Fotostrecke: Big Points für Thomas Preining bei der DTM

241

Die Eifel wusste am DTM-Wochenende auf dem Nürburgring nicht zu enttäuschen. Das Wetter reichte von strahlendem Sonnenschein zu Monsun-Regen. Als einer von wenigen ließ sich Tabellenführer Thomas Preining davon nicht beeindrucken. Zwar konnte er keinen Sieg holen, dennoch baute er durch Patzer der Konkurrenz seine Tabellenführung aus.