Mercedes-Benz: Steht Häkkinens Comeback bevor?

26

Die Gerüchteküche brodelt: Nach seinem „einmaligen Test“ für Mercedes-Benz im letzten Dezember rumort es immer mehr um Mika Häkkinen. Angeblich soll sich der zweimalige Formel-1-Weltmeister doch auf seine Wiederkehr zur DTM vorbereiten – zweite Testfahrt schon in wenigen Tagen?

Scheinbar kann er es nicht lassen: Informationen von „Speedweek“ zufolge bereitet sich Mika Häkkinen auf eine neuerliche Probefahrt mit dem DTM AMG Mercedes C-Coupé 2012 vor. Der Vollblut-Racer aus dem kühlen Vantaa hatte bereits im letzten Jahr den neuen DTM-Flitzer der Stuttgarter von Mercedes-Benz im spanischen Monteblanco gefahren. Damals hieß es jedoch, Häkkinen würde nur für dieses eine Mal ins Tourenwagen-Cockpit zurückkehren.

Nun flüstert man, dass der doppelte Schumacher-Bezwinger auch bei den exklusiven Mercedes-Benz-Probefahrten am 17. und 18. Januar im katalanischen Barcelona vertreten sein wird. Obendrein soll der Finne kürzlich am offiziellen Fitnesstraining der Schwaben rund um den Chiemsee teilgenommen haben – eine Bestätigung dessen liegt SportsCar-Info.de derweil jedoch nicht vor.

Gänzlich abwegig ist ein Comeback des beliebten Benz-Altmeisters keinesfalls: Sein Drang, die Rennpferde hin und wieder aus sich herauszulassen, ist hinlänglich bekannt; dazu sind bei den „Kriegern der Sterne“ bisher nur Gary Paffett und Ralf Schumacher offiziell unter Vertrag. Zwar gelten einige weitere Piloten bereits gleichermaßen als mehr oder minder fix, doch über mindestens zwei Plätzen bei Mercedes scheinen noch große Fragezeichen zu schweben …

«