- Anzeige -

Schlagwort: SP8

VLN: Wölflick Racing nimmt am Doppelwochenende teil

0
Wölflick Racing bereitet seinen ersten SP8-Einsatz in diesem Jahr vor. Die Quiddelbacher Mannschaft ist beim VLN-Doppelwochenende mit von der Partie. Den Ford Mustang des Teams pilotieren Jens Ludmann, Jürgen Gagstatter und Teamchef Stephan Wölflick.

VLN: Racing Engineers bestätigt Teilnahme an SP9 und SP8

0
Nach der Vorankündigung im vergangenen Herbst hat Racing Engineers nun einen Doppelprogramm auf der Nürburgring-Nordschleife bestätigt. Neben dem SP8-Einsatz tritt die Equipe aus Gründau künftig mit einem Audi R8 LMS Evo an. Der neue Reifenlieferant: Goodyear.

N’ring 24: Audi zieht Nutzen aus kurzfristiger BoP-Änderung

0
Eine kurzfristige Modifikation der Balance of Performance gereicht Audi zum Vorteil. Die überarbeitete Einstufung gesteht dem R8 LMS eine Gewichtsverringerung um zehn Kilogramm zu. Außerdem erhält der BMW M6 GT3 mehr Ladedruck. Auch die Scuderia Cameron Glickenhaus profitiert.

Fotostrecke: Racing One gestaltet seinen Ferrari 458 um

0
Auch in diesem Jahr startet Racing One mit einem Ferrari 458 auf der Nürburgring-Nordschleife. Allerdings ändert sich die Optik des oberitalienischen Sportwagens: Aufgrund des neuen Hauptsponsors Hella Pagid erstrahlt der Renner in blauer Farbe. Am SP8-Lenkrad: Mike Jäger, Stephan Köhler und Christian Kohlhaas.

VLN: Racing One prüft mögliche GT4-Einsätze

0
Das Team von Racing One plant, einige VLN-Läufe mit zwei neu erworbenen Audi R8 LMS GT4 zu bestreiten. Auch ein Einsatz beim 24-Stunden-Rennen stehe zur Debatte. Das Hauptaugenmerk gelte allerdings der Teilnahme an der GT4-Europaserie der SRO. Zudem führt der Rennstall aus Andernach sein Programm mit dem Ferrari 458 fort.

VLN: WS Racing testet Audi-R8-Eigenentwicklung für SP8-Klasse

0
WS Racing hat beim Freitagstraining auf der Nürburgring-Nordschleife eine erste Ausfahrt mit seiner Audi-R8-Eigenkonstruktion unternommen. Voraussichtlich debütiert das SP8-Gefährt mit dem Projektnamen „GWTS“ beim sechsten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft.

VLN: Jäger, Köhler und Kohlhaas pilotieren wieder Racing-One-Ferrari

0
Racing One setzt in der VLN-Saison 2017 auf Konstanz: Mike Jäger, Stephan Köhler und Christian Kohlhaas bewegen erneut den Ferrari 458 in der SP8-Devision über die Nürburgring-Nordschleife. Zudem hat die Mannschaft das Fahrzeug in Sachen Performance, Aerodynamik und Effizienz verbessert.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,891FansGefällt mir
746FollowerFolgen