Fotostrecke: Meisterschaftsentscheidung des ADAC GT Masters in Oschersleben

214

Der Titelkampf im ADAC GT Masters zog sich in dieser Saison bis zum letzten Rennen. Vier Kandidaten gingen mit Ambitionen ins Rennen. Als neue Meister bestiegen Christian Engelhart und Michael Ammermüller für das Team SSR Performance den Thron. Nach dem Sieg im ersten Rennen reichte dafür ein vierter Platz am Sonntag. Für SSR Performance war es die erste komplette Saison im GT-Sport.