- Anzeige -

Schlagwort: Spa 24

Tipp der Redaktion: Wer gewinnt die GT3-Kraftprobe im Ardenner Wald?

0
Verteidigt BMW seinen Titel bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps? Entthronen Audi oder Mercedes-AMG die Münchner Marke? Oder sind McLaren und Bentley imstande, den favorisierten Konstrukteuren die Führungsrolle abspenstig zu machen? Die SportsCar-Info-Redaktion hat ihre Tipps abgegeben.

Rückspiegel: Maserati bezwingt Aston Martin im Zielsprint

0
Rückblende – Saison 2006: In einem Herzschlagfinale trug Maserati mit dem Vitaphone Racing Team den Sieg bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps davon. Nachdem sich Phoenix Racing und Aston Martin nochmals in eine Schlussoffensive begab, führte letztlich jedoch ein Splash and Dash zur Entscheidung. Ein Rückblick in Bildern.

Rückspiegel: GT3-Rahmenprogramm bei den 24 Stunden von Spa

0
Längst hat die SRO-Gruppe die GT3-Liga zur Königsklasse der 24 Stunden von Spa-Francorchamps nobilitiert. Als Organisator Stéphane Ratel die GT3-Europameisterschaft in der Saison 2006 erstmals ausrichtete, starteten die Sportwagen der neu geschaffenen Klasse hingegen noch im Rahmenprogramm.

Spa 24: Daten und Fakten zur GT3-Kraftprobe

0
Am letzten Juliwochenende rivalisiert die Elite der GT3-Riege im Ardenner Wald um die Vorrangstellung der Branche. Der Titelverteidiger: BMW. Die Herausforderer: die Delegationen zahlloser weiterer Hersteller. Der Streckenbetrieb beginnt bereits am Dienstagnachmittag. Daten und Fakten im Überblick.

Spa 24: Kann Audi seine Siegesbilanz auffrischen?

0
Audi strebt in Spa-Francorchamps heuer den insgesamt vierten Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen an. Insgesamt elf R8-LMS-Boliden mit insgesamt sechsunddreißig Fahrern sollen es richten. Das W Racing Team und Phoenix Racing genießen dabei für je einen Wagen Werksunterstützung aus Ingolstadt.

Nissan: Einzelkämpfer aus Nippon

0
Nissan verzichtet bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps auf Kundeneinsätze, delegiert stattdessen nur seine GT-Akademie an diesem Wochenende ins Hohe Venn. Die Profibesatzung erzielte bereits Achtungserfolge, die Pro-Am-Equipe hat sich im Mittelfeld etabliert.

Ferrari und Lamborghini: Unbeachtete Außenseiter mit Erfolgsaussichten

0
Wer die Favoritenfrage bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps diskutiert, vernachlässigt zumeist die Konstrukteure von der Apenninenhalbinsel. Gleichwohl verfügen Ferrari und Lamborghini über das Potenzial, um sich in die Spitzengruppe zu befördern.

24 Stunden von Spa-Francorchamps – Starterliste 2016

0
24 Stunden von Spa-Francorchamps – Starterliste 2016

Spa 24: Mercedes-AMG benennt Fahrer seiner acht Besatzungen

0
Mercedes-AMG hat die Fahrerbesatzungen seiner acht Abordnungen für das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps zusammengestallt. Den Einsatz schultern HTP Motorsport, Black Falcon und das Team AKKA-ASP. Personelle Überraschung im Pilotenkader: Gary Paffett.

Spa 24: Black Falcon startet mit Linkin-Park-Folierung

0
Black Falcon tritt beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps mit einer Sonderlackierung an. Inspiriert durch den AMG-Erfolg auf dem Nürburgring, hat die kalifornische Band Linkin Park eine Folierung für den Ardennen-Klassiker entworfen. Daher ist die Rockgruppe bei der Veranstaltung auch vor Ort. Die Besatzung des Renners: Yelmer Buurman, Maro Engel und Bernd Schneider.

Juni 2016: Der Monat im Rückspiegel

0
Auch im Juni dominierte ein Thema die Debatten in der Sportwagen- und Langstreckengemeinde: die Balance of Performance. Nicht nur am Ring, sondern auch in Le Mans. Ebenfalls im Brennpunkt: die Kooperation zwischen dem ADAC GT Masters und der DTM, die Toyota-Tragödie sowie die Gruppe N.

Spa 24: SRO vermeldet 67 Meldungen für Testtag

0
Die Starterliste für den Testtag zur Vorbereitung auf das 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps umfasst insgesamt siebenundsechzig Nennungen. Diese sind in sieben Kategorien untergliedert. Am teilnehmerstärksten: die Spitzenklasse für professionelle Besatzungen mit achtundzwanzig Einschreibungen.

Spa 24: BMW nominiert sein Werksaufgebot

0
Titelverteidiger BMW hat sein sechsköpfiges Pilotengespann für das Werksprogramm bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps formiert. Als Einsatzmannschaft fungiert Rowe Racing. Darüber hinaus wird auch der Equipe von Roal Motorsport fahrerische Unterstützung aus München zuteil.

24-Stunden-Rennen: Nissan bestätigt neuerliche Teilnahme

0
Nissan hat angekündigt, in diesem Jahr abermals beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring anzutreten. Die Fahrerbesatzung steht noch zur Diskussion. In den Mittelpunkt rückt allerdings das Programm in der GT-Wettbewerben der SRO-Gruppen. Zudem befördert Nismo seine Piloten Katsumasa Chiyo und Jann Mardenborough.

GT-Sport: Audi benennt Fahrer für 24-Stunden-Rennen

0
Audi hat den Fahrerkader für die 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps formiert. Auch in diesem Jahr gewährt die GT-Abteilung den Mannschaften des W Racing Teams und von Phoenix Racing werksseitige Unterstützung. Das Aufgebot umfasst aber nur zwei Sportwagen.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen