- Anzeige -

Schlagwort: Porsche

Langstrecken-WM: Mark Webber beendet seine Fahrerkarriere

0
Porsche hat bestätigt: Mark Webber beendet nach dem Finale der Langstrecken-WM in Bahrain sein Karriere als Werksfahrer. Seine künftige Aufgabe beim Stuttgarter Traditionshersteller: beratende Rolle, Talentsichtung sowie Unterstützung von Fahrertrainings.

Fuji: Vorentscheidung am heiligen Berg?

0
Führt Porsche beim WM-Viertelfinale am Fuji eine Vorentscheidung herbei? Unter günstigen Umständen wäre ein vorzeitiger Titelgewinn für die amtierenden Weltmeister möglich. Audi hält sich mit Zielsetzungen zurück, wohingegen Toyota den Anspruch erhebt, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Fuji: Balance of Performance genehmigt Porsche eine Gewichtsreduzierung

0
Das zuständige FIA-Gremium hat die Balance of Performance für den WM-Lauf am Fuji veröffentlicht. Nutznießer der Korrekturen: Porsche. Denn die Einstufung verringert die Fahrzeugmasse des Neunelfers. Dominator Aston Martin erhält hingegen einen kleineren Luftmengenbegrenzer.

Video: „Video: „Patrick, we warned you“ – Boxenstopp an der Tankstelle

0
In einer humorvollen Videoreihe illustriert Porsche, inwieweit Schauspieler Patrick Dempsey die Allüren eines ehrgeizigen Rennfahrers verinnerlicht hat – auch nach seinem vorläufigen Forfait als Pilot. Dritte Episode: Missglückter Boxenstopp an einer Tankstelle – im Porsche Cayenne.

Video: „Video: „Patrick, we warned you“ – Champagnerdusche zum Abendessen

0
In einer humorvollen Videoreihe illustriert Porsche, inwieweit Schauspieler Patrick Dempsey die Allüren eines ehrgeizigen Rennfahrers verinnerlicht hat – auch nach seinem vorläufigen Forfait als Pilot. Zweite Episode: Was ist bei einer Soiree unentbehrlich? Selbstverständlich Champagner.

VLN: Manthey-Porsche kassiert Zeitstrafe und verliert den Tagessieg

0
Wie gewonnen so zerronnen: Manthey-Racing wurde der knappe Sieg beim Barbarossapreis, dem achten Rennen der VLN-Saison, kurz nach dem Zieleinlauf wieder aberkannt. Der Grund: Das Porsche-Duo Earl Bamber und Kévin Estre wurde des Überholens unter gelben Flaggen überführt. Damit rückt Haribo Racing auf Platz eins.

WEC: ACO präsentiert Kalender mit einer Änderung

0
Der ACO hat den Kalender für die Saison 2017 der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft vorgestellt. Abermals werden Prototypen und GT-Sportwagen neun Rennen auf drei Kontinenten bestreiten. Der Start findet traditionell in Silverstone statt, das Finale in Bahrain. Das dritte Rennen bilden wiederholt die 24 Stunden von Le Mans. Neu im Kalender ist jedoch Monza als Teststrecke.

VLN: Veranstalter veröffentlicht Starterliste für Barbarossapreis

0
Insgesamt 156 Nennungen haben die Veranstalter der VLN-Langstreckenmeisterschaft für den drittletzten Saisonlauf entgegengenommen. In der SP9-Spitzenkategorie sind dreizehn, in der SPX-Liga fünf Nennungen eingegangen. WTM Racing und Rinaldi Racing stellen sich den deutschen Herstellern mit der Marke Ferrari entgegen.

Langstrecken-WM: Steigen Nick Tandy und Earl Bamber in den LMP1-Kader auf?

0
Ändert Porsche in der nächstjährigen WM-Saison die Zusammensetzung seines LMP1-Kaders? Unter Umständen verlassen Romain Dumas und Marc Lieb die Werksmannschaft. Die Hauptanwärter auf die vakanten Cockpitplätze: Nick Tandy und Earl Bamber. Auch Mark Webber hat seinen Kontrakt noch nicht verlängert.

Video: Porsche siegt trotz Audi-Dominanz

0
Auch in Austin war Audi das Glück nicht hold. Eine Full Course Yellow zur Unzeit machte jedwede Siegesambition zunichte. Profiteur: Porsche. Das Werksgespann feierte den vierten WM-Sieg in Folge. Toyota erklomm auf dem Circuit of The Americas erklomm erneut das Stockerl. Die Ereignisse im Videorückblick.

Austin: Porsche siegt erneut, Audi und Toyota auf dem Podium

0
Porsche hat auf dem Circuit of The Americas den vierten WM-Lauf in Folge gewonnen. Obenan: die Weltmeister Timo Bernhard, Mark Webber und Brendon Hartley. Audi dominierte zu Anfang, fiel aber einer Full Course Yellow zum Opfer. Derweil verbuchte Toyota einen abermaligen Podiumserfolg.

Video: Audi erobert Reihe eins, Porsche und Toyota dahinter

0
Audi hat auf dem Circuit of The Americas die Poleposition und den zweiten Startrang okkupiert. Porsche und Toyota teilen sich in Austin die zweite Reihe. Derweil dominierte Aston Martin den GTE-Wertung. Die Qualifikation in Texas in der Videozusammenfassung.

Austin: Audi erstürmt vorderste Startreihe

0
In der Qualifikation zum WM-Rennen in Austin hat Audi seine Hochform bestätigt. Der Konstrukteur mit den vier Ringen eroberte die vorderste Startreihe. Konzernrivale Porsche belegte Rang drei, Toyota katapultierte sich auf Platz vier. Derweil dominierte Aston Martin die GTE-Divisionen.

Austin: Audi verzeichnet lupenreine Trainingsbilanz

0
Mustergültige Trainingsbilanz für Audi: Das Werksgespann ist auch im Abschlusssegment auf dem Circuit of The Americas die Bestzeit gefahren – die bislang schnellste des Wochenendes. Gleichwohl agierte Porsche weiterhin auf Augenhöhe, verfehlte den Richtwert nur um einen Wimpernschlag.

Video: Trainingsfahrten auf dem CoTA bei Dunkelheit

0
In Vorbereitung auf das Nachtrennen in Austin gestattete die zweite Trainingseinheit am Donnerstag eine Probefahrt bei Dunkelheit. Letztendlich obenauf: die beiden Audi-Besatzungen, gefolgt vom Porsche-Doppel. Das Zeitfahren auf dem Circuit of The Americas in bewegten Bildern.

Austin: Audi bleibt federführend am Trainingsdonnerstag

0
Im texanischen Austin bestimmt Audi weiterhin das Trainingsgeschehen. Im zweiten Durchgang markierte die Nummer acht mit Lucas di Grassi, Loïc Duval und Oliver Jarvis die Bestzeit. Porsche folgte den Audianern mit knappem Abstand auf den Rängen drei und vier. Toyota lag mit geringem Abstand zurück.

Austin: Audi und Porsche bewegen sich auf einem Level

0
Audi hat im Eröffnungstraining auf dem Circuit of The Americas den ersten Referenzwert markiert. Dennoch war Porsche gleichauf, Toyota befand sich in Reichweite. In der GTE-Pro-Liga spielte Ford seinen Heimvorteil aus, Larbre Compétition fuhr mit der Corvette die Bestzeit bei den Amateuren.

Austin: Wer tritt Tabellenführer Porsche entgegen?

0
Dank dreier Laufsiege in Folge hat Porsche seine Tabellenführung in der Langstrecken-WM gefestigt. Gelingt es Toyota und Audi, sich dem Vormarsch auf dem Circuit of The Americas entgegenzustellen? Ein wichtiger Faktor an diesem Wochenende: die extreme Hitze in Austin.

Fotostrecke: Herberth Motorsport dominiert in Montmeló

0
Nicht nur am Ring und in Mexiko-Stadt, sondern auch in Katalonien war am vergangenen Wochenende die Marke Porsche siegreich. Herberth Motorsport gewann unangefochten das 24-Stunden-Rennen von Barcelona. Das Wochenende auf dem Rundkurs in Montmeló in Bildern. Eine Galerie von Manfred Muhr.

Video: Porsche-Triumph in Neongelb

0
Beim sechsstündigen Ruhrpokal hat Manthey-Racing den ersten VLN-Saisonsieg davongetragen. Am Lenkrad: die Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister und Patrick Pilet. Die Gestaltung des Neunelfers war indes eine Reminiszenz an den Dicken – eine neongelbe Lackierung. Der Videorückblick zum siebenten Lauf.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen