ADAC GT Masters: Callaway Competition startet mit neuer Optik

707
Callaway Competition startet weiterhin im ADAC GT Masters | © Callaway Competition

Callaway Competition hat mitgeteilt, eine weitere Saison im ADAC GT Masters zu bestreiten. Allerdings in neuen Farben: Silber, Schwarz und Blau. Einsatzwagen bleibt unverändert die Corvette C7 GT3-R. Die Fahrerfrage beantworte die Mannschaft zu einem anderen Zeitpunkt.

In einer Kurzmitteilung hat Callaway Competition bestätigt, seine dreizehnte ADAC-GT-Masters-Saison in Folge zu bestreiten. Einsatzfahrzeug bleibt die Corvette C7 GT3-R, welche nun allerdings mit einer neue Optik antritt. Künftig bestreitet das Gespann aus dem baden-württembergischen Leingarten die sechzigminütigen Rennen der nationalen Sprintserie in den Farben Silber, Schwarz und Blau.

Die Maßgabe sei unterdessen, abermals den Titel zu erringen. „Wir freuen uns auf die neue Saison im ADAC GT Masters“, meint Teamchef Mike Gramke. „In den vergangenen drei Jahren haben wir um den Titel gekämpft, und das ist auch 2019 wieder unser Ziel. In unserer dreizehnten Saison im ADAC GT Masters treten wir mit einer starken Fahrerpaarung an, die wir im März vorstellen werden.“

- Anzeige -

In der zurückliegenden Saison rekrutierte sich das Pilotenensemble wiederum aus Marvin Kirchhöfer und Daniel Keilwitz, welche Gesamtdritte wurden. Derweil stellt Callaway Competition bereits vor dem diesjährigen Saisonbeginn in der Motorsport-Arena Oschersleben am letzten Aprilwochenende seine umgestaltete Corvette C7 GT3-R beim Autohaus Kramm in Berlin-Buchholz zur Schau.

Die Mannschaft von Callaway Competition ist bereits seit Anbeginn der Seriengeschichte im ADAC GT Masters mit von der Partie. Die Leingartener Equipe ließ während der vergangenen zwölf Jahre keinen einzigen Lauf aus. In diesem Zeitraum errang Callaway Competition insgesamt dreißig Laufsiege, zweite weiter Erfolge erfochten die Kundenrenställe RWT Racing und Toni Seiler Racing. Zudem gewann Callaway Competition jeweils zweimal die Fahrerwertung und die Teammeisterschaft.

Weiteres zum Thema