- Anzeige -

Schlagwort: Abdulaziz Al Faisal

N’ring 24: Mercedes-AMG tritt mit vier Werksmannschaften an

0
Sieben SP9-Besatzungen repräsentieren beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring die Marke Mercedes-AMG. Jeweils zwei Abordnungen von Black Falcon und HTP Motorsport wird bei diesem Unternehmen Werksunterstützung zuteil. Ebenfalls dabei: Landgraf Motorsport.

Dubai: Black Falcon gewinnt zum vierten Mal den Jahresauftakt

0
Black Falcon kann das Jahr 2018 mit einem gelungenen Auftakt feiern. Das Team vom Nürburgring festigte seine Wüstendominanz bei den 24 Stunden von Dubai mit dem vierten Sieg in dem noch recht jungen Wettbewerb. Die weiteren Podiumsplatze gingen an Manthey-Racing und Grasser Racing.

Austin 24: Herberth Motorsport fährt unangefochtenen Sieg ein

0
Zielbewusst hat Herberth Motorsport die Erstausgabe des 24-Stunden-Rennens von Austin zu seinen Gunsten entschieden. Nach der Führung im Samstagssegment behauptete sich das Porsche-Gespann auch im entscheidenden Abschnitt. Gestartet von der Poleposition, musste Black Falcon mit Rang zwei vorliebnehmen.

Austin 24: Black Falcon beansprucht Poleposition

0
Seinen ersten Einsatz jenseits des Atlantiks hat Black Falcon mit einem Etappenerfolg begonnen. Die schwarzen Falken stehen beim 24-Stunden-Rennen von Austin auf der Poleposition. Die beiden nachfolgenden Ränge okkupierte die Porsche-Abordnung. Intern reihte sich Manthey-Racing vor Herberth Motorsport ein.

Fotostrecke: Black Falcon debütiert in Nordamerika

0
Erstmals in der zwölfjährigen Unternehmenshistorie tritt Black Falcon in Nordamerika an. Am nächsten Wochenende bestreitet das Meuspather Gespann die Erstauflage des 24-Stunden-Rennens auf dem Circuit of The Americas in Austin. Zudem schultern die schwarzen Falken einen Doppeleinsatz in den Klassen GT3 und GT4.

VLN: Land Motorsport gewinnt das Halbfinale

0
Dries Vanthoor und Markus Winkelhock haben den vorletzten VLN-Lauf der Saison gewonnen. Im Audi von Land Motorsport gelang es dem Duo, die Besatzung des Black-Falcon-Mercedes-AMG auf Distanz zu halten und überquerten die Ziellinie als Führende. Das Podium vervollständigte die Wochenspiegel-Mannschaft, während der Manthey-Porsche nicht das Ziel erreichte.

Dubai: Black Falcon benennt Mercedes-AMG-Besatzungen

0
Black Falcon hat seine beiden Mercedes-AMG-Besatzungen für das 24-Stunden-Rennen von Dubai zusammengestellt. Sieben Fahrer sind bislang bestätigt. Auch die A6-Kontrahenten von Konrad Motorsport und IMSA Performance haben erste personelle Entscheidung für den Wüstenmarathon getroffen.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,994FansGefällt mir
750FollowerFolgen