- Anzeige -

Schlagwort: Marvin Dienst

Schütz Motorsport hat bereits seine diesjährige ADAC-GT-Masters-Meldung abgegeben. Das Einsatzfahrzeug bleibt der Mercedes-AMG GT3. Als erster Fahrer steht Marvin Dienst fest, das zweite Lenkrad ist zur Stunde noch vakant.

Schütz Motorsport trägt sich mit der Absicht, im nächsten Jahr wieder im ADAC GT Masters anzutreten. Zugleich vollstreckt die Equipe einen Fabrikatswechsel: Anstatt eines Porsche-Neunelfers stehen fortan vier Mercedes-AMG-Sportwagen für Einsätze in den Klassen GT3 und GT4 in der Garage.

Social Media

25,123FansGefällt mir
766FollowerFolgen