- Anzeige -

Schlagwort: James Calado

Schanghai: Ferrari gewinnt Berufung und erhält GTE-Pro-Sieg zurück

0
Ferrari hat sich erfolgreich gegen den Ausschluss von den Vier Stunden von Schanghai gewehrt. Der siegreiche 488 GTE Evo wurde damals aufgrund einer zu niedrigen Mindesthöhe aus der Wertung ausgeschlossen. Nun hat das Berufungsgericht zugunsten Ferraris entschieden und den Italienern den Sieg wieder zugesprochen.

Daytona: Mazda beendet Roar Before mit inoffiziellen Rundenrekord

0
Mazda war der bestimmende Hersteller beim Roar Before. Auch die Bestzeit am dritten Testtag ging an Mazda. Olivier Pla stellte sogar im Qualifying einen neuen inoffiziellen Rundenrekord auf. Risi Competizione war in der GTLM-Kategorie oben auf, Acura in der GTD-Klasse.

Petit Le Mans: Action Express Racing steht auf Poleposition

0
Action Express Racing hat sich die Poleposition für das Petit Le Mans gesichert. Die Cadillac-Equipe bezwang in der Qualifikation zum IMSA-Saisonabschluss die Acura-Rivalen des Teams Penske. Felipe Nasr fuhr die Bestzeit, Stallgefährte Filipe Albuquerque wurde Dritter.

Fotostrecke: Neuer Ferrari 488 GTE absolviert Shakedown

0
Zur Vorbereitung auf die FIA-WEC-Supersaison hat AF Corse mit seinem Evolutionsmodell einen ersten Funktionstest in Fiorano durchgeführt. Der detailverbesserte Ferrari 488 GTE des Jahrgangs 2018 startet zudem mit einem neuen Design. Am Lenkrad wechselten James Calado und Alessandro Pier Guidi sowie Sam Bird und Davide Rigon einander ab.

Langstrecken-WM: Ginetta präsentiert seinen LMP1-Boliden, TF Sport steigt mit Aston Martin ein

0
Ginetta hat auf der Autosport International Show seinen LMP1-Boliden erstmals öffentlich gezeigt. Der Wagen hört auf den Namen G60-LT-P1. Darüber hinaus hält Ferrari an seinem Fahrerkader fest und TF Sport steigt in die Weltmeisterschaft mit Aston Martin ein. Ein Nachrichtenspiegel.

Spa 24: Ferrari und Lamborghini beanspruchen vorderste Startreihe

0
Kaspersky Motorsport steht bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps auf dem ersten Startplatz. Im entscheidenden Super-Pole-Einzelzeitfahren ist Ferrari-Athlet James Calado im zweiten Versuch auf die Poleposition gestürmt. Ebenfalls in der vordersten Reihe: Lamborghini mit seiner Einsatzmannschaft Grasser Racing.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,994FansGefällt mir
750FollowerFolgen