Saison 2015: Themen jenseits des Medienfokus

166

Ein unkonventioneller Saisonrückblick: Diese Themen fanden bei der SportsCar-Info-Leserschaft wenig bis gar keine Beachtung. Sowohl die Berichterstattung der Europäischen Le-Mans-Serie als auch der SRO-GT-Sprintserie motivierten nur eine Minderheit zur Lektüre. Dies trifft mitunter auch auf die Langstrecken-WM zu.

Gelegentlich gemahnt der ein oder andere Umstand an eine unliebsame Tatsache: Faktisch fristen Langstrecken- und Sportwagenveranstaltungen nach wie vor ein Dasein als Randsportart. Dies verdeutlichen mitunter die Zugriffszahlen mancher Artikel der SportsCar-Info-Berichterstattung. Generieren brisante Themen teilweise Aufrufe im fünfstelligen Bereich, stoßen andere wiederum auf reges Desinteresse bei der Leserschaft.

Dies nimmt die Redaktion zuweilen mit Verwunderung zur Kenntnis. Denn es sind ausgerechnet die Europäische Le-Mans-Serie und die GT-Sprintserie der SRO-Gruppe – international nicht unbedeutend –, die geradezu ignoriert werden. Zumal beide Wettbewerbe wiederholt kurzweiligen Motorsport bieten. Die IMSA SportsCar Championship findet gleichermaßen nur wenig Aufmerksamkeit bei der deutschsprachigen Endurance-Gemeinde.

Ebenfalls frappierend bei dieser Zusammenschau: Auch die Langstrecken-WM erhält nur bedingt die ihr gebührende Aufmerksamkeit, sofern nicht die Erfolge oder Misserfolge des Herstellerdreigespanns Audi, Porsche und Toyota im Mittelpunkt der medialen Betrachtung stehen. Insbesondere die LMP2-Gespanne fechten ihre Duelle abseits des Rampenlichtes, im Schatten der Werke aus.

Zum Jahresende hat SportsCar-Info ebenjene Nachrichten und Berichte zusammengetragen, welche nur eine Minderheit zur Lektüre motivierte – also ein unkonventioneller Rückblick auf die verstrichenen zwölf Monate. Oder um es salopp-überspitzt zu formulieren: Diese Themen interessierte die Leserschaft in der Saison 2015 überhaupt nicht.

Überblick

1. Langstrecken-WM: Greaves Motorsport investiert in einen Ligier
2. Langstrecken-WM: Pegasus Racing unternimmt Gaststart
3. Algarve: Christopher Mies erringt die Poleposition
4. FIA: Tom Kristensen wird Vorsitzender der Fahrerkommission
5. Langstecken-WM: ACO veranstaltet Rookie-Test
6. Algarve: WRT setzt sich in der Meisterschaft ab
7. ELMS: Lombard Racing gründet Rennstall mit ACO-Fahrschule
8. Langstrecken-WM: Greaves Motorsport plant LMP2-Teilnahme
9. BSS: Vanthoor schraubt die Bestzeit in Moskau nach unten
10. Langstrecken-WM: FIA bestätigt Termin in Mexiko-Stadt
11. Langstrecken-WM: Porsche testet mit Kevin Magnussen
12. Langstrecken-WM: Alexander Wurz wird Berater bei Toyota
13. Zandvoort: Audi agiert federführend im Warm-up
14. Nürburgring: KCMG und Oak Racing ringen um Tabellenführung
15. ELMS: Alex Brundle startet mit United Autosports
16. Zandvoort: HTP Motorsport erobert Poleposition
17. IMSA: Marc Goossens und Ryan Dalziel wechseln zu Chevrolet
18. BSS: Deutsche Doppelspitze zum Trainingsauftakt
19. Langstrecken-WM: Porsche bleibt mindestens bis zur Saison 2018
20. Rookie-Test: Toyota ermöglicht Alex Lynn eine LMP1-Probefahrt
21. Misano: W Racing Team dominiert Eröffnungstraining
22. Tom Kristensen: Aufnahme in die Sebring Hall of Fame
23. Manama: Pflichtaufgabe für Porsche?
24. Le Castellet: Marc VDS Racing startet beim Nachtrennen
25. Misano: Rinaldi Racing gewinnt das Hauptrennen

Stand: 23. Dezember 2015.