- Anzeige -

Schlagwort: Porsche 991 GT3 R

Dubai: Porsche fährt beim Mittwochstest erste Bestzeit

0
Der optionale Mittwochstest gestattete erste Erkundungsfahrten durch das Dubai Autodrome, um sich auf das 24-Stunden-Rennen an diesem Wochenende vorzubereiten. Die Bestzeit markierte Förch Racing. Auf den nachfolgenden Rängen ordneten sich die AMG-Abordnungen Hofor-Racing und Back Falcon ein. Die Resultate.

Dubai: Dreimal Porsche im Kampf um den Gesamtsieg

0
In der Pro-Kategorie treten bei den 24 Stunden von Dubai am kommenden Wochenende drei Teams an, die auf das Fabrikat Porsche setzen. Herberth Motorsport, Manthey-Racing und IMSA Performance vertrauen auf die Konkurrenzfähigkeit des 991 GT3 R und wollen um den Gesamtsieg kämpfen. Was ist drin für die Zuffenhäuser Sportwagenikone?

VLN: Mamerow Engineering plant Porsche-Einsatz

0
Die Marke Porsche und Mamerow Engineering sind wieder vereint. Denn die Equipe aus Castrop-Rauxel gedenkt, in diesem Jahr mit einem GT3-Neunelfer in der VLN-Langstreckenmeisterschaft anzutreten. Darüber hinaus steht ein Kundenprogramm im Porsche Sports Cup auf der Agenda.

VLN: GT3-Elfer der Wochenspiegel-Truppe steht zum Verkauf

0
WTM Racing plant einen Markenwechsel zum Beginn der nächstjährigen Saison. Daher steht der Porsche 991 GT3 R nun zum Verkauf. Den Preis beziffert die Truppe um Georg Weiss bei 465.000 Euro. Derweil verdichten sich die Anzeichen: Das Wochenspiegel-Gespann startet künftig mit Ferrari auf der Nordschleife.

Dubai: Manthey-Racing startet mit zwei Porsche-Modellen

0
Manthey-Racing hat sich für das nächstjährige 24-Stunden-Rennen von Dubai eingeschrieben. Das Porsche-Gespann startet mit einem 991 GT3 R in der A6-Klasse sowie mit einem Cayman GT4 Clubsport MR in der SP3-Kategorie. Über das Fahrerpersonal gab die Mannschaft noch keinerlei Auskunft.

VLN-Rückspiegel: Zehn Rennen, fünf Siegermarken

0
Die diesjährige VLN-Saison in der Rückschau: Bei den zehn Langstreckenläufen schnitt die Marke Audi am besten ab. Fünfmal streckten die Ringträger die Trophäe empor – dreimal Land Motorsport, zweimal Phoenix Racing. Mercedes-AMG holte zwei Siege; BMW, Porsche und Lexus jeweils einen.

Sabine Schmitz: „Für politisch korrekte Statements musst du DTM gucken“

0
Sabine Schmitz erregte zahllose Gemüter mit ihrer Bemerkung, den BMW M6 GT3 könne sogar ein „dressierter Affe“ fahren. Man dürfe ihre Aussagen allerdings nicht buchstabengetreu interpretieren. „Ich bin immer politisch unkorrekt“, scherzte die Frikadelli-Pilotin im RN Vision TV Motorsport Talk.

Video: Erster Triumph eines Nippon-Konstrukteurs

0
Dominik und Mario Farnbacher haben es vollbracht: Mit dem Lexus RC F GT errang das Brüderduo den ersten VLN-Sieg eines Herstellers aus Japan – und vom asiatischen Kontinent generell. Auf der Poleposition stand Frikadelli Racing. Das DMV-250-Meilen-Rennen im Videorückblick.

Sabine Schmitz: „In den BMW kannst du einen dressierten Affen reinsetzen“

0
Was unterscheidet den BMW M6 GT3 vom Porsche 991 GT3 R? „In den BMW kannst du einen dressierten Affen reinsetzen.“ Zumindest nach der Überzeugung, die Sabine Schmitz nach dem achten VLN-Lauf zynisch zum Ausdruck brachte. Mit der Fahrt im Silberpfeil warte sie hingegen noch bis zur Rente.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,866FansGefällt mir
736FollowerFolgen