Misano: GetSpeed Performance unternimmt Gaststart

229
GetSpeed Performance wagt den Gaststart bei der SRO | © Ralf Kieven (1VIER.com)

GetSpeed Performance hat einen seiner Mercedes-AMG GT3 für den Lauf Blancpain GT World Challenge Europe in Misano genannt. Die Arbeit hinter dem Volant teilen sich Denis Remenyako und Adam Osieka.

Das zweite Rennwochenende der Blancpain GT World Challenge Europe bietet ein volles Starterfeld. Laut Reglement dürfen maximal achtundzwanzig Fahrzeuge an den Rennen der Serie teilnehmen. Die achtundzwanzigste Nennung für Misano hat der deutsche Rennstall GetSpeed Performance eingereicht.

- Anzeige -

Die Truppe aus Meuspath wird an der Amateurwertung teilnehmen. Als Fahrer stehen der Russe Denis Remenyako, der normalerweise im Blancpain GT Sports Club zu Hause ist, und Teamchef Adam Osieka fest. Das Duo kämpft mit HB Racing und Boutsen Ginion um die Krone der Am-Klasse.