Training zwei in Sachsen: Audi wandert an die Spitze

39

Nachdem am Vormittag die Zeiten des deutschen Schubert- und des schwedischen WestCoast-Racing-Teams – beide mit BMW – nicht unterboten wurden, setzte in der zweiten Sitzung Audi eine unschlagbare Zeit. Verantwortlich dafür zeichneten sich Chris Mamerow und René Rast.

Insgesamt bestimmten die drei deutschen Premiumhersteller das zweite Training auf dem Sachsenring nahe Hohenstein-Ernstthal: Es hieß Mercedes gegen BMW und Audi. Nach 40 Minuten setzten Christian Mamerow und René Rast den vielen Führungswechseln ein Ende. In ihrem Audi R8 LMS ultra übernahmen die Schützlinge von Peter Mamerow die Führung – eine 1:22,178 Minuten war dafür vonnöten. Dass diese Zeit bis zum Ende nicht mehr unterboten werden konnte, bedingte der einsetzende Regen, kurz nachdem das Duo die Runde komplettiert hatte.

Weiterhin stark präsentiert sich die niederländische Abordnung von DB Motorsport im ADAC GT Masters. Trotz der für Jeroen den Boer und Simon Knap unbekannten Strecke, setzten sich die BMW-Piloten an Rang drei. Sie wiesen einen Rückstand von 0,456 Sekunden auf – die Arbeit im Simulator hatte sich also gelohnt.

An die dritte Position fuhren Christopher Mies und Edward Sandström in einem weiteren R8 LMS ultra, allerdings vom Team Prosperia uhc speed. Dahinter musste sich der letztjährige Meister Dino Lunardi mit dem neuen Teamkollegen, dem belgischen Allrounder Maxime Martin, im BMW Alpina einsortieren.

Etwas zurückgefallen ist am Ende die Mercedes-Truppe, die zu Beginn oft an führender Position gelistet war. Beste SLS-Kutscher waren – wie im ersten Training – Sebastian Asch und Maximilian Götz für kfzteile.24 MS Racing, vor der besten Corvette der Tabellenführer Diego Alessi und Daniel Keilwitz.

Die Topzehn vervollständigten Kristian Poulsen und Christoffer Nygaard im schnelleren Aston Martin von Young Driver AMR auf Rang acht, Martin Matzke und Fredrik Lestrup im WestCoast-BMW Z4 und Jan Seyffarth und Maximilian Mayer im SMS Seyffarth Motorsport-Mercedes SLS.

Die Qualifikation startet heute Nachtmittag um 16.05 Uhr.