ausgiebig seine beiden Konzepte. Die Privatiers fochten dahinter ihre eigenen Duelle aus.

Spa-Francorchamps: Hybrid-Audi neuerlich federführend

0
Unverändertes Bild in Spa-Francorchamps: Audi deklassiert gegenwärtig den Rest der Sportwagen-Welt. Im zweiten freien Training zogen die Ingolstädter das Tempo nochmals an und setzten sich geschlossen von Rebellion-Toyota und Entourage ab. Intern lag die Hybridversion vorne. 

Auftakt in den Ardennen: Audi-Quartett pflichtgemäß in Front

0
Viermal Audi am oberen Ende des Zeitentableaus: Die Ingolstädter dominierten die erste Trainingssitzung im belgischen Spa-Francorchamps, legten dabei allerdings eine gemächliche Gangart an den Tag. Rebellion-Toyota und Pescarolo-Dome waren unterdessen im Benzinlager obenauf. 

Streckenporträt: Achterbahnfahrt im Ardennen-Idyll

0
Bermudadreieck im Ardenner Wald: Die Straßenroute Spa-Malmedy-Stavelot fungiert seit den zwanziger Jahren als Rundstrecke. Im Laufe der Zeit erlangte der belgische Traditionskurs unter anderem durch die Mutkurve Eau Rouge weltweite Berühmtheit – die Achterbahn von Spa-Francorchamps.

Spa-Francorchamps: Wettlauf der Technologien beginnt

0
Auftakt einer neuen Ära: Obgleich Toyota den Wertungslauf zur Sportwagen-WM in Spa-Francorchamps versäumt, eröffnet Audi am nächsten Samstag den Wettstreit der Hybrid-Technologien. Reicht das Potenzial des konservativen Lagers, um Widerstand zu leisten? Ein Blick in die LMP1.

Le-Mans-Vorbereitung: Toyota nimmt Testfahrten wieder auf

0
Die Toyota-Rennsportabteilung hat ganze Arbeit geleistet. Binnen kürzester Zeit wurde ein zweites Fahrzeug präpariert, nachdem das erste Monocoque bei einer Probefahrt in Le Castellet zerstört wurde. Die Wiederaufnahme des Testprogramms beginnt dieses Wochenende in Magny-Cours. 

Fotostrecke: DTM-Eröffnungsfeier auf der „Rue“

0
Die DTM-Gemeinde präsentierte sich ihren Liebhabern vergangenes Wochenende in der Weltkurstadt. Auf der Wiesbadener Wilhelmstraße und vor dem Kurhaus inszenierten die Akteure Boxenstopps und ließen die Motoren jaulen. Einige Impressionen.

Qualifikation in Zolder: Porsche gewinnt Reifenpoker

0
Porsche steht mit Matt Halliday und Mike Parisy auf der Poleposition für das Qualifikationsrennen in Zolder. Grundstein war eine riskante Reifenwahl im dritten Abschnitt. Audi errang mit Frank Stippler und Oliver Jarvis Startplatz zwei. Lamborghini landete auf Position drei. 

GT-WM in Zolder: Audi im Visier der Konkurrenz

0
Jagd auf Dominator Audi: Nach dem Triumphmarsch in Nogaro gilt es für die WRT-Truppe bei der zweiten GT-WM-Runde in Zolder, ihren Platz in der Beletage zu festigen. Schließlich sind Mercedes und Ferrari gewillt, den Ingolstädtern ihre Vormachtstellung abspenstig zu machen.

Le Mans: Dyson zieht beide Nennungen zurück

0
Dyson Racing muss den Le-Mans-Trip abblasen. Die Lola-Equipe hat es nicht geschafft, die finanziellen Mittel aufzutreiben, um den Einsatz zweier Prototypen beim Langstreckenklassiker an der Sarthe zu bewältigen. Stattdessen liegt der Fokus auf der ALMS-Titelverteidigung.

Audi: Ingolstädter engagieren Marc Gené als Reservepilot

0
Audi hat Ersatz für Timo Bernhard gefunden. Da der Stammfahrer in Spa-Francorchamps verletzungsbedingt fehlt, klemmt sich Marc Gené beim zweiten Rennen der Sportwagen-WM hinter das Steuer der Startnummer drei. Der Spanier kann mit massenhaft Erfahrung referieren.

Fotostrecke: Verregneter Rennsonntag im königlichen Park

0
Regenrennen in Norditalien: Der BES-Auftakt auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza ging bei nassen Bedingungen über die Bühne. Die VDS-Mannschaft fand sich unter diesen Umständen am besten zurecht und gewann die erste Runde der Saison.

Sportwagen-WM – Spa-Francorchamps – Starterliste

0
 Nr.  Rennstall  Fahrzeug  Fahrer 1  Fahrer 2  Fahrer 3 LMP1 1  Audi Sport Team Joest  Audi R18 e-tron quattro  André Lotterer  Benoît Treluyer  Marcel Fässler 2  Audi Sport Team Joest  Audi R18 e-tron quattri  Allan McNish  Tom Kristensen  Rinaldo Capello...

Fotostrecke: Dreitägiger Dome-Test in Spanien

0
Drei Tage, zwei Strecken, über tausend Kilometer: Nicolas Minassian, Seji Ara und Sébastien Bourdais testeten den Dome S102.5 auf den spanischen Kursen in Navarra und Alcañiz. Die Probefahrten dienten als Vorbereitung auf Spa-Francorchamps und Le Mans.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

25,034FansGefällt mir
756FollowerFolgen