Blancpain GT: Starterliste zum Testtag enthält fünfzig Nennungen

602
Rowe Racing bringt zwei BMW mit nach Südfrankreich | © Maximilian Graf

Die SRO hat die Starterliste für den Testtag der Blancpain-GT-Serie in Le Castellet veröffentlicht. Es werden in den kommenden zwei Tagen fünfzig GT3-Rennwagen an ihrem Setup feilen. Im Fahrerlager wird man auch zahlreiche deutschsprachige Mannschaften und Fahrer antreffen können.

Die offizielle Starterliste zum Testtag der Blancpain GT Series weist fünfzig Fahrzeuge aus. Der Test vor dem Saisonstart findet am Montag und Dienstag in Le Castellet in Frankreich statt. Während der Saison wird der Tross im Juni für das Tausend-Kilometer-Rennen auf den Circuit Paul Ricard zurückehren.

Auf der Liste befinden sich überwiegend Profimannschaften. Neben den großen bekannten Namen finden sich auch die Neuzugänge Zakspeed und Herberth Motorsport ein. Einen Porsche von Roock Racing kann man hingegen nicht finden. Allerdings ist der Test nicht obligatorisch. Es dürfen also weitere Starter erwartet werden.

Weiteres zum Thema

- Anzeige -