- Anzeige -

Schlagwort: Algarve Pro Racing

Le Mans: Reserveliste umfasst lediglich vier Rennställe

0
Die Reserveliste für die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans umfasst lediglich vier Sportwagen – einen LMP2-Prototyp und drei GTE-Am-Renner. Zuoberst: AF Corse mit einem Ferrari 488 GTE Evo.

FIA WEC: Gabriel Aubry positiv auf Covid-19 getestet

0
Im Fahrerlager der Langstrecken-Weltmeisterschaft hat es die ersten Fälle von Coronavirus-Infektionen gegeben. Gabriel Aubry von DC Racing wurde positiv auf das Virus getestet. Drei Mitarbeiter von Algarve Pro Racing haben ebenfalls positive Resultate. Darüber hinaus wurde das komplette Team sowie Mitarbeiter von Jota Sport, Goodyear und Rebellion Racing unter Quarantäne gestellt.

IMSA: Ford erhält mehr Leistung, steigendes Interesse an den 36 Stunden von Florida

0
Das Interesse an der IMSA-Meisterschaft wächst. Vor allem die 24 Stunden von Daytona und die Zwölf Stunden von Sebring stehen hoch im Kurs. Etwa ein Dutzend europäischer LMP2-Mannschaften evaluiert Starts bei den Klassikern im nächsten Frühjahr. Außerdem bekommt Ford in GTLM-Wertung mehr Leistung für den neunten Lauf auf der Road America. Ein Nachrichtenspiegel.

Vincent Capillaire: „Ich bereue das“

0
LMP2-Fahrer Vincent Capillaire bewirkte mit einer Geste der Motivation ein folgenschweres Missverständnis. Denn Toyota-Werksfahrer Kamui Kobayashi fehlinterpretierte ein Handzeichen seines Mitstreiters. Infolge eines Start-Stopp-Manövers in der Boxengasse trug dessen Hybridprototyp darum einen irreparablen Schaden davon.

Le Mans: ACO versendet die ersten vierzehn Einladungen

0
Anderthalb Wochen vor der Präsentation des diesjährigen Teilnehmerfeldes hat der ACO die ersten vierzehn Einladungen für die 24 Stunden von Le Mans verschickt. Die Qualifikation erfolgte über das letztjährige Rennen, die ELMS, AsLMS, den GT3 Le Mans Cup oder durch eine IMSA-Nominierung.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen