ADAC GT Masters: PROsport Performance steigt mit zwei Vantage GT3 ein

395
PROsport Performance steigt mit Aston Martin ins ADAC GT Masters ein | © PROsport Performance

PROsport Performance hat seinen Einstieg ins ADAC GT Masters bestätigt. Der Rennstall hat insgesamt vier Rennfahrzeuge de Marke Aston Martin erworben – zwei GT3-Sportwagen und ein GT4-Doppel. 

Aston Martin wird im nächsten Jahr wieder im ADAC GT Masters vertreten sein. Die deutsche Mannschaft PROsport Performance hat zwei neue Aston Martin Vantage GT3 erworben. Beide Fahrzeuge nennt das Gespann aus Wiesemscheid für die gesamte Saison. Die Fahrerfrage bleibt indes noch ungeklärt.

- Anzeige -

Des Weiteren hat die Truppe aus Wiesemscheid zwei Aston Martin Vantage GT4 gekauft. Das GT4-Doppel will PROsport Performance sowohl in der GT4 European Series als auch in der ADAC GT4 Germany einsetzen. Die Mannschaft verkündet in ihrem Facebook-Kanal, dass dieses Programm auf einer langfristigen Zusammenarbeit mit Aston Martin Racing basiert.