- Anzeige -

Schlagwort: Ricky Collard

GT World Challenge: R-Motorsport komplettiert sechsköpfigen Fahrerkader

0
R-Motorsport hat seine Personalplanungen für die GT World Challenge Europe weitgehend abgeschlossen. Max Hofer, Hugo de Sadeleer und Ricky Collard komplettierten demnach das Pilotenensemble der Schweizer Aston-Martin-Equipe. Tom Blomqvist, Luca Ghiotto und James Pull standen bereits fest.

Spa 24: BMW benennt vollständiges Fahreraufgebot

0
BMW Motorsport hat seine dreizehnköpfige Fahrerdelegation für die 24 Stunden von Spa-Francorchamps präsentiert. Rowe Racing startet mit zwei Besatzungen in der Spitzenklasse, wohingegen Walkenhorst Motorsport nur mit einem Profitrio sowie einem Amateurgespann antritt.

Zandvoort: Nick Catsburg nimmt Ricky Collards Platz ein

0
Ricky Collard fehlt bei der ADAC-GT-Masters-Begegnung in Zandvoort, weil der BMW-Junior stattdessen bei der DTM in Moskau zugegen ist. Seinen Cockpitplatz bei Schnitzer Motorsport nimmt daher Nick Catsburg an diesem Wochenende ein.

GT-Sport: BMW Motorsport ernennt weitere Junioren

0
Dennis Marschall und Beitske Visser komplettieren das diesjährige BMW-Juniorenprogramm. Damit hat sich erstmals eine Fahrerin für die Nachwuchsförderung des bayrischen Herstellers qualifiziert. Ebenfalls hinzu stößt Mikkel Jensen. Zuvor standen bereits Nico Menzel, Ricky Collard und Joel Eriksson fest.

Lausitzring: BoP bürdet BMW und Mercedes-AMG Zusatzballast auf

0
Die Veranstalter des ADAC GT Masters haben Korrekturen an der Balance of Performance vorgenommen. Sowohl dem Mercedes-AMG GT3 als auch dem BMW M6 GT3 erlegt die Einstufung für die Rennen auf dem Lausitzring zusätzliche Fahrzeugmasse auf.

Oschersleben: BMW gewinnt das Sonntagsrennen

0
Die BMW-Mannschaft von Schnitzer Motorsport hat den Sonntagslauf in der Magdeburger Börde gewonnen. Philipp Eng und Ricky Collard lieferten einen lupenreinen Start- und Zielsieg ab. Dahinter schafften es Callaway Competition und Herberth Motorsport aufs Podest.

ADAC GT Masters: Team Schnitzer nominiert Fahrer für Debütsaison

0
Auch das Team Schnitzer hat sein Fahrergespann für die Premieresaison im ADAC GT Masters aufgestellt. Demzufolge setzt sich die zweiköpfige Besatzung aus BMW-Werkspilot und Markenjunior Ricky Collard zusammen.

Bathurst 12: Walkenhorst Motorsport startet mit BMW-Personal

0
Bei seinem Debüt in Bathurst erlangt Walkenhorst Motorsport fahrerische Unterstützung aus München. Denn Werkspilot Jörg Müller startet beim Zwölf-Stunden-Rennen am Mount Panorama für die Mannschaft aus Melle. Ebenfalls mit von der Partie: die Junioren Ricky Collard und Nico Menzel.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
735FollowerFolgen