Fotostrecke: Toyota enthüllt modifizierten TS050 Hybrid

230

Angelegentlich des WM-Prologs in Monza hat TMG den modifizierten Toyota TS050 Hybrid vorgestellt. Die Fortentwicklung des Hybridsportwagens erschöpfte sich allerdings in Detailverbesserungen – vornehmlich den Antriebsstrang hat der japanische Konstrukteur optimiert. Weitere Verbesserungen betreffen die Aerodynamik und die Fahrzeugmasse.

Das Saisonziel formuliert Gazoo Racing indes unmissverständlich: Nach der bitteren Niederlage im Vorjahr erhebt Toyota den Anspruch, endlich den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans davonzutragen. Die Stammbesatzungen rekrutieren sich aus Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López respektive Sébastien Buemi, Anthony Davidson und Kazuki Nakajima. Das Zusatzaufgebot an der Sarthe: Stéphane Sarrazin, Yūji Kunimoto und Nicolas Lapierre.

- Anzeige -