Le Mans: Daten und Fakten zur letzten LMP1-Ausfahrt an der Sarthe

340
Wer sind die Favoriten bei den 24 Stunden von Le Mans? | © Porsche Media

Toyota will den dritten Gesamtsieg in Folge. In der LMP2-Wertung liegt die Favoritenrolle bei United Autosports. Und drei Marken kämpfen um die GTE-Krone. SportsCar-Info hat Wichtiges und Wesentliches zum diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans zusammengesucht.

Generelles

Zeitplan

Donnerstag, 17. September 2020
10.00-13.00 Uhr | Freies Training 1
14.00-17.00 Uhr | Freies Training 2
17.15-18.00 Uhr | Qualifikation
20.00-00.00 Uhr | Freies Training 3

Freitag, 18. September 2020
10.00-11.00 Uhr | Freies Training 4
11.30-12.00 Uhr | Hyperpole

Samstag, 19. September 2020
10.00-10.45 Uhr | Warm-up
14.30 | Rennstart

Sonntag, 20. September 2020
14.30 Uhr | Zielankunft