- Anzeige -

Schlagwort: Gary Paffett

Mercedes-AMG Customer Racing hat seinen Fahrerkader für die Saison 2019 finalisiert. Insgesamt stehen achtzehn Piloten bei den Affalterbachern unter Vertrag – davon gehören zehn exklusiv zum Kader von Mercedes-AMG.

Die Mercedes-AMG-Mannschaft von GruppeM Racing hat den ersten Trainingstag zu den Acht Stunden von Laguna Seca bestimmt. Beide Fahrzeuge fanden sich an der Spitze des Zeitentableaus wieder. Bester Nicht-Mercedes wurde Nissan auf dem dritten Rang.

Gary Paffett plant weitere Teilnahmen an GT-Veranstaltungen. Nach seiner Premiere beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps stehe dies für den DTM-Fahrer „zu einhundert Prozent“ fest. Sein Fazit nach dem Erstauftritt in den Ardennen: „Es war ein unglaubliches Rennen.“

Mercedes-AMG hat die Fahrerbesatzungen seiner acht Abordnungen für das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps zusammengestallt. Den Einsatz schultern HTP Motorsport, Black Falcon und das Team AKKA-ASP. Personelle Überraschung im Pilotenkader: Gary Paffett.

Social Media

25,150FansGefällt mir
766FollowerFolgen