- Anzeige -

Schlagwort: GRT

Sebring: Cadillac kontert im zweiten Training, Porsche behält Doppelführung

0
Cadillac hat im zweiten Training zu den 12 Stunden von Sebring zurückgeschlagen. Die ersten drei Positionen gingen an die Marke aus Detroit. In der GTLM-Klasse war erneut Porsche tonangebend. Bei den GT3-Fahrzeugen setzte sich Lamborghini an die Spitze.

GT-Sport: GRT Grasser Racing Team geht auf Expansionskurs

0
Im Rahmen der 24 Stunden von Spa-Francorchamps bestätigte das GRT Grasser Racing Team eine Rückkehr in die GT World Challenge Europe im kommenden Jahr. Daneben soll ein viertes Auto im ADAC GT Masters zum Einsatz kommen. In den USA sollen zwei Lamborghini Huracán GT3 im IMSA Michelin Endurance Cup eingesetzt werden.

ADAC GT Masters: GRT besetzt zweiten Lamborghini, T3 Motorsport engagiert GT4-Aufsteiger

0
Clemens Schmid vervollständigt die zweite der drei Besatzungen von Grasser Racing im ADAC GT Masters. Sein Stallgefährte: Niels Lagrange. Indes hat T3 Motorsport einen GT4-Aufsteiger engagiert: Constantin Schöll, welcher Erfolge in der Juniorwertung anstrebt.

Daytona: IMSA disqualifiziert nahezu jeden Lamborghini

0
Die Regelhüter der IMSA haben bis auf einen Lamborghini alle Huracán GT3 Evo von der gestrigen Qualifikation beim Roar Before zu den 24 Stunden von Daytona ausgeschlossen. Auch Performance Tech Motorsports in der LMP2 wurde disqualifiziert. 

ADAC GT Masters: Grasser Racing stellt diesjährigen Kader zusammen

0
Grasser Racing hat seinen diesjährigen Fahrerkader für die Fortsetzung des ADAC-GT-Masters-Engagements rekrutiert. Eine der beiden zweiköpfigen Besatzungen setzt sich aus Ezequiel Companc und Mirko Bortolotti zusammen. Im anderen Lamborghini-Cockpit lösen Rolf Ineichen und Christian Engelhart einander ab.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen