Autosalon Paris: Hyundai konzipiert RN30-Sportwagen

1543

Anlässlich des Pariser Autosalons hat Hyundai ein Konzeptfahrzeug auf i30-Basis entwickelt. Den RN30 treibt ein Turbomotor mit zwei Litern Hubraum an, welcher dreihundertachtzig Pferdestärke leistet. Der Rennwagen gestatte einen Ausblick auf künftige Sportmodelle des südkoreanischen Konstrukteurs.

Die Konzeption des RN30-Sportwagens fuße auf den Erkenntnissen der Hyundai-Motorsportabteilung, welche sich zum einen auf der Nürburgring-Nordschleife, zum anderen aber auch auf unbefestigten Straßen engagiert. „Der Hyundai RN30 gibt einen Vorgeschmack auf ein zukünftiges, sehr emotionales, weil sportliches, High-Performance-Serienfahrzeug“, betont Geschäftsführer Markus Schrick.