- Anzeige -

Schlagwort: Alessio Picariello

NLS: Falken Motorsports sichert sich erste Startreihe

0
Falken Motorsports wird das Sechs-Stunden-Rennen aus der ersten Startreihe beginnen. Intern war Martin Alessio Picariello schneller als Dennis Olsen. Drittschnellster Pilot war Mattia Drudi im Audi von Car Collection Motorsport.

NLS: Walkenhorst Motorsport besiegt Phoenix Racing nach spannenden vier Stunden

0
Walkenhorst Motorsport hat den zweiten Teil des Doubleheaders für sich entschieden. Christian Krognes, Ben Tuck und David Pittard siegten beim sechsten Lauf der NLS. Phoenix Racing und Falken Motorsports fuhren ebenfalls aufs Podest.

N’ring 24 und VLN: Falken Motorsports engagiert zwei Neuzugänge

0
Der Falken-Rennstall hat seinen Fahrerkader für die diesjährige Saison auf der Nordschleife des Nürburgrings zusammengestellt. Demnach schließt sich Lance David Arnold der Mannschaft in Türkis-Blau an. Zudem gewährt Alessio Picariello Unterstützung.

Macao: Mercedes-AMG benennt Aufgebot für GT-Weltpokal

0
GruppeM Racing und Craft-Bamboo Racing wird beim FIA-GT-Weltpokal in Macao Mercedes-AMG-Werksunterstützung zuteil. Zwei der Silberpfeile starten außerdem als Art Cars. Ebenfalls für die Marke mit dem Stern mit von der Partie: die Zun Motorsport Crew und Solite Indigo Racing.

IGTC: Audi bestätigt drei Werksmannschaften für Suzuka

0
Die Zehn Stunden von Suzuka rücken näher, und Audi hat seine Fahrerverteilung auf die drei Werksautos in Japan bekannt gegeben. Das Team WRT, Absolute Racing und Hitotsuyama Racing schicken jeweils einen R8 LMS ins Rennen, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Der Punkteführer der Fahrer, Robin Frijns, tritt dagegen nicht an.

ADAC GT Masters: Land-Motorsport ersetzt Alessio Picariello durch Jake Dennis

0
Land-Motorsport nimmt vor dem nächsten Rennen auf dem Nürburgring im ADAC GT Masters personelle Änderungen vor. Statt Alessio Picariello wird sich für den Rest der Saison Jake Dennis das Auto mit Christopher Mies teilen. Die erzielten Ergebnisse in den ersten drei Rennwochenenden waren nicht zufriedenstellend.

ADAC GT Masters: Land Motorsport verpflichtet drei Neuzugänge

0
Die Audi-Equipe von Land Motorsport hat drei Neuverpflichtungen für die diesjährige ADAC-GT-Masters-Saison bestätigt. Zum einen nimmt Alessio Picariello die Stelle Connor De Phillippis ein, zum anderen formieren die Brüder Kelvin und Sheldon van der Linde ein Pilotengespann.

Sachsenring: Mücke Motorsport engagiert Jamie Green und Alessio Picariello

0
Mücke Motorsport hat seinen Pilotenkader für das ADAC-GT-Masters-Semifinale auf dem Sachsenring umgestellt. Aufgrund dreier Ausfälle sind Jamie Green, Alessio Picariello und Lucas Auer mit von der Partie. Es fehlen: Frank Stippler, Markus Winkelhock und Stefan Mücke.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen