Fotostrecke: 935-Neuauflage feiert Porsches siebzigsten Geburtstag

1668

Anlässlich der hauseigenen Nostalgieveranstaltung in Laguna Seca hat Porsche zum siebzigjährigen Firmenjubiläum eine Neuauflage des 935-Modells vorgestellt – limitiert auf siebenunsiebzig Exemplare. Basierend auf der GT2-RS-Technik, leistet die Hommage an Moby Dick siebenhundert Pferdestärke.

Aufgrund der fehlenden Homologation ist der Porsche 935 lediglich bei Clubsportveranstaltungen zugelassen. „Dieses spektakuläre Auto ist das Geburtstagsgeschenk von Porsche Motorsport an die Fans in aller Welt“, beschreibt Motorsportleiter Frank-Steffen Walliser den Renner, ausgestattet mit einem 3,8-Liter-Sechszylinder-Boxermotor mit Biturboaufladung. Den Preis beziffert der Stuttgarter Hersteller bei 701.948 Euro