Fotostrecke: Morgan feiert fünfzigsten Plus-8-Geburtstag mit Jubiläumsedition

226

Ein halbes Jahrhundert nach der Erstanfertigung des Plus-8-Kultmodells hat Morgan Motor eine Jubiläumsauflage der Baureihe präsentiert: die 50th Anniversary Special Edition. Die Sondervariante ist auf fünfzig Exemplare limitiert – erstmals ausgestellt auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf.

Den ersten Morgan Plus 8 konstruierte der britische Konstrukteur im Jahr 1968. Seitdem hat Morgan insgesamt beinahe sechstausend Sportwagen der Baureihe produziert, auf dem auch die Geburtstagsauflage basiert, ausgestattet mit dem traditionellen V8-Motor der Marke BMW und einen Aluminimumfahrgestell. Den Preis hat Morgan Motor wiederum bei 107.500 Pfund Sterling festgesetzt.

- Anzeige -

Das 4,8-Liter-Aggregat leistet 367 Pferdestärke. Der Kunde hat die Option, zwischen einem manuellem und einem automatischen Getriebe zu wählen. Unbeschadet der Alternative gelingt der Sprint von null auf einhundert Kilometer pro Stunde binnen viereinhalb Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 249 Kilometer pro Stunde. Dank einer Fahrzeugmasse von 1 100 Kilogramm erzielt die 50th Anniversary Special Edition ein Leistungsgewicht von 315 Pferdestärken pro Tonne.