- Anzeige -

Schlagwort: Rowe Racing

GT-Sport: Walkenhorst Motorsport reist mit BMW um den Globus

0
BMW weitet seine werksunterstützten Aktivitäten mit dem BMW M6 GT3 im kommenden Jahr aus. Neben den 24 Stunden auf dem Nürburgring und dem GT-Weltpokal in Macau steht die Intercontinental GT Challenge auf dem Programm. Walkenhorst Motorsport soll die fünf Langstreckenrennen auf dem gesamten Globus bestreiten.

Fotostrecke: VLN-Halbzeit im Eifelsommer

0
Bei sommerlichem Wetter sicherte sich die Mannschaft von Black Falcon im Mercedes-AMG GT3 den Sieg beim Saisonhöhepunkt der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Das Sechs-Stunden-Rennen markierte gleichzeitig die Saisonhalbzeit. Rowe Racing fuhr im BMW M6 GT3 auf den Silberrang und verwies die Markenkollegen von Falken Motorsports auf den dritten Platz. Der fünfte VLN-Lauf...

VLN: Black Falcon holt Start-Ziel-Sieg

0
Black Falcon hat einen Start-Ziel-Sieg beim Sechs-Stunden-Rennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft erzielt. Manuel Metzger, Adam Christodoulou, Hubert Haupt und Gabriele Piana siegten vor Falken Motorsports und Rowe Racing.

VLN: Black Falcon sichert sich die Poleposition

0
Black Falcon beginnt das Sechs-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife vom Platz an der Sonne. Adam Christodoulou war der schnellste Pilot in der Qualifikation. Dahinter rangierten Falken Motorsports und Rowe Racing.

Video: Die 24 Stunden von Spa-Francorchamps in siebeneinhalb Minuten

0
Walkenhorst Motorsport und Rowe Racing haben bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps einen Doppelerfolg für BMW Motorsport errungen. Land-Motorsport erklomm das Podium, dahinter die Audi-Markenkollegen von Saintéloc Racing. Black Falcon komplettierte die besten Fünf. Das Rennen in einer siebeneinhalbminütigen Zusammenfassung.

Spa 24: Rekordsieger BMW erringt Zweifacherfolg

0
Walkenhorst Motorsport hat die siebzigste Ausgabe der 24 Stunden von Spa-Francorchamps gewonnen. Somit erfochten Tom Blomqvist, Christian Krognes und Philipp Eng den vierundzwanzigsten Gesamtsieg für Rekordsieger BMW. Indes sicherten die Markenkollegen von Rowe Racing den Doppelerfolg.

Spa 24: Rowe Racing führt nach nächtlicher Rotunterbrechung

0
Das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps war in der Nacht gezeichnet von zahlreichen Zwischenfällen. Für rund eine Stunde wurde das Rennen nach einem schweren Unfall unterbrochen. Daneben war der Wettstreit über weite Strecken neutralisiert.

Spa 24: Die Podiumsanwärter

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Dritter Teil: die Podiumsanwärter.

Spa 24: Die Ankömmlinge

0
Favoriten en masse im Ardenner Wald: Wer hat jedoch die Stellung des Hauptfavoriten bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps inne? Wer erklimmt die restlichen Podiumsstufen? Wer tummelt sich Mittelfeld? Und: Wessen vornehmliche Zielsetzung ist die karierte Flagge? SportsCar-Info wagt eine Einteilung. Erster Teil: die Ankömmlinge.

Spa 24: BMW benennt vollständiges Fahreraufgebot

0
BMW Motorsport hat seine dreizehnköpfige Fahrerdelegation für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps präsentiert. Rowe Racing startet mit zwei Besatzungen in der Spitzenklasse, wohingegen Walkenhorst Motorsport nur mit einem Profitrio sowie einem Amateurgespann antritt.

Fotostrecke: Debütsieg für R-Motorsport, Premierenpodium für Lexus

0
R-Motorsport hat die Drei Stunden von Silverstone für Aston Martin gewonnen. Im erst zweiten Rennen für die Mannschaft unter Schweizer Flagge haben Nicki Thiim, Matthieu Vaxivière und Jake Dennis eine dominante Leistung gezeigt. Die Landsleute von Emil Frey Racing erreichen mit dem Lexus erstmals das Podest. Das Team WRT verteidigt mit Platz vier die Tabellenspitze.

N’ring 24: Manthey-Racing setzt absolute Bestzeit, schwerer Unfall am Flugplatz

0
Manthey-Racing hat in der zweiten Qualifikationssitzung die absolute Bestzeit erzielt. Laurens Vanthoor unterbot die Donnerstagsmarke von Land-Motorsport um fast vier Sekunden. Auch Rowe Racing war schneller als der bisherige Bestwert. 

N’ring 24: Die Favoriten

0
Wer hat die Favoritenstellung inne? Wer zählt zu den Podiumsaspiranten? Wer ist im Mittelfeld zu situieren? Wer erstrebt vornehmlich eine Zielankunft? SportsCar-Info nimmt die Klassen SP9 und SPX beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring in den Blick. Vierter Teil: die Favoriten.

Video: Entscheidung im finalen Umlauf

0
Beim Qualifikationsrennen auf der Nürburgring-Nordschleife fiel die Entscheidung um den Tagessieg auf den allerletzten Metern. Schlussendlich behauptete Yelmer Buurman die Spitzenposition, Nick Catsburg unterlag im Endspurt. Black Falcon triumphierte, Rowe Racing belegte Platz zwei. Bewegtbilder des finalen Umlaufs.

Fotostrecke: Sechs spannende Stunden bei der Generalprobe

0
Black Falcon stand am Ende eines über sechs Stunden spannenden Qualifikationsrennens auf der obersten Stufe des Siegertreppchens. Silber ging an die Rowe-Racing-BMW-Mannschaft, während die AMG-Truppe von HTP Motorsport auf den dritten Rang fuhr. Das letzte Stelldichein auf der Nordschleife vor dem 24-Stunden-Rennen in einer Galerie von Ralf Kieven.

Qualifikationsrennen: Black Falcon siegt bei Sechs-Stunden-Vorbereitung

0
Black Falcon hat die Generalprobe für das 24-Stunden-Rennen vom Nürburgring gewonnen. Knapp geschlagen wurden die Sieger des zweiten VLN-Laufs aus dem Hause Rowe Racing. Komplettiert wurde das Podest durch HTP Motorsport. Über die gesamte Renndistanz hinweg befanden sich alle Marken auf demselben Leistungsniveau und konnte Führungskilometer sammeln.

Qualifikationsrennen: Frikadelli Racing fährt auf vorläufige Poleposition

0
Frikadelli Racing und Manthey-Racing sicherten Porsche die ersten beiden Plätze im Rahmen der ersten Qualifikationssitzung. Aston Martin erklomm einen starken dritten Rang. Die weiteren Positionen gingen an Black Falcon, Rowe Racing und die Scuderia Cameron Glickenhaus.

N’ring 24: BMW präsentiert siebenköpfiges Werksaufgebot

0
Rowe Racing wird in diesem Jahr als einzige BMW-Delegation werksseitige Unterstützung zuteil. Nun haben die Bayerischen Motorenwerke das siebenköpfige Fahrerensemble präsentiert. Auch die Besatzungen von Falken Motorsports und Walkenhorst Motorsport stehen fest.

VLN: Rowe Racing gewinnt den zweiten Lauf

0
Rowe Racing hat den zweiten VLN-Lauf gewonnen. Connor De Phillippi und Jesse Krohn absolvierten die vierstündige Distanz im BMW als Sieger vor Black Falcon und Falken Motorsports. Die von der Poleposition gestartete Mannschaft von Manthey-Racing beendete das Rennen nach einem Ausritt nicht, während das Schwesterfahrzeug das Podium knapp verfehlte.

VLN: Hans-Peter Naundorf problematisiert „ruinösen Wettbewerb“

0
Warum schlägt sich die GT4-Prosperität nicht in der VLN-Langstreckenmeisterschaft nieder? „Hier herrscht mittlerweile ein ruinöser Wettbewerb“, erklärt Teamchef Hans-Peter Naundorf. Der Unterbietungsdruck bei der Vergabe der Cockpits habe Rowe Racing an der Umsetzung seiner SP10-Pläne gehindert.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen