- Anzeige -

Schlagwort: Philip Ellis

Fotostrecke: HTP Winward Motorsport präsentiert neues Design

0
HTP Winward Motorsport hat das ADAC-GT-Masters-Design einer der beiden Mercedes-AMG-Sportwagen präsentiert. Den Silberpfeil mit der Startnummer achtundvierzig, den Raffaele Marciello und Philip Ellis steuern, zieren die Farben Blau, Weiß und Grau des neuen Hauptsponsors Knaus.

ADAC GT Masters: HTP Winward Motorsport stellt Fahrermannschaft auf

0
Raffaele Marciello komplettiert den ADAC-GT-Masters-Fahrerkader von HTP Winward Motorsport. Der Mercedes-AMG-Kenner bildet eine Besatzung mit Philip Ellis. Unterdessen bleiben Maximilian Götz und Indy Dontje Stallgefährten.

VLN: Black Falcon siegt im strömenden Regen

0
Manuel Metzger und Patrick Assenheimer haben ihren zweiten VLN-Sieg in Folge eingefahren. Das Black-Falcon-Duo gewann das Grenzlandrennen vor Car Collection Motorsport und GetSpeed Performance.

VLN: Mercedes-AMG erringt Doppeltriumph

0
Black Falcon hat den Sieg bei der Adenauer Rundstrecken-Trophy davongetragen. Patrick Assenheimer und Manuel Metzger erstiegen die höchste Podeststufe. Die GetSpeed-Performance-Markenkollegen Marek Böckmann und Philip Ellis verhalfen Mercedes-AMG zum Zweifacherfolg. Platz drei belegte Walkenhorst Motorsport.

ADAC GT Masters: HTP Motorsport engagiert Fabian Vettel und Philip Ellis

0
Fabian Vettel und Philip Ellis bilden in der diesjährigen ADAC-GT-Masters-Saison ein Pilotengespann bei HTP Motorsport. Indes hat ProSport Performance seinen Fahrerkader komplettiert: Hugo de Sadelee und Valentin Hasse-Clot klettern ins zweite Aston-Martin-Cockpit.

Oschersleben: Max Hofer und Philip Ellis gewinnen ihr Debütrennen

0
In einem engen Rennen mit wenigen Positionstauschen haben Max Hofer und Philip Ellis ihren ersten Sieg im ADAC GT Masters bei ihrem ersten Rennen geholt. Die Phoenix-Piloten mussten sich über das gesamte Rennen gegen Mirko Bortolotti und Andrea Caldarelli für das Grasser Racing Team verteidigen.

ADAC GT Masters: Phoenix Racing fügt Max Hofer seinem Fahrerkader hinzu

0
Phoenix Racing hat eine weitere Personalentscheidung getroffen. Der Nachwuchspilot Max Hofer startet in diesem Jahr im ADAC GT Masters für den Eifelaner Audi-Rennstall. Damit sind drei der vier Cockpitplätze besetzt. Zudem steht die erste Fahrerpaarung fest.

ADAC GT Masters: Phoenix Racing nimmt Philip Ellis ins Juniorenprogramm auf

0
Philip Ellis nimmt ebenfalls am Juniorenprogramm von Phoenix Racing teil. Damit sind zwei der vier ADAC-GT-Masters-Cockpits des Audi-Rennstalls besetzt. Ebenfalls im Kader des Meuspather Teams: Nachwuchspilot Óscar Tunjo.

Neuste Fotostrecken

Meistgelesene Artikel

Videos

Social Media

24,991FansGefällt mir
750FollowerFolgen