Sportwagen: Vanda Electrics konzipiert Hypersportwagen mit Elektroantrieb

119

In Kooperation mit Williams Advanced Engineering hat Vanda Electrics aus Singapur einen Hypersportwagen mit Elektromotor konzipiert: den Dendrobium. Das Schwergewicht wiege zwar 1 750 Kilogramm, sprinte aber binnen dreier Sekunden von null auf einhundert Kilometer pro Stunde. Die Höchstgeschwindigkeit betrage mehr als das Dreifache.

Bislang präsentierten die Initiatoren des britisch-südostasiatischen Gemeinschaftsprojekts lediglich eine Konzeptstudie auf dem Automobilsalon in Genf, schwiegen allerdings zu Details. Der Elektroantrieb verfügt über eine Lithium-Ionen-Batterie. Die Felgen sind unterschiedlich groß – vorne zwanzig, hinten einundzwanzig Zoll. Die Fertigung der Serienmodelle beraumt Vanda Electrics für 2020 an.

- Anzeige -